ArcheAge wird größer – 1.7a bringt neue Gebiete für PvP, PvE und zum Bauen

Das Sandpark-MMO ArcheAge baut an. Ende April, Anfang Mai kommen mit dem Patch 1.7a „Grauensprophezeiungen“ zwei neue Zonen: Eine fürs PvP, eine fürs PvE.

Die Patches bei ArcheAge haben es in sich. Das liegt auch daran, dass man die nicht selbst entwickeln muss, sondern im Moment noch der koreanischen Ur-Version etwas hinterherhinkt. Den dortigen Mammut-Patch 1.7 teilt Trion Worlds im Westen in zwei Patches auf. Die erste Hälfte, 1.7a, ist für Ende diesen Monats, Anfang nächsten Monats geplant.

In einem Blogpost stellt Trion Worlds nun zwei neuen Zonen vor, die mit 1.7a frisch zu ArcheAge kommen werden.

Goldene Ruinen – Tägliche Quests und Obsidian-Waffen

Das PvE-Gebiet sind die Goldenen Ruinen, westlich der Diamantküste. Hier hat die Purpurwache ihr Lager aufgeschlagen. Spieler können eine Quest-Reihe absolvieren, nach deren Ende sie in der Lage sind, Obsidianwaffen zu fertigen.

Es gibt ein weiteres Baugebiet, außerdem tägliche Quests. Die Zone ist als „Alternative“ zur Bibliothek gedacht, um auf Stufe 55 zu kommen, die Mobs droppen zudem wichtige Zutaten für Obsidianrüstungen und die zweite Stufe der Obsidianwaffen.

Hier ist schon mal ein Blick auf die Goldenen Ruinen im Zeitraffer

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Nebelmark – PvP-Gebiet wie Halykona

Die Nebelmark wird ein alternatives PvP-Gebiet sein, man orientiert sich stark an Halykona.

Die drei Fraktionen (Nuia, Haranya oder eben die Fraktionslosen) werden beim Start des PvP-Events zu eigenen Schlachtzügen zusammengefasst. Dann geht es darum „Blutspitzen“ zu erobern, die im Kampfgebiet auftauchen, vorher muss man die ebenfalls auftauchen Türme um die Spitzen herum erstmal einebnen.

Als Belohnung winken Kriegermedaillen, mit denen etwa die zehn neuen Musikinstrumente hergestellt werden können.

Vielleicht ist in der Zone ja dann so viel los, wie bei dieser Schlacht vor einigen Tagen in Hasla auf dem Server Kyrios:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Trion Worlds
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Die kreisende Wolkengruppe ist immer die gleiche, sieht man besonders gut im Zeitraffer 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x