Borderlands 3: Spieler suchen Hilfe für technische Probleme – bei Steam

Die Spieler von Borderlands 3 suchen nach Hilfe bei technischen Problemen und beschweren sich. Dabei gehen sie an einen Ort, der eigentlich genau der falsche Platz dafür ist – die Steam-Foren.

Wie bei fast jedem Launch eines großen Spiels, ging auch bei Borderlands 3 nicht alles glatt über die Bühne. Ein Teil der Spieler beschwert sich über Probleme im Spiel, die sie am Zocken hindern oder extrem nervig sind. Darunter fallen etwa:

  • Massive Lags in den Menüs des Spiels
  • Einbrechende Framerates trotz solidem PC
  • Dauerhafte „Ein neues Update ist verfügbar“-Meldungen im Menü
  • Extrem lange Ladezeiten

Um sich Hilfe bei diesen Problemen zu suchen, fragen die Spieler andere um Rat. Das tun sie aber an einem der wenigen Orte, wo man wohl kaum Gleichgesinnte finden sollte: die Steam-Foren.

Was ist daran so merkwürdig? Borderlands 3 ist für eine Weile nur exklusiv im „Epic Games Store“ zu haben und ist somit gar nicht auf Steam erhältlich.

Dennoch nutzen die Spieler das Steam-Forum des Vorgängers Borderlands 2, um sich Tipps zu holen oder über Performance-Probleme zu meckern. Häufig werden sie dabei dann darauf hingewiesen, doch die offiziellen Foren von Gearbox oder Reddit zu benutzen.

16 Tipps zu Borderlands 3, die ich gerne vor dem Start gewusst hätte

Keine Foren bei Epic Games: Die Not der Spieler rührt daher, dass der Epic Games Store keine Foren anbietet. Es gibt für Spieler auf der Plattform also keine „naheliegende“ Anlaufstelle, um Probleme oder Bugs zu diskutieren und sich Hilfe zu holen.

Offenbar klingelte bei einigen Fans dann im Hinterkopf, dass es bei Steam solche Foren gab und sie weichen einfach auf die Foren der Vorgänger-Spiele aus. Selbst dann, wenn das aktuelle Spiel gar nicht auf Steam erhältlich ist.

Epic Games Store fehlt einige Features: Ein weiteres fehlendes Feature im Epic Games Store sind neben den Foren auch die Bewertungen, wie sie etwa bei Steam möglich sind. Das hatte schon in der Vergangenheit dazu geführt, dass wütende Spieler sich auf die Steam-Seite von Borderlands 2 stürzten und das Spiel mit negativen Bewertungen bombardierten. Damals waren sie wütend über die Epic-Games-Exklusivität.

Wie findet ihr Borderlands 3 eigentlich bisher?

So bleibt Ihr bei Borderlands 3 auf dem Laufenden: Wenn Ihr keine News über den neuen Shooter von Gearbox verpassen wollt, folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News zu Borderlands 3.

Autor(in)
Quelle(n): gamerant.compolygon.com
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (20)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.