ArcheAge: Trion Worlds stellt die neuen 55er-Fähigkeiten vor, nennt aktuelle Top-Klassen

Das Sandpark-MMO ArcheAge erhöht am 10. März das Level-Cap auf 55 und gibt den Spielern neue Fähigkeiten.

Man braucht nicht ganz so viel EXP wie in Korea

Am 10. März ist es soweit, dann geht in ArcheAge das nächste Content-Update live. Das erhöht die Höchststufe bis auf 55. Wie jetzt bekannt wurde, will man es in Nordamerika und Europa ein „bisschen ruhiger“ angehen lassen und den Sprung nicht so stark machen wie in Nordkorea. Man wird also weniger EXP brauchen, um die neue Höchststufe zu erreichen.

Es soll aber trotzdem noch eine Unternehmung werden, die Spielern eine Weile bei Laune hält.

ArcheAge-Katzenlady

Diese Klassen sollen in ArcheAge mit den 5 neuen Skillpunkten stärker werden

Es gibt 5 neue Skill-Punkte zu verdienen, dadurch sollen, laut Trion Worlds, die Hybrid-Klassen noch stärker werden. Man versprichst Verstärkungen für:

  • Paladin
  • Skelettritter
  • Trickser
  • Phantomgestalt
  • Archon
  • Druide
  • Hierophant
  • Mönch
  • Kreuzritter
  • und Zaubersänger

ArcheAge Warteschlangen

Das sollen laut Trion Worlds die besten Klassen in ArcheAge sein

Und die aktuellen Top-Klassen sollen herausgefordert werden. Laut Trion sind das:

  • Vorzeitler
  • Schattenläufer
  • Peiniger
  • und Templer.

ArcheAge-Bibliothek

Das sind die neuen 55er-Fähigkeiten

Die neuen Fähigkeiten, die es bei 55 in einer Skill-Linie gibt, stellt Trion Worlds ebenfalls vor, in ihren eigenen Worten:

Kampfeszorn: In feindlichen Reihen
Diese gezielte, flächenwirkende Fähigkeit für mittlere Entfernungen katapultiert dich mitten ins Getümmel, wobei deine nichtsahnenden Feinde gefangen werden und Schaden erleiden. Wegen seiner Flinkheit kann der Skill “In feindlichen Reihen” zusammen mit anderen Skills wie Sturmangriff, Überwältigen oder Schattenschritt verwendet werden, um die Entfernung zwischen dir und deinem Gegner im Handumdrehen zu überbrücken (fast wie Teleportation). Häufige Anwendung: Kampfbeginn, Entkommen und natürlich der Ritt auf einem Hammer.

Verteidigung: Festung
Mit dieser kampfentscheidenden Kontrollfähigkeit werden deine Feinde hinfort gestoßen, während deine Verbündeten angezogen werden (ganz unabhängig von derzeitigen Statuseffekten). Zum Wirker angezogene Verbündete erhalten außerdem einen kurzfristigen Bonus zur Schadensreduktion. Häufige Anwendung: Tunnelblick bei Verbündeten verhindern, von Feinden befreien und Kombos unterbrechen.

ArcheAge Riese

Okkultismus: Rache des Todes
Dieser (entzückend) makabre Buff entfesselt bei deinem Tod verheerenden Magie-Schaden, der alle Feinde innerhalb von 15 Metern trifft. Rache des Todes kann mit einer Wirkzeit aktiviert werden und bleibt dann im Hintergrund, bis der Skill durch deinen Tod ausgelöst oder von einem feindlichen Spieler entfernt wird. Häufige Anwendung: Rache, YOLO-Begegnungen, Spaß.

Zauberei: Peitsche der Götter
Diese Fähigkeit peitscht Feinde innerhalb eines 6-Meter-Radius mit einem Stoß vernichtender Energie. Der Skill “Peitsche der Götter” kann 5x schnell hintereinander verwendet werden, ohne einen Cooldown zu verursachen, und alle davon getroffenen Gegner erleiden den Effekt Schock. Häufige Anwendung: Aufräumarbeiten, PvP mit mehreren Gegnern und die sofortige Panikmache unter gegnerischen Plattenrüstungsträgern.

Bardenkunst: [Aufführen] Kadenz der Trauer
Diese betörende Ballade verringert die Dauer von negativen Statuseffekten bei deinen Verbündeten, während die negativen Statuseffekte bei verzauberten Feinden verlängert werden. Häufige Anwendung: Betäubungsdauer mindern, zwanghafter Aufführwahn und tolle Musik spielen.

ArcheAge Piraten - Foto von HadesR

Hexerei: Totenglocke des Teufels
Mit dieser höllischen Fähigkeit wird ein Weinender Leichnam beschworen, der aggressive Ziele in der Nähe angreift. Dein neuer Begleiter (der zusätzlich zu deinem normalen Kampfbegleiter agiert) wird Feinde für die Dauer des Zaubers nach eigenem Ermessen angreifen. Häufige Anwendung: Verursachten Schaden erhöhen und eine zeitlich begrenzte Freundschaft haben.

Auramantie: Spiegelverzerrung
Mit diesem 5-sekündigen Buff erscheint eine kleine neue Shortcutleiste, mit der der Wirker augenblicklich nach rechts oder links teleportieren kann. (Deine neuen Teleportationsskills bleiben bestehen, bis du teleportierst oder der Buff abgelaufen ist.) Häufige Anwendung: Bevorstehender Vernichtung entgehen, eine bessere Position einnehmen und Nahkampf-Gegner verwirren.

ArcheAge RangeDD

Bogenschießen: Scharfschützen-Angriff
Dieser starke Schuss für weite Entfernungen durchbohrt Gegner und verursacht große Mengen Schaden bei allen, die ihm in die Quere kommen. Wende dich auf der Stelle, um die Richtung während dem Wirken zu ändern. Häufige Anwendung: Gruppen-PvP, Marine Schlachten und Gegner zwingen, sich nicht nur vor Geschossregen zu fürchten.

Schattenspiel: Dolch werfen
Ziele mit dieser flächenwirkenden Fähigkeit für kurze Entfernungen auf einen einzelnen Feind und sieh zu, wie der Schmerz sich unter nahestehenden Feinden breit macht! Alle Feinde, die vom Dolch getroffen werden, erleiden körperlichen Schaden, verringerte Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit, sowie erhöhte Wirkzeit (während du pro Opfer 2 Kumulierungen von Blutdurst erhältst). Häufige Anwendung: Explosiven Schaden mindern, schnelle Anhäufung von Blutdurst für Schattenschlag und Feinde zum Weinen bringen.

Vitalismus: Segen des Wirbelwinds
Dieser gezielte Zauber verstärkt die Angriffs- und Bewegungs-Geschwindigkeit von Verbündeten, während die Buffs von Gegnern innerhalb von 30m aufgelöst werden. Der Segen des Wirbelwinds ist ein mächtiges Werkzeug, das den Schaden deiner Gruppe in PvE-Kämpfen erhöhen, und das Blatt in PvP-Schlachten wenden kann. Häufige Anwendung: Schlachtfeld-Kontrolle, koordinierter explosiver Schaden und magische Effekte, die ein wahrer Augenschmaus sind.

Autor(in)
Quelle(n): Trion Worlds
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.