Borderlands 3: Neues Update kommt, ändert Moze und FL4K – Patch Notes

Borderlands 3 bekommt erneut einen Patch auf PS4, Xbox One und PC. Noch heute, in der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober, soll ein Hotfix live gehen. Es trifft auch wieder zwei der Kammerjäger. Anscheinend waren die Nerfs an Fl4k ein wenig zu hart. Wir zeigen Euch die Patch Notes zum neuen Update.

Was wird verändert? In dem neuen Update für Borderlands 3 werden sowohl die Soldatin Moze als auch der Bestienmeister FL4K erneut angepasst.

Während Moze einen Nerf bekommt, der einen ungeplanten Build verhindert, bekommt FL4K ein wenig seiner alten Stärke zurück.

Außerdem gibt es einige Anpassungen an Bossen, Fähigkeiten und Gegnern sowie etliche Fehlerbehebungen.

Wann erscheint das Update? Der Patch soll in der Nacht von Donnerstag, dem 3. Oktober, auf Freitag, den 4. Oktober, um 0 Uhr auf PC, PlayStation 4 und Xbox One aufgespielt werden. Die Größe des Updates wurde noch nicht verraten.

Update zu Moze und FL4K – Patch Notes im Detail

Was wird an Moze geändert? Die Soldatin Moze wird ab dem neuen Update nicht mehr ihren „Endlose Granaten“-Build nutzen können. Durch eine ihrer Fähigkeiten war es möglich, dass Moze ohne Verzögerung endlos viele Granaten werfen konnte.

„Vernichtungsmittel“ ist ein passives Talent im „Sprengmeisterin“-Talentbaum und erlaubt es Moze mit einer Chance, Munition und Granaten zu erhalten, wenn sie indirekten Schaden zufügt. Das führte dazu, dass Spieler mit dem richtigen Build immer Granaten zurück erhielten.

Borderlands 3 Moze

Die Fähigkeit bekommt nun eine inhärente Abklingzeit von zwei Sekunden. Sie kann also nicht mehr dauerhaft ausgelöst werden.

Moze‘ stärkster Build, der One-Shot-Build, bleibt unangetastet.

Fan-Liebling FL4K wird wieder stärker in Borderlands 3

Das ändert sich an FL4K: Der Bestienmeister FL4K bekommt nach einem herben Nerf im Update zuvor wieder ein wenig seiner Stärke zurück. Allerdings gehen die Entwickler hier andere Fähigkeiten an:

  • „Rakk-Angriff“ hat nun eine Chance von 100%, einen Status-Effekt zuzufügen.
  • „Keine Spuren hinterlassen“ hat nun eine inhärente Abklingzeit von 2 Sekunden.
  • Der Stat-Bonus von „Barbarisches Brüllen“ wird um 100% erhöht.
  • Begleiter schieben nicht länger Spieler-Charaktere durch die Gegend.
  • Die Option, seinen Begleiter anzufassen, ist nicht länger priorisiert und sollte Spielern nicht mehr im Weg sein, wenn sie looten.
Borderlands 3 FL4K the Beastmaster

Wer unseren besten FL4K-Build spielt, der wird von den Änderungen kaum etwas merken. Möglicherweise eröffnen sich hier aber neue Möglichkeiten für stärkere Builds.

3 Bosse werden weicher

Was ändert sich sonst? Zusätzlich zu den Kammerjägern werden die Bosse Gigamind, Katagawa Ball und Billy the Anointed angepasst. Alle erhalten einen Nerf und haben nun weniger Lebenspunkte oder Schild-Regeneration.

Dadurch sollen sie leichter zu besiegen sein, da sie zuvor laut den Entwicklern härter waren als vorgesehen.

Die vollständigen Patch Notes auf Englisch findet Ihr auf der offiziellen Website.

13 Bosse in Borderlands 3 geben diese Woche mehr legendären Loot – Das sind sie
Quelle(n): gamespot, Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Robert Theisinger
Robert Theisinger
9 Monate zuvor

Die Spielersuche beim Prüfungsgelände geht jetzt noch schlechter als vorher
Beim Ring findet sich mindestens eine Person
Hat wer von euch da auch Probleme bei der Spielersuche ?

Svatlas
Svatlas
9 Monate zuvor

Bin ich froh mit Amara zu spielen. Die haut einfach alles weg. Das durchhalten hat sich gelohnt und Sie ist so vielseitig. Dabei spiele ich sie nicht mal als Melee.

Benjamin Thum
Benjamin Thum
9 Monate zuvor

Jetzt schrauben die an der Balance *facepalm* was bringt mir der 95te Balancepatch wenn das Spiel nach wie vor auf nem technischen early Access Niveau ist? Ich mein, wenn ich jede dritte sidequest mehrfach starten muss weil der letzte Mob irgendwo außerhalb der Map rumglitcht ist mir herzlich egal wie lang die interne abklingzeit meiner skills ist…

Tobias Dettmering
Tobias Dettmering
9 Monate zuvor

Also ich hatte wenn grade mal eine Quest die nicht so wirklich funktioniert hat ansonsten null Probleme!

Benjamin Thum
Benjamin Thum
9 Monate zuvor

Dann hast du entweder nicht die PC-version oder die Testversion die an
die sog. „Fachpresse“ verschickt wurde. Die wollen von dem Desaster
nämlich auch alle nix mitbekommen haben. Bei mir jedenfalls ist das
Spiel nach wie vor weit davon entfernt technisch rund zu laufen. Erst
gestern hatte ich wieder nen Freeze der mein komplettes System zum
Stillstand gebracht hat. Ich musste sogar das Netzteil ausschalten um
meinen Rechner wieder aufwecken zu können. Wie zu besten Anthemzeiten.
*smash the Ironybutton* Aber BL3 ist perfekt, läuft super, quasi
Bugfrei. Und macht soooo viel Spass. Leider ist die Grafik etwas
veraltet deswegen reichts im Wertungsspiegel nicht zur 91…

Svatlas
Svatlas
9 Monate zuvor

Ich hatte bis jetzt noch nie ein Problem mit einer Quest. Ich hatte nur ein paar Abstürze, aber die sind auch so gut wie verschwunden.

Benjamin Thum
Benjamin Thum
9 Monate zuvor

Dann hast du entweder nicht die PC-version oder die Testversion die an die sog. „Fachpresse“ verschickt wurde. Die wollen von dem Desaster nämlich auch alle nix mitbekommen haben. Bei mir jedenfalls ist das Spiel nach wie vor weit davon entfernt technisch rund zu laufen. Erst gestern hatte ich wieder nen Freeze der mein komplettes System zum Stillstand gebracht hat. Ich musste sogar das Netzteil ausschalten um meinen Rechner wieder aufwecken zu können. Wie zu besten Anthemzeiten. *smash the Ironybutton* Aber BL3 ist perfekt, läuft super, quasi Bugfrei. Und macht soooo viel Spass. Leider ist die Grafik etwas veraltet deswegen reichts im Wertungsspiegel nicht zur 90…

sWiesl23
9 Monate zuvor

Ich spiele auf PC und hatte bis jetzt nur einmal ein Problem wo ich durch die Map gefallen bin. Kann schon verstehen das du genervt bist. Aber es betrifft bei weitem nicht alle Leute.

Biergesicht
Biergesicht
9 Monate zuvor

Spiele auch auf dem PC und hatte bisher nur einen einzigen schwerwiegenden Bug. Am ersten Tag, musste irgendwen verteidigen und ein Mob ist unter der Map gespawnt, musste Spiel neu starten und dann gings. Seitdem sehe ich nicht mal mehr kleine Bugs. Maps auf 100%, Nebenquests fast alle fertig, keine Bugs. Performance ging auch nur an einer Stelle leicht runter. Da fiel ich dann kurz auf unter 50 Fps, ansonsten immer über 60. Keine Mikroruckler und nichts, das Spiel läuft tatsächlich perfekt für mich. Spiele aber auch seit Release nur Amara und fast nur den Elemental Baum.
Also entweder ich hab extremes Glück was das angeht, oder die Probleme sind nicht annähernd so schlimm, wie teilweise beschrieben.
Was mich allerdings nervt, ist die kleine Bank. Ich brauche mehr Platz für die Legendaries grin

Benjamin Thum
Benjamin Thum
9 Monate zuvor

Japp. Aber was mich am meisten nervt ist die Tatsache, das hier schon wieder (seit anthem) ne Beta verkauft wurde. Und diesmal scheint das keinen zu stören. Ich habe in anthem 150 Stunden versenkt und in bl3 auch schon gut 100 Stunden. Beide Spiele hätten nie 2019 erscheinen dürfen da sie ganz offensichtlich nicht fertig waren/sind. Was hat gearbox bitte an die ganzen Tester und Magazine bezahlt damit ihr Produkt soviel besser dargestellt wird als die Realität bzw wieso war EA nicht zu dieser Form des Sponsoring fähig? Außerdem spielt auch bei 2k games niemand das eigene Spiel länger als 5 Minuten. Anders ist son rotz wie 50 bankplätze für 4chars mit je mind 3 skillungen bei 200+ legendarys nicht erklärbar.

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Das mit den Bankplätzen war schon immer so! Hab auf meiner PS4 (Erste Version direkt zu Relase!) ca 100h auf dem Kasten, davon 2x Abstürze, 2x durch den Boden gefallen und 1x war in einer Arena ein letzter Gegner in einer Wand… 5 Probleme in 100h bei mir… Ich würde es, zumindest auf meiner PS4, nicht als Early Acsess oder Beta betiteln! Ja, es hat noch Kinderkrankheiten wie die holprigen Framedrops beim Menüwechsel, bzw sind manche Dinge unnötoge über mehrere Eingaben verteilt, aber sonst bin ich mehr als zufrieden bei BL3! Wie schlimm das ganze auf anderen PS4 Versionen läuft oder gar auf anderen Systemen kann ich leider nicht beurteilen!

Da die Spiele auf den Konsolen eben auf ein festes Sytsem programmiert werden und nicht wie für den PC für zig tausen Grafikarten usw, denke ich dass man im Schnitt als Konsolero eher weniger betroffen von Problemen ist… Also würde ich mal behaupten!

Svatlas
Svatlas
9 Monate zuvor

Natürlich habe ich die PC Version….Nur weil es Dich betrifft, heißt es noch lange nicht, dass es alle anderen auch betrifft.

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Ich spiel FL4K eig nur mit Entschwinden und gerade für Waffen die keine Muni zurück bekommen war es Vorteilhaft mit den 30% Chance! Hatte einige starke Waffen mit nicht also großen Magazinen wo der Perk echt gut war! Selbst mit dem FLAKKER hat er richtig gut DMG verursacht! Naja… 3 Skillponits gespart!

vv4k3
vv4k3
9 Monate zuvor

naja … hoffentlich findet sich irgendwann eine Balancemitte … ich machte das Spiel jetzt jahrelang mit Bungie mit … echt kein Bock das mit Gearbox auch zu machen ????

Hodor
Hodor
9 Monate zuvor

Die 2 Sekunden Abklingzeit bei „Leave no Trace“ wird wohl die Crit-Builds ziemlich zerstören, da beispielsweise die Lyuda damit unbrauchbar wird.

Jonathan Henke
Jonathan Henke
9 Monate zuvor

schade die talente von zane sind immernoch verbuggt echt lasch von gearbox

Stormhead
Stormhead
9 Monate zuvor

Hab das Spiel eben nochmal angemacht, noch immer Lags und Microruckler ich verstehs nicht sad Hardware ist ausreichend.

Erzkanzler
9 Monate zuvor

Da Borderlands3 auch offline läuft, ist es aber mit relativ großer Wahrscheinlichkeit auf deine Hardware zurück zu führen… Treiber?

Swami Asango
Swami Asango
9 Monate zuvor

Der populäre Fl4K Crit-Build ist auf TVH Mayhem 3 einfach nur noch Schrott. Und das nicht mal gegen Bosse, sondern gegen die dort zu hunderten vorkommenden „Gesalbten“. So macht das spielen keinen Spass mehr, insbesondere, wenn man schon Erfahrung mit dem Build vor dem Nerf hat. Für meinen Teil lasse ich das Spiel deswegen jetzt erst mal liegen. Wenn dass von Gearbox so gewollt war: Mission accomplished!

Chris Lange
Chris Lange
9 Monate zuvor

Das kommt davon wenn man keinen eigenständigen Build sich aufbauen kann und irg Meta Mist nachbaut.

Wer ein bisschen mitdenkt und sich nur ein bisschen mit anderen Spielen auskennt, sollte längst wissen das dieser ganze Meta Schwachsinn so schnell endet wie es anfängt. Bzw. Gepatcht wird.

Wenn du wie ich deinen EIGENEN build spielst, der auf DEINE Spielweise ausgerichtet ist, kommst du locker klar mit den Gegnern……

Nicht falsch verstehen, ich will dich gar nicht kritisieren oder beleidigen. Nur hör ich sehr oft in letzter Zeit das die Meta Spieler wegen den Patch nicht mehr spielen wollen….

Es ist nicht die Schuld von Gearbox sondern von den Spielern, das sie sich immer mitreißen lassen…..

Echt schade aber ja die Gesalbten sind zum kotzen aber ansonsten geht es auf Chaos3 ganz easy vorran

Gothsta
Gothsta
9 Monate zuvor

Man munkelt es gibt weitaus mehr Builds als der Crit Build für FL4k smile

Swami Asango
Swami Asango
9 Monate zuvor

Vielleicht jetzt, nach dem heute angekündigten Buff anderer Builds, zuvor war FL4K weitgehend nutzlos nach dem Nerf seines einzigen lohnenden Builds. Kommt für mich zu spät, habe bereits die Lust verloren….
Gearbox wäre besser beraten gewesen, zunächst die technischen Probleme anzugehen, die allen auf den Sack gehen, anstatt an der Meta herumzudoktern die in einem reinen PVe-Shooter total unkritisch ist. Und damit vielen Spielern auf den Sack geht, die sich nun fragen, warum man dort die Arbeitskraft nicht lieber dafür nutzt, das dämliche Ruckeln zu beseitigen,das jedes mal auftritt, wenn das Menü geöffnet wird.

Gothsta
Gothsta
9 Monate zuvor

Bei den technischen Sachen stehe ich auf deiner Seite, dennoch gibt es weitere FL4k builds die was taugen und im Endgame lediglich etwas langsamer vorwärts kommen als der Crit build der von je her nur zum Bosse töten getaugt hatte.

Hodor
Hodor
9 Monate zuvor

Und nun wird man damit nicht mal mehr richtig Bosse plätten können.
Also zerstören sie das einzige, wozu der Build taugte.

Gothsta
Gothsta
9 Monate zuvor

Nun, bei dem Spiel kommt es immer noch hauptsächlich auf die Wummen an. Ergo such dir ne gesalbte mit 300% Schaden nachm Actionskill und du brauchst den Critbuild nichtmehr wink Mir ist Fl3ck inzwischen generell zu schwach geworden bzw habe die Lust an Ihm verloren (schon vor den nerfs) als ich gesehen habe was z.B. Amara im Gegensatz dazu leisten kann.

Chris Lange
Chris Lange
9 Monate zuvor

Wieso wird der KataBall noch einfacher???? Reicht es nicht das er nach 2-10sec Down geht??

Bin für einen Buff für alle Bosse… wie bei den gesalbten thread schon geschrieben…..

Sleeping-Ex
9 Monate zuvor

„Begleiter schieben nicht länger Spieler-Charaktere durch die Gegend“

Danke dafür. Wenn man an der Slot Machine spielt ist das auf Dauer nervig.

Zodiac2070
Zodiac2070
9 Monate zuvor

Bitte bitte macht doch was gegen die gesalbten Gegner und den negativ Buffs die sind meist zu heftig sad

Orchal
Orchal
9 Monate zuvor

Die sollen doch auch heftig sein ^^

Zodiac2070
Zodiac2070
9 Monate zuvor

aber nicht wenn ich pro gegner ne halbe stunde brauche um ihn zu erledigen

Bodicore
Bodicore
9 Monate zuvor

…solltest du dein Build und deine Waffen überdenken.

Das mein ich jetz nicht als Stichelei auch wenn es so klingt wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.