ARK Genesis: So zähmt ihr Bloodstalker, eure eigene Reit-Spinne

Der Bloodstalker in ARK Genesis ist eine ganz besondere Kreatur. Er schmiegt sich wie ein Exo-Skelett an euch, ihr könnt überall hinaufklettern und euch blitzschnell von A nach B bewegen. Das Zähmen der Bloodstalker ist aber nicht so einfach, wir sagen dir, wie du so eine Reit-Spinne bekommst.

Unter den neuen Dinos gehört die Riesen-Schildkröte zwar zu den Favoriten vieler Spieler, der Bloodstalker ist aber der mobilste. Seine langen Beine ermöglichen es ihm, überall hinzugelangen und Bewegung in großen Höhen ist dank der Spinnenfäden, ebenfalls kein Problem.

Hier findet ihr die Bloodstalker

Der Bloodstalker ist in den hohen Bäumen des Sumpf-Bioms in Genesis zu Hause. Das Gebiet zählt zwar zu den leichtesten des DLCs, aber dennoch lauern hier einige Gefahren wie die aufdringlichen Insektenschwärme. Schaut ihr zu den Wipfeln der Bäume, könnt ihr die Bloodstalker an den dicken Ästen hängen sehen, wie sie auf ihre Beute lauern.

ARK-Genesis-Bloodstalker-Fundort
Die Bloodstalker hängen meist am Baum und sind schwer zu erkennen.

Sammelt euer Blut und zähmt damit die Bloodstalker

Bevor ihr euch an einen Bloodstalker wagt, benötigt ihr noch einige Päckchen Blut. Um ein Blutpack zu erstellen, müsst ihr eine Infusion basteln. Pro Infusion benötigt ihr lediglich:

  • 10 Leder
  • 1 Chitin oder Keratin

Stellt etwa 200 davon her und nehmt euch oder euren Freunden damit das Blut ab. Passt aber auf! Das Blutpack hält in eurem Inventar nur 30 Minuten und beim Abzapfen des Blutes verliert ihr 25 Lebenspunkte. Ihr müsst also etwa 5000 Lebenspunkte opfern, um die nötige Menge an Blutpacks zu erhalten – alleine kaum machbar.

Kleiner Trick: Geht an einen sicheren Ort, zapft euer eigenes Blut ab bis ihr sterbt und wiederholt die ganze Prozedur nach einem Respawn.

Was jetzt? Habt ihr genügend Blutpacks zusammen, packt sie in euren Futter-Slot und begebt euch unter den Standort des Bloodstalkers. Er wird euch mit seinen Fäden zu sich hinaufziehen, um euer Blut auszusaugen. Anstelle eures Blutes werden jetzt die Blutpacks leergesaugt und der Zähmvorgang beginnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Seid ihr erfolgreich, nimmt euch der Bloodstalker auf und ihr könnt direkt mit ihm durch die Lüfte schwingen. Dann könnt ihr euch auch an die anderen Genesis-Dinos machen:

Quelle(n): nooblets Youtube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x