Das erwartet euch 2019 im MMORPG Guild Wars 2

Für Guild Wars 2 Fans war 2018 eine Achterbahn aus wenig großem Content, aber vielen kleineren Features. 2019 wird jedoch mit einem großen Update beginnen und gibt damit Hoffnungen auf mehr Inhalte.

Was erwartet uns im Januar 2019? Schon am 8. Januar erscheint die neue Episode der Lebendigen Welt. In „Alles oder Nichts“ bereiten sich die Spieler auf den Kampf mit dem Alt-Drachen Kralkatorrik vor.

Mit dem Update werden auch die folgenden neuen Features ins Spiel kommen:

  • Die Karte Donnerkopf-Gipfel
  • Das Fraktal Riff der Sirenen
  • Ein komplett neues Waffenset
  • Der legendäre Langbogen Pharus
  • Neue Attributskombinationen
  • Neue Miniaturen und weitere Kleinigkeiten

Der Trailer verspricht auch einige spannende Story-Inhalte. So treffen wir uns mit dem Zwerg Ogden Steinheiler und vielleicht geht es sogar für einen kurzen Abstecher in die Höhle der Drachendame Glint.

Auch für Fans von instanziertem Gruppen-Content ist etwas mit dabei. Neben dem neuen Fraktal warten auch neue Instabilitäten auf die Spieler. Diese sorgen für besondere Effekte in den Instanzen wie Schaden an Mitspielern, wenn man zu nah steht oder reduzierte Ausdauerregeneration. Das macht die Instanzen schwieriger.

Die neue Lebendige Welt Staffel 5

Mit der Episode „Alles oder Nichts“ könnte die Lebendige Welt Staffel 4 ein Ende finden. Der Titel ist vergleichbar mit „Triumph oder Tod“, dem Finale der persönlichen Geschichte in Guild Wars 2. Von den Entwicklern wissen wir bereits, dass auf die Staffel kein Addon, sondern die Lebendige Welt Staffel 5 folgen soll.

Was wissen wir über die Lebendige Welt Staffel 5? Die neue Staffel soll die Geschichte der alten weiterführen. Zudem versprach Game Director Mike Zadorojny in einem Interview mit PCGames, dass auch ältere Fragen der Spieler mit der Staffel beantwortet werden sollen.

Zudem wurde versichert, dass besondere Inhalte, die eventuell für ein Addon zurückgehalten werden würden, auch mit der Lebendigen Welt 5 ins Spiel kommen sollen. Große Neuerungen wie zum Beispiel die Reittiere aus Path of Fire könnten also schon 2019 ihren Weg nach Tyria finden.

Guild-Wars-2-Path-of-Fire-07

Der Patch-Rhythmus: Im Jahr 2018 ist ArenaNet etwas aus dem gewohnten Patch-Rhythmus gefallen. Geplant war eigentlich eine Episode alle zwei bis drei Monate. Dieses Jahr kam es gleich zweimal zu Verspätungen.

Für 2019 könnte dieser Rhythmus wieder eingehalten werden. Man hatte in den letzten Monaten das Gefühl, dass sich die Teams nun eingespielt haben. So erschien zum Beispiel in jedem zweiten Update ein Fraktal und entgegengesetzt in jedem zweiten Update ein neuer Raid.

Zudem wurde ein neues System-Team gegründet, dass sich übergreifend um Belohnungen und kleinere Features kümmert. Sie hatten auch einen Anteil daran, dass 2018 gleich fünf größere Balance-Updates ihren Weg ins Spiel gefunden haben.

Guild-Wars-2-Path-of-Fire-011

Kommen auch 2019 viele Kleinigkeiten? Neben Balance-Änderungen hat das Systems Team auch an Verbesserungen von alten Systemen oder gar ganz neuen gearbeitet. Dazu zählen unter anderem:

Wir können davon ausgehen, dass das Team auch 2019 so weiterarbeiten wird. Ein großes Wunsch-Feature vieler Spieler ist das Speichern von Fertigkeiten und Ausrüstungen. Vielleicht erfüllt sich der Wunsch im kommenden Jahr.

guild wars 2 stuhl chair

Alle zwei Monate ein Festival

In diesem Jahr brachte ArenaNet das Fest der Vier Winde zurück. Damit machten sie nicht nur Spieler glücklich, sondern füllten auch den Festival-Kalender. So können wir uns 2019 auf fünf wiederkehrende Events freuen:

  • Das Mondneujahr Ende Januar
  • Die Super Adventure Box am 31. März
  • Das Fest der Vier Winde Ende Juli
  • Halloween im Oktober
  • Weihnachten im Dezember

Vielleicht zaubert ArenaNet sogar noch im Mai oder Juni ein Event aus dem Hut. Dort lag 2013 das Drachen-Gepolter. Gefeiert wurde damals der Sieg über einen Alt-Drachen. Wenn es in der neuen Episode im Januar dem Drachen Kralkatorrik tatsächlich an den Kragen gehen sollte, dann könnte auch das Event 2019 zurückkehren.

Guild Wars 2: Die besten Klassen in PvE und PvP 2018
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (34)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.