Größter WoW-Streamer zur neusten Änderung Dragonflight: „Schaut nur, wie dumm Blizzard ist“

Größter WoW-Streamer zur neusten Änderung Dragonflight: „Schaut nur, wie dumm Blizzard ist“

Ein Nerf in World of Warcraft Dragonflight lässt den Streamer Asmongold alle Hoffnung verlieren. Er fragt, „wie dumm denn Blizzard ist“ – und erntet viel Zuspruch.

Der Streamer Asmongold hat eine zwiespältige Beziehung zum MMORPG World of Warcraft. Auf der einen Seite liebt er das Spiel und hat ihm viele Jahre gewidmet, auf der anderen Seite ist er aber auch einer der größten Kritiker.

Eine der neusten Änderungen an der Alpha der kommenden Erweiterung „Dragonflight“ lässt ihn jedoch fassungslos erklären: „Schaut nur, wie dumm Blizzard ist.“

Was hat Asmongold kommentiert? In einem seiner letzten Streams schaute sich Asmongold die Änderungen an der Alpha von Dragonflight an. Vor allem an den Dracthyr wurde dort einiges angepasst, wie etwa die Fluggeschwindigkeit ihrer Volksfähigkeit. Asmongold kritisiert das scharf, als er den den „Vorher / Nachher“-Vergleich betrachtet:

Schaut nur, wie dumm Blizzard ist. (…) Das ist so langweilig. Wie Cringe. Wie ich sagte, die Änderung lässt mich mehr Hoffnung für Blizzard mit Dragonflight verlieren als irgendetwas anderes. Wenn sie das nicht [wieder] ändern, dann gehe ich davon aus, dass Dragonflight richtig beschissen wird.

Worum geht es bei der Änderung? Die Dracthyr in der Alpha von Dragonflight besitzen die „Soar“-Fähigkeit. Damit können sie quasi das Feature des Drachenreitens überall in der Welt benutzen, wenn auch in abgespeckter Version. Das bedeutete eine maximale Bewegungsgeschwindigkeit von bis zu 930 % – mehr als doppelt so schnell wie jedes Flugreittier. Blizzard hatte die Geschwindigkeit dieser Fähigkeit dann von 930 % auf ungefähr 640 % gedrosselt.

Damit ist „Soar“ noch immer deutlich schneller als ein episches Flugreittier, aber die Differenz fällt deutlich kleiner aus.

Das tatsächliche „Drachenreiten“ ist davon nicht betroffen, es geht lediglich um die Volksfähigkeit der Dracthyr.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Community stimmt Asmongold zu: Egal ob unter Asmongolds Video oder im Subreddit von World of Warcraft, die Meinung scheint weitestgehend einstimmig zu sein, dass Blizzard hier einen Fehler macht. Das „Fun detected“-Meme, das immer wieder benutzt wird, wenn Blizzard eine spaßige Mechanik abschwächt, wird häufig genutzt. Einige der Kommentare sind:

  • „Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass Blizzard gutes Feedback hasst und absichtlich dafür sorgt, dass [das Feedback] niemals umgesetzt wird.“
  • „Das gleiche ist mit Torghast passiert. Die Leute haben es in der Beta geliebt, es war schnell und spaßig. Dann haben sie es generft, es wurde langsam und langweilig.“
  • „Spieler: Die Mechanik macht so viel Spaß!
    Blizzard: Das ist ein Problem.“
  • „Stell dir mal vor, du ruinierst ein Schlüssel-Feature einer Erweiterung, weil ein kleiner Teil der Spieler dann schneller zu altem Content navigieren könnte, lmao. Blizzard hat so den Bezug zur Community verloren, ich glaube nicht, dass sie sich davon nochmal erholen.“

Warum hat Blizzard das gemacht? Dass die „Soar“-Fähigkeit der Dracthyr abgeschwächt wurde, hat einen ganz klaren Grund, den Blizzard auch zuvor schon erklärt hatte: Dracthyr sollen in der offenen Welt keinen zu gravierenden Vorteil haben.

Eine Volksfähigkeit, die zu mächtig ist, passt dort einfach nicht hinein. Mitunter konnten Dracthyr mit fast der dreifachen Geschwindigkeit ganze Kontinente überbrücken, während Spieler auf epischen Flug-Reittieren viel länger benötigen.

Das würde Dracthyr zum einzig sinnvollen Volk machen, um Inhalte in der alten Welt zu erledigen – etwa Pet-Battles oder das Farmen von alten Raids. Keine andere Klasse könnte so rasch durch die Welt reisen und jedes andere Volk würde sich deutlich schwächer anfühlen.

Auch wenn Blizzard die Änderung begründet hat, kann Asmongold dieser Anpassung wohl nicht viel abgewinnen. Seine Hoffnung in Dragonflight scheint deutlich geschmälert zu sein, wenn Blizzard solche spaßigen Mechaniken drastisch abschwächt.

Wie ist eure Meinung dazu? Versteht ihr den Nerf? Oder seht ihr es wie Asmongold, dass so eine spaßige Fähigkeit erhalten bleiben sollte?

Asmongold kritisiert auch andere Dinge – er erklärte zum Beispiel, was mit den Raids in WoW nicht stimmt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
55 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cavin78

1% Mana statt 1%Int bei Gnomen war ein Nerv. Aber das doch nicht. Ich lache mich kaputt, wie immer versucht wird wegen jeder Kleinigkeit Blizzard zu bashen. wenn ich meine WoW Freunde Frage, worauf sie sich im am meisten in Dragonflight freuen, sind es die neuen Talentbäume. Die Fluggeschwindigkeit ist doch egal. Die meisten werden eh die rasse spielen, die am besten zur Klasse passt. Wie schnell man fliegt ist eher ein goodie. Mach den Charakter aber nicht besser.

BlckDrke

Lmao 90% der meinmmo community sind einfach asmongold hater und verbringen wahrscheinlich die zeit außerhalb von meinmmo artikeln in den blizzard foren

80s-Gamer

Die 930% Geschwindigkeit sah schon sehr lächerlich schnell aus. Das gehörte generft. Aber noch besser wäre es gewesen, wenn diese 930% es gar nicht erst in die Beta geschafft hätten. Asmo regt sich gerne mal über die falschen Dinge auf.

XMysteriox

Ach sah schon lächerlich schnell aus ist also jetzt ein Argument. Dragon riding ist immer noch gleich schnell, nach der Logik muss das auch generft werden. Man merkt das Du kein wow spielst.

Scaver

Der Witz ist, es ist keine Beta. Sondern erst mal eine Alpha. Und das ignorieren viele.
Und das ist der Grund, warum eine Alpha unter einer strikten NDA stehen sollte.

Threepwood

Blizz nerft mit Vorliebe Spaß, da sind sie schon ganz groß drin.

Druiden sind aber schon OP, was das Farmen angeht und Farm-Drachen wären dann unerlässlich – werden sie auch mit 640% noch sein.
Da kommen dann bestimmt auch Respawn-Timer und vielleicht auch Serverrückmeldungen aufgrund der Geschwindigkeit ins Straucheln, wenn die Himmel voll mit blau/ roten Superdrachen sind, die sich auf Pflanzen und Erze stürzen.

Huehuehue

Druiden sind aber schon OP, was das Farmen angeht

Es gibt da so ein Flugmount, das eigentlich ziemlich günstig hergeht, das es genau deshalb gibt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
Threepwood

Die Ausgaben muss man trotzdem erstmal wieder reinholen. Und der Golem funktioniert doch nur mit Kräuterkunde, oder? War zumindest mal so, somit waren Druiden immer die erste Wahl, wenn es ums Sammeln von Erzen und Pflanzen geht.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Threepwood
Robin

Ja, das schnelle Fliegen ist cool aber wenn ich ans gathern und farmen denke, mies op und unfair. Nicht jeder soll und will die neue Klasse spielen. Wäre ja auch total beschissen wenn 3/4 der Spieler damit rum läuft. Diese Fluggeschwindigkeit bietet aber einen krassen Vorteil wenn es genau darum geht. Und sind wir mal ehrlich, ohne Gold und Mats geht halt nix. Ich möchte nicht gezwungen sein dann diese Klasse zu spielen um auf den lukrativen Spots mithalten zu können.

BlckDrke

Dir is aber schon klar das in den neuen zonen jeder die fähigkeit über die neuen mounts hat? Es geht hier um alte erweiterungen, da is doch eh nichts los.

XMysteriox

??? Man merkt das Du das Spiel nicht spielst. Es geht um ein 5minuten cooldown. Ein Mal sammeln? 5 Minuten warten. Ich liebe es wenn Leute eine Meinung haben ohne auch nur ansatzweise das Spiel zu verstehen.

Robin

Habe die Alpha nicht gespielt, daher kann man nicht immer alles wissen. Muss man auch nicht um sich eine Meinung zu bilden. Sehe trotzdem Probleme bzgl. des Balancing wenn eine Klasse extrem viel schneller fliegen kann als andere.

Snoopy

Gegen Schluss spielt er es Hunderte Stunden und bringt Tausende Spieler mit, und wirf Blizzard damit die Kohle in den Hals.

ThisIsThaWay

Wahre Worte

Grinsekatze

Wenn ich dieses Gesicht schon sehe, wird mir übel. Klar, RTL2-Niveau verkauft sich halt gut, siehe TTVs etc. Aber die Menge an gleichgesinnten, Gehirnlosen Followern ist schon beängstigend.

Aldalindo

hihi ja geht mir ähnlich…der weise religiös geläuterte weisse Mann Asmongold mit seinen neuen rechten kumpels der Reps in Ammiland hat wieder etwas von sich gegeben und natürlich taucht es hier auf…sagt mal liebe Redaktion hinterfragt ihr diesen typen auch etwas?

BlckDrke

Digga was?

Asmon ist so ungefähr das gegenteil von politisch oder religiös(zumindest als asmon, privat is ja egal)

XMysteriox

Du scheinst noch nie ein Asmon Stream geschaut zu haben. Immer wieder geil wie Leute eine Meinung haben die einfach Mal auf nichts basiert.

ThisIsThaWay

Einerseits ist es klar verständlich weshalb dieser Langhaarkerl immer wieder als „Meinungsverstärker“ hinzugezogen wird. Er ist halt einfach einer der bekanntesten in der Szene. Er generiert Klicks. Aber andererseits bin ich voll bei dir was die ständige „Vermarktung“ von seiner Meinung betrifft.. Er wird einfach als viel zu wichtig dargestellt, sodass man sich irgendwie etwas gedrängt fühlt, seine Meinung zu teilen weil es ja die breite Masse so macht. Aber wir sind halt auch einfach die falsche Zielgruppe für diesen.

Was ich eher faszinierender finde, ich klick immer wieder auf diese Artikel und lese sie bis zum Ende durch – nur um mich hinterher zu fragen warum ich für so einen *Schimpfwort* Typen auch noch meine Wertvolle Zeit verschwende. (In dem Fall tröste ich mich dann immer damit, dass ich für die Redakteure etwas gutes tue die sich ja extra Zeit nehmen um diesen Artikel zu verfassen.)

P.S. : Die Diskussion über dieses Thema hatte ich schon öfter in der Kommentarsektion unter seinen „Meinungen“.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von ThisIsThaWay
XMysteriox

Genau, jemand nach dem äußeren zu beurteilen ist RTL2 Niveau, also genau das was du machst. Dein Argument ist also er sei hässlich. Sehr gut.

Don77

Er hat absolut Recht, deswegen werde ich auch keinen dractyr mehr spielen

Grinsekatze

Fanboi much?

ThisIsThaWay

Made my day 😂

Huehuehue

deswegen werde ich auch keinen dractyr mehr spielen

Weil etwas mehr als doppelt so schnell (640% Geschwindigkeit vs. 310% des schnellsten Reittiers) als jeder anderen nicht genügt, sondern es 3x so schnell sein muss, wie vor dem letzten Alpha-Build?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
XMysteriox

Weil es jetzt viel weniger Spaß macht. Ich weiß ich weiß, das ist schon komplex.

Juju

Dass Asmongold die Qualität eines Spiels an solch einer Banalität festmacht, bestätigt mich nur Mal wieder in meiner Abneigung gegen ihn. Schade, dass man nicht einfach abwarten kann und immer alles negativ sehen muss, aber anders geht’s ja in seinen streams schon gar nicht mehr…

BlckDrke

Es geht nicht um die dracthyr Fähigkeit sondern darum, dass blizzard mal wieder etwas richtig cooles kaputtmacht ohne das es dafür einen anlass gibt(die 5 forum crybabies mal ignoriert, die sich eh über alles aufregen)

Huehuehue

ohne das es dafür einen anlass gibt

Der Anlass wurde eigentlich sogar genannt und begründet. Er wird halt nur negiert bzw. ignoriert.

XMysteriox

Genau, er lobt das Spiel seit Wochen aber er ist ja immer nur negativ. Hör auf dir eine Meinung zu bilden ohne Grundlage. Dann kannst du genau so gut Bild Tv schauen.

ShadowStrike1387

Da fragt man sich doch, wie dumm die Community um Asmongold herum und Asmongold selbst ist. Diese Aussage müsste mindestens – jetzt nur rein theoretisch gesehen – genausoviel Zuspruch bekommen wie Asmongolds Frage „wie dumm ist Blizzard“.

Kapieren die Leute nicht, dass es nur eine Beta ist und gerade SOLCHE MECHANIKEN (schade dass man es hier nicht doppelt unterstreichen kann!!!) nicht allzu mächtig ins fertige Spiel kommen sollen?

Wie schon oben im Artikel beschrieben, wäre der Dracthyr mit diesem Feature die einzig sinnvolle Klasse im gesamten WoW geworden. Saubere Leistung, Community rund um Asmongold, dass ihr euch GENAU DAS wünscht. Applaus, damit würdet ihr WoW die Guillotine verpassen👏🏻.

Denn jetzt kommt die große Frage an alle Halter zum Bergen der Dracthyr-Fähigkeit: Welche. Sinn hätte noch ein Pala, ein Schamane, ein Todesritter, ein Druide, ein Jäger, ein Hexenmeister, ein Gnom… – ihr wisst schon, alle anderen Klassen -, wenn der Dracthyr so übermächtig ist und sich auch noch so schnell bewegen kann? Genau, KEINEN.
Es wäre praktisch Voraussetzung, einen Dracthyr zu besitzen, um von A nach B zu kommen und den Content mit anderen zu machen… Oder aber erst heißt dann: „Wie du bist noch auf dem Weg? Hast du denn keinen Dracthyr? Nein? Dann brauchen wir doch in unserer Gruppe nicht“.

Vollkommen richtig also seitens Blizzard, dass sie das genervt haben. So bleiben zumindest alle anderen Klassen relevant und der Dracthyr ist keine META und ein Must-Have in der Sammlung der Spieleraccounts.

BlckDrke

Das einzige wo Dracthyr einen vorteil hatten war in alten zonen, in dragonflight zonen hat eh jeder so nen dragonriding drachen.
Nach deiner logik wären druiden ja auch ein must have in der sammlung der spieleraccounts wegen der travel form.

XMysteriox

Nice Eröffnung deines Posts. Alle sind dumm, nur du nicht, macht Sinn. Aber drakthyr ist jetzt immer noch die Meta Klasse für old content, nur das es weniger Spass macht jetzt. Dein Argument ist fast so schlecht wie es geworded ist.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von XMysteriox
Misterpanda

Ich sehe da eher das Problem einer Alpha/Beta. Die Leute da denken alle, ein unfertiges Produkt erscheint genau so wie es da gezeigt wird. Das soll aber zum Testen sein. Also irgendwie: Selbst schuld Blizzard, wenn ihr das erst nach öffentlichem Test ändert. Und selbst schuld Spieler, die denken das ist alles schon in Stein gemeißelt. Ich warte da doch einfach lieber auf Release und entdecke alles selbst live.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Misterpanda
Threepwood

Alpha und Beta Versionen sind aber, vor allem im MP und MMORPG Bereich, vor viiiielen Jahren zu 10% Testareal und 90% PR geswitcht.
Und was Studios dann oft live bringen, obwohl es dazu halbe Doktorarbeiten in den Testforen gibt, lässt an Lernresistenz oft auch nicht mehr zweifeln. Vor allem Blizz hat hier oft aus halbwegs spaßigen Features das Gegenteil gemacht.

Hier beim Fliegen seh ich das nicht so, Stichwort Farmen, aber Blizz ist berühmt dafür Spaß zu nerfen.

XMysteriox

Ich weiß nicht ganz was dein Argument soll, eine Alpha / Beta ist für Feedback da. Das ist Feedback… Wtf.

Klabauter

Eigentlich klicke ich nicht auf solche Artikel um meinen Teil dazu beizutragen das der Kerl nicht noch mehr Aufmerksamkeit bekommt. Aber da ich schon mal hier bin muss ich sagen das der Kollege selbst irgendwie cringe ist. Ich kann uns allen nur empfehlen auf keinen Asmongold Artikel mehr zu klicken. Wir ärgern uns weniger und evtl gibt es dann auch irgendwann keine Artikel mehr von ihm.

Juju

Das dachte ich mir beim Anklicken auch…sollte ich in Zukunft echt sein Lassen. Der Typ ist so ätzend…

XMysteriox

Ah ok, er ist cringe. Nice Beitrag. Und noch condescending auch „der Kerl“. Du bist cringe Kollege.

Klabauter

Bin sogar richtig creepy mein Freund.

ThisIsThaWay

Den Gedankengang finde ich nachvollziehbar und würde ich unterstützen, wäre da nicht die Problematik, dass der Kerl leider (zu UNRECHT!) eine Menge Reichweite besitzt und diese sich auch auf die Spielemagazine ausbreitet. Dementsprechend sind Artikel über den Kerl schlicht und ergreifend Lukrativ. Das ist ja auch Grundsätzlich nichts negatives. Aber im Endeffekt schaden wir ja dann den Boten und nicht dem Propheten.

Sestramor

Wie sehr Asmongold nervt x_X
Größter WoW-Hardcore-Zocker, verdient sogar Geld damit, aber alles Scheisse.

Mal Entitlement googlen, Gamer sind voll davon.

https://psychology.fandom.com/wiki/Entitlement

XMysteriox

Genau, weil er Feedback gibt in seinem Stream zu einem Spiel welches er 20 Jahre spielt. Wie sehr du nervst

Ceallach

keine Ahnung, aber alles was der Typ scheisse findet finde ich aus irgend einem Grund gut…

XMysteriox

OK, spricht sehr für dich.

Herr Zufall

In einer Alphaphase von Nerf zu reden ist (Zitat Asmongold) „dumm“. Mein blick in die Glaskugel sagt: hätte Blizz das so live gebracht hätte Asmongold sich darüber beschwert wie „dumm“ Blizzard ist so eine OP Fähigkeit ins spiel zu bringen.
Beispiel OpenWorld PvP: ist der Dracthyr kurz vorm sterben drückt er sein „960% escape button“.
Macht bestimmt spaß.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Herr Zufall
BlckDrke

Open world pvp ist dead und dass das eS iSt nUR eInE aLpHa zeug bs ist sollte man ja zumindest nach shadowlands endlich mal gerafft haben…

Thimo

Ja na klar. Ganz ehrlich warum soll man so schnell Fliegen können? Ich finds albern das die leute sich darüber aufregen.

Asmongold zeigt mit einem Finger auf Blizzard und drei richten sich gleichzeitig auf IHN. Wer mit käfern Duschen geht und nen Zimmer hat wie in einer Mülltonne sollte überlegen wer hier der komische von allen ist!!!

mibbio

Ich frage mich auch, warum ihm immer wieder so eine Bühne gegeben wird, als wäre er der MMO-Papst. Es gibt etliche Spieler, die fundiertere Einschätzungen geben können, aber man liest fast nur die Meinungen von Asmongold.
Aber geht anscheinen rein nach Bekanntheit der Person und nicht nach der Qualität der Aussagen.

Azurael

Macht sich halt besser über jemanden wie Asmon zu berichten der meistens eher emotional reagiert und das ganze aufbläst als jemanden der das Thema analytisch betrachtet und Argumente dafür und dagegen bringt.
Drama gerade bei WoW verkauft sich halt besser und Asmon ist da halt die Nummer eins die sich wie ein Fähnchen im Wind dreht und ein Heuchler hochzehn ist, da er weiterhin WoW-Retail spielt obwohl er dies immerwieder kritisiert und sagt wie schlecht Blizzard und das aktuell Addon doch insgesamt ist und man es ja nicht spielen könnte etc..

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Azurael
XMysteriox

Genau, nur das asmon ungefähr 30 Mal mehr Ahnung hat von dem Game wie die ganze Kommentar Sektion hier.

Seine Kritik ist begründet, konstruktiv und hat eine Breite Grundlage also Frage ich mich wo du deine Infos her bekommst.

Azurael

Wie tief krieche ich meinem lieblingsstreamer aufgrund von parasocial-relations in den Hintern und verteidige ihn bis aufs Blut und beleidige Andere und spreche ihnen ihre Meinung bzw. ihr Wissen ab.
XMysteriox :“Ja“

Entspann dich mal und probiere selbst zu denken und Argumente zu bringen und nicht einfach die Meinung von Asmon zu übernehmen.

Da habe ich lieber eine eigene Meinung mit der ich in der Minderheit bin als blind einer Meinung eines Influencers hinterherzulaufen

WoW existiert übrigens nicht seit 20 Jahren und er spielt erst seit ende Vanilla anfang BC nur so nebenbei, wenn du anderen immer vorwirfst sie würden das Spiel ja nicht spielen.😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Azurael
mibbio

Dazu kommt eben noch, dass er durch seine Position als Streamer mit sehr vielen Followern die WoW und andere MMOs auch ganz anders erlebt als die Masse der Spieler.
Er wird sicherlich mehr als genug Leute hinter sich haben, die im mit Gold aushelfen und beim Content (Raids, M+, …) unter die Arme greifen, so dass er sich selbst nur recht oberflächlich damit beschäftigen muss.

XMysteriox

Toller Beitrag! Also findest du es albern … weil … naja findest es halt albern. Und dann musst du natürlich noch erwähnen, dass er deine hygienischen Standards nicht gerecht wird, deshalb darf er sich nicht äußern zu einem Spiel welches er seit 20 Jahren spielt. Macht Sinn :-).

MathError

Sorry, da fällt mir nur noch eine Sache zu ein und zwar:

…….. ….. .. …… … … … ………….!

Asmogold kann man echt in die Tonne treten, was der jetzt für (sorry schonmal) Bullshit wieder von sich gibt.

XMysteriox

Wow heftig, richtig gutes Argument.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

55
0
Sag uns Deine Meinungx