GameStar.de
› Mass Effect: Andromeda – So behebt man die Strahlung auf Eos
Mass Effect: Andromeda – So behebt man die Strahlung auf Eos

Mass Effect: Andromeda – So behebt man die Strahlung auf Eos

Schwere Prüfung für Komplettisten

In Mass Effect: Andromeda sorgt die Strahlung auf Eos (Eos Radiation) für Probleme. Ein Vorankommen ist unmöglich.

Viele Spieler von Mass Effect: Andromeda stehen schon recht früh im Spiel vor einem Problem. Kaum haben sie den ersten Planeten Eos erreicht, wollen sie von der hochgepriesenen Freiheit Gebrauch machen und den Planeten nach Herzenslust erkunden. Doch recht schnell stellt sich ihnen eine Barriere in den Weg – außerhalb der Stützpunkt ist der Planet verstrahlt. Während Ryder sich in Zonen mit einer Strahlung von Stufe 1 eine Weile lang aufhalten kann, sorgt die Strahlung der Stufe 3 fast augenblicklich für den Tod.

Die Radiation auf Eos sorgt für Probleme

Viele Spieler frustriert dieser Zustand, denn von der versprochenen Erkundung sieht man vorerst wenig. Die Lösung dafür ist relativ banal: Spielt die Hauptquest weiter. Ihr müsst Peebee bei der Reaktivierung der Monolithen helfen und anschließend die Quest rund um die große Kammer absolvieren. Dadurch wird der Heilungsprozess des Planeten in Gang gesetzt.

Gerade für Perfektionisten ist das schwer zu verkraften, aber die einfache Wahrheit lautet hier: Der Planet Eos kann nicht im ersten Anlauf vollständig abgeschlossen werden. Ihr müsst damit leben, dass die maximale Viabilität erst im späteren Verlauf erreicht werden kann. Das gilt auch, obwohl Ihr bereits Quests bekommen habt, die Euch in die komplett verstrahlten Zonen schickt.

Spielt einfach die Haupt- und Nebenmissionen an anderen Orten weiter. Zu gegebener Zeit werdet Ihr darüber informiert, dass der Stützpunkt auf Eos prächtig gedeiht und eure Hilfe braucht. Ab dann hat die Strahlung auf dem Planeten so weit abgenommen, dass Ihr nach Herzenslust die übrigen Zonen erkunden könnt – die todbringende Radiation ist dann verschwunden.

Bis man 100% auf Eos erreicht vergeht einige Zeit.

Wie oft habt Ihr mit dem Nomad versucht, die verstrahlte Einöde von Eos zu durchqueren, um dann zu scheitern? Und fiel es Euch schwer, unerledigter Dinge wieder abzuziehen?


Wie Ihr die Relikte entschlüsselt verraten wir Euch hier – Sudoku für Anfänger.

Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!
Mass Effect: Andromeda – So behebt man die Strahlung auf Eos

Mass Effect: Andromeda

PC PS4 Xbox One