Spieler designen coole Waffen für Guild Wars 2 – So erhaltet Ihr sie

Ende 2017 konnten Spieler für Guild Wars 2 Waffen designen. Die drei Besten haben es jetzt ins Spiel geschafft. So erhaltet Ihr sie.

Ende 2017 fand der Design-A-Weapon-Contest für Guild Wars 2 statt. Spieler hatten die Möglichkeit, eigene Waffendesigns zu entwickeln und sie einzusenden. Über 900 Einsendungen erhielt der Entwickler ArenaNet bei dieser Aktion.

Die Community von Guild Wars 2 entschied darüber, welche Waffen ins Spiel implementiert werden sollten.

Auf der Jagd nach Geistern

Das Warten hat sich gelohnt: Die Spieler von Guild Wars 2 haben knapp ein halbes Jahr auf die Waffendesigns gewartet. Doch das Warten hat ein Ende. Loggt Euch einfach bei Guild Wars 2 ein und geht auf die Jagd nach den drei exotischen Waffen, die von der Community stammen.

Guild Wars 2 Löwenstein Ladebildschirm

So erhaltet Ihr die Waffen: Begebt Euch nach Löwenstein. Dort erhaltet Ihr eine Nachricht und das Rezept für den Infusionskristall. Diese befähigt Euch dazu, Geister zu sehen. Für die Herstellung des Kristalls benötigt Ihr ein paar Zutaten.

  • 2 geringere Visionskristalle. Um diese herzustellen müsst Ihr Euch an einen Schneider, Lederer oder Rüstungsschmied wenden, der Rang 500 erreicht hat
  • 3 Phiolen mit Blut. Die Phiolen erhaltet Ihr etwa von Trollen, Fledermäusen, Greifen oder Ihr stellt sie in der mystischen Schmiede aus 50 Phiolen mit dünnem Blut, einer Phiole mit Blut, 5 Haufen strahlenden Staubs und 2 Steinen der Weisen her
  • 6 Saphire
  • 15 Ektoplasma-Kugeln. Die Kugeln erhaltet Ihr durch das Wiederverwerten von seltener oder exotischer Ausrüstung

Jede Waffe erzählt Ihre eigene Geschichte

Auf der Jagd nach Geistern: Habt Ihr den Infusionskristall hergestellt, verwendet Ihr ihn und begebt Euch auf die Jagd nach den drei Waffen. Ihr müsst eine Sammlung pro Waffe abschließen. Wie bei einer Schatzsuche müsst Ihr durch ganz Tyria reisen:

  • Für die Fackel Gunst des Kolosses begebt Ihr Euch zu den Schauflerschreck-Klippen im Zittergipfel-Gebirge. Das Gebirge findet Ihr östlich der Stadt Löwenstein. Dort absolviert Ihr „Schöpfung von Legenden“
  • Um das Großschwert Verfinsterung zu erhalten, lauft Ihr zu den Feldern der Verwüstung im Osten Tyrias. Dort schließt Ihr die Sammlung „Führung zu höherem Verständnis“ ab
  • Wenn Ihr das Einhandschwert Klaue der Nachkommin erhalten wollt, reist Ihr in die Trockenkuppe im Westen Tyrias. Dort schließt Ihr „Erbe der Heilung ab“

Community freut sich über die neuen Waffen

„Ich bin sprachlos“: Bei den Guild Wars 2-Spielern kommen die neuen Waffen gut an. Das Design passt hervorragend zu Guild Wars 2 und auch die dazugehörigen Sammlungen sind unterhaltsam, da jede Waffe an eine kleine Reise gebunden ist.

Besonders positiv fällt den Spielern auf, dass die Geister, auf die Ihr trefft, auf die Rasse Eures Charakters mit unterschiedlichen Textzeilen reagieren. Außerdem finden es die Spieler gut, dass man alle Waffen freispielen kann und sich nicht für eine entscheiden muss.

Guild Wars 2 Mesmer Korrela

Bildquelle: korella

Waffendesigner meldet sich zu Wort: Der Spieler, der die Fackel designt hat, meldet sich auf Reddit zu Wort und dankt den Designern bei ArenaNet für die tolle Arbeit, die sie geleistet haben. Er hätte sich etwas kleinere Hände gewünscht, ist aber mit dem Design ansonsten sehr zufrieden.

Eine Auswahl der Waffendesigns, die es nicht ins Spiel geschafft haben, findet Ihr auf der Flickr-Seite von ArenaNet.

Mehr zum Thema
Guild Wars 2: Fest der vier Winde kehrt nach 4 Jahren zurück - Das gibt's zu tun
Autor(in)
Quelle(n): BuffedRedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.