Battlefield 2042: Beta-Tester ärgern sich über Bot-Armee – Volle Matches, wenige echte Gegner

Die Beta von Battlefield 2042 befindet sich gerade in der Early-Access-Phase. Die ersten Spieler können bereits seit einigen Stunden spielen. Kaum jemand landet auf leeren Servern, doch viele ihrer Gegner sind gar keine echten Spieler. MeinMMO erklärt, was dahinter steckt.

Was ist das Problem? Wer Zugriff auf die Beta von Battlefield 2042 hat und bereits spielen konnte, dürfte bisher kaum auf Matches mit leeren Spielerlisten gestoßen sein.

Und das, obwohl Battlefield 2042 auf PC, PS5 und Xbox Series bis zu 128 Spieler pro Partie zulässt. Das kommt allerdings mit einem Preis: Aktuell sieht es so aus, als währen die Server zwar voll, aber nicht alle von euren Teammitgliedern und Gegnern sind echte Spieler.

Dahinter steckt ein neues Feature des Shooters und vermutlich auch die frühe Beta-Phase. Wir zeigen euch die Reaktionen der Spieler und die mutmaßlichen Gründe.

Viele Soldaten, aber wenige “echte” Gegner

Zahlreiche Spieler berichten von derartigen Partien. Im Subreddit von Battlefield 2042 (via reddit.com) finden sich zahlreiche Berichte zu den Bots, die etliche Soldaten in ihren Matches übernehmen. Manche scheinen kaum bis gar keine menschlichen Gegenspieler zu haben.

bluelonilness schreibt dazu: “Das ganze Gerede über die 128 Spieler und jetzt sind es nur noch Bots? Ich hoffe wirklich, dass sie einen Hotfix machen, damit nicht die gesamte Beta so aussieht. Es ist verdammt langweilig.” (via reddit)

Zahlreiche andere Spieler machen ähnliche Erfahrungen und berichten von Partien, die hauptsächlich mit Bots aufgefüllt sind.

Diese scheinen sich auch nicht sonderlich schlau anzustellen, wie dieses Video zeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Macht Early-Access ein Feature zum Problem? Besserung in Sicht

Was issteckt hinter den Bot-Matches? Dahinter steckt ein Feature, das EA und DICE schon direkt nach der Enthüllung von Battlefield 2042 angekündigt haben.

Sollten mal nicht genug Spieler für eine Partie gefunden werden, werden die automatisch mit Bots aufgefüllt. Sobald sich ein Spieler für die Sitzung findet, nimmt der den Platz eines Bots ein.

So will das Spiel garantieren, dass ihr immer volle Server habt. Schließlich sind die Maps und Modi auf bis zu 128 Spieler ausgelegt, da wäre es eher unpraktisch, auf Sitzungen mit nur 40 oder 50 Spielern zu treffen.

Hinzu kommt der Early Access der Beta. Aktuell haben nur Spieler Zugang zum Beta-Test, die Battlefield 2042 entweder vorbestellt, oder ein EA-Play-Abonnement haben. Daher sind die Spielerzahlen stark begrenzt. Hier eine Übersicht zum Early Access und wie ihr früher spielen könnt.

Außerdem startete die Beta in Europa beispielsweise bereits vormittags. Zahlreiche Spieler dürften noch gar nicht dazu gekommen sein, sich in die Beta einzuloggen. Es ist also absehbar, dass sich die Bot-Situation bald bessert. Spätestens, wenn die Open Beta startet, sollten deutlich mehr Spieler auf den Servern zu finden sein.

Wann genau geht die offene Beta-Phase los? Ab dem 8. Oktober öffnet sich die Beta für alle Spieler. Ab 9 Uhr könnt ihr dann ohne Early-Access-Zugang selbst spielen.

Die Beta läuft dann bis zum 10. Oktober. Ihr könnt die Map Orbital und vier der bisher vorgestellten Spezialisten ausprobieren.

Wenn ihr rund um die Beta auf dem Laufenden bleiben wollt, schaut doch in unseren Live-Ticker zur Beta von Battlefield 2042.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Amyfromtheblock

Offtopic : Wenn ich mir den EA Play Abo dienst kaufe ist da auch BF 2042 Vollversion drin ? Bin mir noch nicht sicher da bietet sich so ein abo System an

Servercrash

Ich habe heute einige Stunden versenkt und kann diese Erfahrung absolut nicht teilen. Es ist recht selten vorgekommen das ich AI Gegner hatte.

Elenore200

Wenn es so kommt,dass man am Ende Matches rein mit und gegen Bots erstellen kann,wie schon bei BF 1942 und BF2,werde ich mir das Spiel auf jeden Fall kaufen,lieber spiele ich gegen Bots,als gegen eine Horde Cheater/Hacker wie bei BF5.

Aber angeblich hat BF5 damit ja gar kein Problem (gehabt)….unzählige Videos und Berichte im Netz beweisen ja nur das Gegenteil 🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x