Firma bringt knall-oranges PC-Gehäuse zum Selbstbauen – Sieht aus wie Spielzeug

Computer sehen immer grau und trist aus? Eine Firma zeigt jetzt, dass es auch anders geht und präsentiert ein Gehäuse in knalligen Farben, das ihr selbst wie aus einem Baukasten zusammensetzt. Ein YouTuber hat das Gehäuse ausprobiert.

Darum geht’s: Grau, Schwarz oder noch schwärzer. Computer-Gehäuse haben den Ruf, wenig für das menschliche Auge zu bieten. Häufig blinkt dann dafür das Innenleben wie Grafikkarte oder die Lüfter wie eine Reklametafel. Ein Gehäuse, welches blinkt oder zumindest farbig ist, bekommt man eher selten zu Gesicht. Noch seltener sieht man derzeit nur noch Grafikkarten zu einem bezahlbaren Preis.

Doch nun zeigt ein Hersteller, dass es auch anders geht. So hat Teenage Engineering das Gehäuse „computer-1“ vorgestellt, welches in knalligem Orange erscheint und damit eher an eine Baustelle oder Warnschilder erinnert als an einen Gaming-PC.

Der YouTube-Kanal „Hardware Canucks“ hat das Gehäuse ausprobiert und zeigt sich sichtlich angetan. Der Preis von knapp 190 Euro erscheint zwar hoch, aber man bekommt ein hochwertiges Gehäuse für sein Geld, auch wenn der Zusammenbau wenig Fehler erlaubt.

So sieht das fertige Gehäues auf dem Schreibtisch aus. Neben dem Design fällt auch das knallige Orange auf.

Ein cooles, aber extrem kompaktes PC-Gehäuse

Warum ist das was Besonderes? Das Besondere an dem Gehäuse ist nicht nur die Farbe, sondern auch die Art, wie das Gehäuse gebaut wird. Denn im Lieferumfang bekommt ihr nur die gestanzten Platten, Schrauben und weiteres Zubehör.

Anschließend müsst ihr das komplette Gehäuse selbst zusammenbauen. Das erinnert an Bausätze von Fischertechnik oder an Modellbau von Revell. Beim Zusammenbau muss man jedoch höllisch aufpassen, wie der YouTuber erklärt. Denn wenn man ein Bauteil einmal falsch herum biegt, dann sei es schwierig, den Fehler wieder rückgängig zu machen.

Das gesamte Review könnt ihr euch im YouTube-Video von „Hardware Canucks“ ansehen. Wir haben das englische Video hier für euch eingebettet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
“Hardware Canucks” testet das Mini-ITX-Gehäuse von Teenage Engineering

Für einen Gaming-PC ungeeignet

Für einen vollwertigen Gaming-PC sei das Gehäuse nur bedingt geeignet, erklärt der YouTuber. Denn in das Gehäuse ist nur für Mini-ITX-Mainboards geeignet und Grafikkarten dürfen nicht länger als 180 mm sein. Bei Mini-ITX handelt es sich um ein besonders kleines Format für Mainboards.

Viele gängige Grafikkarten sind deutlich länger oder benötigen durch ihre Kühlung viel Platz. Als Beispiel: Die GeForce RTX 3060, die kleinste RTX-3000-Grafikkarte, braucht bereits 242 mm im Gehäuse und würde nicht passen. Tipps und Hinweise, worauf ihr beim Kauf eines Gehäuses achten solltet, findet ihr bei uns auf MeinMMO.

Im Gehäuse befindet sich genügend Platz für einen Prozessor mit einer umfangreichen Kühllösung. Außerdem erklärt der YouTuber, dass die Temperaturen im Gehäuse erstaunlich gut seien. Man müsse aber auch beachten, dass er keinen Prozessor mit einer flotten GPU verbaut habe.

Kaufen könnt ihr das Gehäuse übrigens direkt beim Hersteller (via teenage.engineering), zum aktuellen Zeitpunkt (6.12.2021) ist das Gehäuse jedoch ausverkauft.

Was denkt ihr über das Gehäuse? Wäre das was für euch und würde euch der Aufbau reizen oder wäre es nichts für euch und ihr ärgert euch schon über die kleinste Schraube, die ihr an eurem PC montieren müsst? Diskutiert mit uns in den Kommentaren!

Sucht ihr Inspirationen für ein cooles Gehäuse? MeinMMO hat in einem Artikel 7 PC-Gehäuse vorgestellt, die euch garantiert neidisch machen. Viele der Cases sind von bekannten Spielen oder Filmen inspiriert. Vielleicht findet ihr dort selbst Inspiration für euren kommenden Build.

Quelle(n): YouTube.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

Naja, sooo neu ist die Idee nicht 😉

Hatte mir schon 2003 ein PC-Gehäuse in schönem Metallic-Blau gekauft, auch qualitativ hochwertig dank Metall-Gehäuse und die wenigen Kunststoff-Teile sogar in besonders nettem fast transparentem “ice blue” passend zur sonstigen Gehäusefarbe.
Für den Gamer, der ständig aufrüstet, auch deutlich sinnvoller als blinkende LEDs und Glasvitrinen-Showroom für’s Innenleben. Denn das war dann auch ein vollwertiges PC-Gehäuse inkl. sehr nützlicher Details wie z.B. verstellbarer Schiebeplatten zur Abdeckung von (gerade nicht verwendeten) Laufwerken und Ports sowie u.a. aufklappbarer Mainboard-Platte sowie ausstellbarem Laufwerk-Käfig.

Dagegen wirkt das “Teenage Engineering”-Gehäuse tatsächlich wie Spielzeug, aber ok, wer’s braucht und an sowas Gefallen findet 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BavEagle
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x