Blade & Soul: Riesiges Update überarbeitet nicht nur Grafik, sondern auch die Kämpfe

2018 wurde das große Engine-Update für Blade & Soul angekündigt. Dieses Update soll das MMORPG grafisch aufwerten und die Performance verbessern. Zusätzlich wurde nun bekanntgegeben, dass auch am Kampfsystem gearbeitet wird.

Was ist das für ein Update? Blade & Soul soll auf die Unreal Engine 4 angepasst werden. Damit sollen sich vor allem die Grafik und die Performance verbessern. Seit 2018 wurden immer wieder Trailer veröffentlicht, in denen Blade & Soul plötzlich wie ein modernes MMORPG aussah und nicht, als käme es aus dem Jahr 2012.

Doch das Update verschob sich immer wieder. Anfang 2021 gab es sogar Gerüchte, dass es komplett eingestellt wurde. Doch NCSoft versprach kurz darauf, dass Blade & Soul noch 2021 auf die Unreal Engine 4 angepasst wird, auch hier für uns im Westen.

Der Release des Updates ist für Q3 2021 (also Juli bis September) geplant.

Was ändert sich durch das Update? Neben Anpassungen bei der Grafik und Performance wurde nun ein neues Detail zum Update bekannt. So soll das Kampfsystem reaktionsfähiger werden.

Damit sollen die Kämpfe mehr Tiefgang bekommen, vor allem in den Dungeons.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Offizieller Trailer zum Engine-Update auf YouTube.

Neue Kämpfe sollen durch Combos spannender werden

Was ändert sich am Kampf? Das neue Verließ-Kampfsystem soll euch vor allem durch positive Reaktionen motivieren, Combos auszuführen und gleichzeitig dafür sorgen, dass ihr nicht einfach stumpf gegen die Bosse kämpft:

  • Gemeinsame Angriffe oder Fähigkeiten, die die Gruppe betreffen, sollen stärker gewürdigt werden
  • Neue Animationen erscheinen, wenn ihr eine erfolgreiche Kampf-Combo ausführt

Über diese Animationen sollt ihr dann lernen, welche Combos funktionieren und welche nicht. Auch Ausweichen, Parieren, Kontern und Resistenzen sollen in dieses System einfließen, als “reaktionäre Combos”.

In Screenshots zeigen die Entwickler, wie diese Animationen aussehen sollen:

Blade and Soul Kampfsystem
Verschiedene Animationen sollen euch Feedback geben, wenn ihr erfolgreiche Aktionen und Combos ausführt.

Was ändert sich noch am Kampf? Das UI wird überarbeitet. So wird alles etwas übersichtlicher gestaltet. Außerdem werden bestimmte Inhalte im UI gruppiert, sodass sie einfacher zu lesen sind. Es gibt außerdem klarere Symbole für Buffs, Debuffs und Abklingzeiten.

Eine genaue Übersicht dazu findet ihr in einem Video (via YouTube).

Was bringt das Engine-Update noch? Zusammen mit dem riesigen Update werden auch die folgenden Neuerungen ins Spiel kommen:

  • Der zweite Teil der Story von Akt XI
  • Eine Möglichkeit die Klasse eines Charakters zu wechseln
  • Neue Verliese
  • Ranglisten in Echtzeit
  • Viele Balance-Anpassungen an den Klassen

Insgesamt fällt das Engine-Update zu Blade & Soul also sehr umfangreich aus.

Was haltet ihr von dem Engine-Update? Und wie steht ihr überhaupt zu Blade & Soul? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Ein neues MMORPG, das stark an Blade & Soul erinnert, ist Swords of Legends Online. Wir von MeinMMO haben euch in einem Special die wichtigsten Inhalte des Spiels zusammengefasst: Neues MMORPG Swords of Legends kommt im Sommer – So sieht das Endgame aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

Spiel es seit einigen Tagen wieder und erstaunlich wie umfangreich das Game geworden ist…ich hoffe sie werden auch die NPC-Animationen überholen…gruselig diese Klumpenhände selbst in Cutszenes…ist mir damals gar nie aufgefallen..
man muss aber Glück haben mit ner Gilde… Com ist nicht gerade Einsteiger oder Rückkehrer freundlich….

Brezel

Wird es dann auch die Frontier Server geben? Ist da eig mal jetzt bekannt was mit dem bisherigen Progress passiert?

Marius

Sieht super aus, nur müssten sie mehr PvP Inhalte schaffen. Team Arena, wo immer nur einer kämpft? Kann man auch gleich solo Arena spielen.
An sich ein cooles Spiel aber zu viel Grind. Würden sie ein drei Fraktionen PvP Gebiet einbauen, wie in DAOC New Frontiers. Damit könnten sie mich wirklich kriegen.

Gebt doch einfach DAOC mal nen Engine update auf UE4 das würde ich wieder 10 Jahre spielen. Auch ohne neuen Content?

Snae

Bei DAoC stimmt ich dir voll und ganz zu. Da mal ein bisschen die Optik aufgehübscht und ich wäre wieder dabei 😀

luriup

Wenn es denn kommt schaue ich es mir bestimmt an.
Wie ja gesagt,wurde es schon 2018 angekündigt und dann kam nix.
Hatte es schon abgeschrieben,das Spiel eigentlich auch.
Die letzte neue Klasse war auch überhaupt nicht mein Fall.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x