Battlefield V wird angeblich nächster Teil der Serie, spielt im 2. Weltkrieg

Das neue Battlefield V hat ein Setting im 2. Weltkrieg, bietet Lootboxen und kommt in diesem Jahr – sagen Gerüchte. Es ist nicht das vermutete Bad Company 3, sondern etwas Neues.

Anfang 2018 erklärte Electronic Arts, dass der neue Battlefield-Teil in diesem Herbst erscheinen wird. Genauere Details wollte man allerdings nicht bekanntgeben. Jetzt berichtet GamesBeat über neue Informationen – Der neue Teil der Battlefield-Serie heißt demnach „Battlefield V“ und spielt, wie Call of Duty: WWII, im 2. Weltkrieg. Beim Bericht bezieht sich GamesBeat auf Informationen von einer anonymen Quelle, die mit den Plänen von EA vertraut sein soll.

Erst Battlefield 2, dann Battlefield 5

Der neue Teil der Battlefield-Serie wird von DICE in Schweden entwickelt. Laut der Gerüchte hatte das Game zunächst den Arbeitstitel Battlefield 2, wurde dann aber in Battlefield V umbenannt. Das Ganze wird aber kein Remake von Battlefield 2 aus dem Jahr 2005, sondern ein ganz neues Game mit WW2-Hintergrund.

Laut anonymer Quelle soll der Titel bald offiziell von EA angekündigt werden. Das ergibt Sinn, denn auf der EA Play-Veranstaltung im Juni soll der Titel bereits spielbar sein.

Battlefield-1-Wüste-schießen Titel

BF 1

GamesBeat schreibt, dass EA und DICE bereits „vor Jahren“ entschieden, sich von Battlefield-Titeln zu verabschieden, die in der heutigen Zeit oder der nahen Zukunft spielen. Battlefield 1 aus 2016 spielte im ersten Weltkrieg. Dieses Setting nutzte vorher noch kein Teil der Serie. BF1 war und ist beliebt, gehörte zu den meistverkauften Spielen von EA.

Es ist schon etwas länger her, als sich ein Battlefield-Teil mit dem 2. Weltkrieg beschäftigte. Der letzte war Battlefield 1943 aus 2009.

battlefield V Leak

Das Bild soll ein Leak des Battlefield-V-Logos sein. Dieser kommt von Reddit.

Lootboxen in Battlefield V?

Laut Berichten von USGamer bringt das neue Battlefield V Lootboxen. Diese sollen aber nur kosmetische Inhalte anbieten. Das soll also ähnlich wie in Battlefield 1 funktionieren, wo Spieler Waffen-Skins aus den Lootboxen erhalten können.

Nach der schlechten Stimmung wegen der Star Wars: Battlefront II-Lootboxen, wäre diese Entscheidung nicht verwunderlich.

Battlefield 1 Revision 26

Die neuen Informationen sind außerdem schlechte Nachrichten für die Fans, die sich auf den dritten Teil der Bad-Company-Serie freuten. In der Quelle heißt es, dass DICE bisher noch keine Pläne hat, den Titel aufleben zu lassen, aber sich das Feedback der Fans zu Herzen nimmt.

Bedenkt, dass all diese Infos nicht offiziell bestätigt sind.

Der Reveal-Trailer für den neuen Battlefield-Teil soll übrigens schon unterwegs sein

Autor(in)
Quelle(n): GamesBeat
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (35)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.