Bless: In Russland spielen sie jetzt – in Deutschland ist es ruhig, zu ruhig für einige

Der Westport des koreanischen MMORPGs Bless sorgt für Wirbel durch Schweigen.

Update 19.12.: Aeria Games hat sich bei uns gemeldet.

Originalmeldung:

In Russland ist vor wenigen Tagen die Open Beta zu Bless gestartet. Dort ist eine IP-Barriere für den Westen installiert – so eine Art umgekehrter Eiserner Vorhang, der uns Westler raushalten soll.

Denn für uns ist eigentlich „Aeria Games“ zuständig. Die haben die Lizenz für das koreanische AAA-MMORPG erhalten, aber bis auf die Nachricht „Das wird alles ein bisschen länger dauern, wir arbeiten an der Übersetzung und in Korea überarbeiten sie das Kampfsystem und die Performance“ kam da noch nicht allzu viel. Aeria Game hat auch eine Fusion mit Gamigo hinter sich.

Bless-Neue-Rasse

Und wie Webseite von Bless im Westen ist auch noch down

Das gibt jetzt einigen Leuten zu denken, vor allem da die „Bless“-Seite von Aeria Games aktuell einen Serverfehler anzeigt. Nicht gerade ein aufmunterndes Signal.

Bless-Trailer

Auf „mmos“ beschwert sich ein Autor bitterlich in einer Kolumne „Liebe Aeria Games, wir müssen über Bless reden“ darüber, dass keine Informationen von Aeria-Games offiziell kursieren. Das sei unprofessionell. Kommunikation finde nur über die Fanseite einer Konkurrenz-Webseite statt.

Der Autor fürchtet, Aeria Games könne nach der Fusion mit Gamiga nur ziellos Mitarbeiter von Projekt zu Projekt schieben, die IP blockieren, während das alles im Sande verläuft. Dabei sehnten sich doch so viele verzweifelt danach, endlich Bless zu spielen.

Wir denken: Kein Grund zur Panik

Mein-MMO meint: Tja, leidenschaftlich der gute Mann. Ein Lebenszeichen von Aeria Games wäre sicher eine schöne Sache, aber das letzte kam erst Anfang November – eben über die Fanseite. Da hieß es: Wir (also Neowiz) müssen da einiges am Kampfsystem und an der Gameperformance machen – das und die Lokalisierung werden wohl einfach noch richtig lange dauern.

blessfehlt
Nur weil hier Bless fehlt, ist das noch kein Grund zur Panik.

Aus den Worten des Autors spricht sicher eher der Ärger darüber, dass die in Russland jetzt schon spielen können. Ob Aeria Games da jetzt ein eigenes Unterforum aufmacht und die PR-Maschine anschmeißt, ist wohl eher zweitranging. Bei uns wird der West-Release von Bless definitiv noch eine ganze Weile dauern, was auch daran liegt, dass es so, wie es in Korea rauskam, hier im Westen wohl kaum eine Chance hätte.


Bless hat es übrigens in unsere Liste der Top 7 MMORPGs für 2017 geschafft:

Die 7 aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs in 2017

Quelle(n): mmos, bless-source
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PPCH

Ich persönlich bin au kein Fan von AG die haben mir damals als ich länger inaktiv war einfach mal die Aeria Coins Gelöscht um die 800 glaub ich waren das, gg AG ihr Vollpfosten so behält man Kundschaft ich verstehe.

Ich hoffe die bekommen es diesmal eher gebacken den Bless sieht eig ganz gut aus.
Dattel aktuell die RU Open Beta, natürlich ist das nicht so einfach aber bezüglich Ip, nuzt CyperGhost die free Verso und nimmt dort die Ukraine VPN das klappt super.

Man muss mit der Ip Bless über den Launcher Starten und dann beim Bildschirm mit den BLESS Logo einfach CG disconnecten und ihr könnt super datteln hatte bis etz au keine Lags, nur Anfangs Massive Lags die ersten ka 5-15sec InGame aber danach super flüssig.
Gelegentlich gibts halt noch Lade Ruckler ist ja noch Beta aber die sind ebenfalls in paar sec widda weg, denke je nach System.

Auch gibt es schon nen Englisch Patch der alles übersetzt an Sätzen ect.

Bodicore

Ich hatte mal einen Hund der Bless hies, der ist auch nie gekommen ist wenn man nach ihn gerufen hat.

Erzkanzler

Aeria ist einfach recht unerfahren. Und ich denke nicht dass sie so ein Projekt wie Bless gestemmt bekommen. Mit EoS haben sie leider schon gezeigt, dass sie mit ein AAA-Titel überfordert sind. Und dass sie nun ein Spiel in die Hand bekommen, bei dem sie auch noch mehr als reines publishing leisten müssen, ist da sicher nicht förderlich.

Leider ist meine, zugegeben noch sehr spekulative, Einschätzung: Mit etwas Glück bekommen wir ein durchschnittliches Free2Play und einem unangemessenem Ingame-Shop. Aber tolle Fersehspots wirds geben, Werbezeiten bei Pro7sat1-Media sollt´s ja zumindest Gratis geben 😀

Aeria sucht aktuell Übersetzer Chinesisch und einen Game Balancer…

Vallo

Da ich zum Glück russisch kann habe ich es mir mal angeschaut und mal alle Klassen angespielt.

Die haben da ja nicht das verbesserte Kampfsystem wie die es bei Aeria haben möchten, was aber nicht schlimm war. Mir gefiel das Spiel sehr sehr gut und es hat Spaß gemacht.

Alle Klassen spielen sich flott und sahen schick aus, nur der Paladin/Kleriker muss da auf jeden Fall überarbeitet werden. Der spielt sich so unfassbar träge im Gegensatz zu den anderen Klassen.

Ich freue mich ungemein auf das Spiel.

N0ma

Verstehe auch nicht warum man da jetzt das rummurksen anfängt, denke da kommt nichts gutes bei raus. Dazu kommt die Verzögerung, was der Grafikaktualität nicht hilft und dafür sorgt das der Shop mehr hergeben muss.

So ein bisschen mache ich allerdings auch Autoren verantwortlich die Tabsysteme als veraltet suggerieren. Da fragt man sich warum es immer noch Leute gibt die Schach spielen, das ist doch sowas von outdated.
Ne das Kampfsystem muss gut funktionieren und zum Spiel passen, das ist alles.

Gerd Schuhmann

So ein bisschen mache ich allerdings auch Autoren verantwortlich die Tabsysteme als veraltet suggerieren.
—–
Ich streich Stöffel schon jedes Mal das „altbacken“ raus, wenn er Tabsystem schreibt. 🙂 Mehr kann ich auch nicht machen.

Ich denke, das ist einfach ein Trend, der von den Single-Playerspielen kommt. Es ist aber auch klarr ein Trend der Zeit. Ich fand’s auch schwer damals nach WildStar wieder zurück zu WoW zu gehen.

Wobei ich es nicht so kritisch sehe – FF14 find ich das Tab-Kampfsystem super. Andere „Action“-Systeme fand ich’s doof. Mit Gw2 und ESO konnte ich mich nie richtig anfreunden beim Kampfsystem – Black Desert hingegen fand ich das System wahnsinnig gut. Ich denke es kommt einfach drauf an, wie es gemacht ist.

N0ma

Danke, mehr kann man nicht verlangen 🙂

Keragi

Das Spiel ist ne viel zu große nummer für die, man sieht ja auf dem Screenshot was sonst den ihre Spiele sind.

N0ma

Die Firma hat sich zwar vergrössert (Gamino), aber ansonsten ist da was dran. Die machen grade Echo of Souls.

Badoldy

Wäre schade um das Spiel. Naja vielleicht halten die sich wegen Revelation bedeckt und wollen danach releasen!?! könnte einfach strategisch gedacht sein!?! reine Vermutung… oder erst etwas zeigen wenn sie die Probleme/Änderung vernünftig bearbeitet haben.

Soweit ich weiß sollen die Veränderungen auch erst nur für Westen sein.

Gerd Schuhmann

Jau, das mit Revelation war auch genau mein Gedanke. Aber ich denke, es wird einfach noch eine ganze Weile dauern und die wollen erst später mit Werbung anfangen.

Myri

Wie sicher ist der englische patch für die russische Version? http://projectrevive.byetho

Vallo

So ziemlich. Kenne einige die es benutzen und ganz zufrieden sind

En Grosse

Läuft wie ne Eins, ist ja ein Abklatsch des Englischpatches für die KR-Version ^^

N0ma

Was ist mit IP Blocking? VPN?

Gerd Schuhmann

Jo, jedes Mal, wenn Spiele einen IP-Block, kommen die VPN-Guides.

Zindorah

Wobei leider quasi keiner spielt in RU. Nur he Handvoll wenns hoch kommt =(

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x