GameStar.de
› Defiance: Nur ein toter Käfer ist ein guter Käfer – vielleicht auch bald auf der Xbox One?
Defiance-goldene-Hellbutg

Defiance: Nur ein toter Käfer ist ein guter Käfer – vielleicht auch bald auf der Xbox One?

Der MMO-Shooter Defiance plant ein „Kill den Käfer“-Wochenende und man hat mit Microsoft über einen indirekten Schritt auf die XBox One gesprochen.

Ab heute Abend ist ein „Goldenes Hellbug-Jäger“-Event bei Trion Worlds‘ Defiance aktiv. Das geht vom 26. Juni um 21:00 Uhr bis zum 29. Juni um 21:00 Uhr.

Die seltene Beute-hordenden „Hellbugs“-Unterart machen wieder Ärger. Es soll doppelte Spawns von ihnen geben und sie hinterlassen Cyber-Chips und Cyber-Rigs.

Defiance

In einer Fragerunde hat das Entwickler-Team derweilen sachte in Aussicht gestellt, dass Definace von der „Rückwärtskompatibilität der Xbox One profitieren könne.“ Man habe mit einem Vertreter von Microsoft gesprochen – im Moment passiere da aber (noch) nichts.

Außerdem plane man größere Arkenfälle ins Spiel zu bringen, will Tester auf dem PTS belohnen und mehr große „Social Events“ ins Spiel bringen. Nichts davon ist spruchreif, aber zumindest ist eine Absicht erkennbar.

QUELLE Hellbug Event
QUELLE Q&A Devs
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.