YouTuber tauscht CS:GO-Skins über Steam gegen einen BMW im Wert von 59.000 €

YouTuber tauscht CS:GO-Skins über Steam gegen einen BMW im Wert von 59.000 €

Der YouTuber und Twitch-Streamer Vyacheslav „Buster“ Leontiev tauschte seine Skins in Counter-Strike: Global Offensive über den Marktplatz von Steam gegen einen getunten BMW M5 im Wert von ungefähr 59.000 Euro. Stolz präsentierte er das Auto auf YouTube.

Dass CS:GO-Skins mit viel Glück auch mal ein kleines Vermögen einbringen können, ist inzwischen in der Gaming-Community bekannt. Online können die Items teilweise für mehrere tausend Euro verkauft werden.

Der YouTuber und Twitch-Streamer Buster brachte den Skin-Handel auf ein neues Level. Er tauschte seine Items aus CS:GO gegen einen schwarzen BMW im Wert von 59.000 Euro.

Hier seht ihr einen Trailer zu CS:GO:

Counter Strike: Global Offensive Trailer

„Ja, ja, das ist nun mein Auto. Ich habe es für Skins von CS:GO gekauft. Cool, oder?“

Wer ist Buster? Buster ist ein russischer Twitch-Streamer und YouTuber. Auf Twitch hat er 3,1 Millionen Follower und macht Videos zu Spielen wie Fall Guys , Mortal Kombat 11 oder CS:GO (via Twitch). Auf YouTube unterhält er 2,72 Millionen Abonnenten (via YouTube).

Worum geht es in Busters Video? Auf YouTube erschien am 27. Juli 2022 das Video mit dem russischen Titel „Der erste Erwerb eines Autos für Skins in CSGO der Welt, was?“

Buster in seinem neuen Auto

In der Videobeschreibung steht auf Russisch: „Ja, ja, das ist nun mein Auto. Ich habe es für Skins von CS:GO gekauft. Cool, oder?“

Hier findet ihr den Link zum russischen YouTube-Video, wenn ihr es euch selbst anschauen wollt.

Wie kam Buster an das Auto? Über den Marktplatz von Steam tauschte er mit einem anderen User seine Skins gegen einen BMW. In dem Video sieht man, wie sich Buster das Auto ansah, mit dem User die CS:GO-Items durchging und am Ende den schwarzen BMW mitnahm.

Tausch der CS: GO-Skins über Steam

Welche Skins tauschte Buster? Unter den Skins befanden sich einige teure Items. Darunter waren:

  • AWP Gungnir (Factory New)
  • AK-47 Wild Lotus (Minimal Wear)
  • AWP Dragon Tale (Factory New)
  • AK-47 Gold Arabesque (Factory New)

Dazu gab es noch ein paar seltene Sticker. Insgesamt hatten die Skins einen Wert von etwa 56.000 Euro.

Der YouTuber stellt in Aussicht, den Wagen vielleicht mal bei einem Event zu verlosen.

Sind Loot-Boxen als perfekte Einnahmequellen? Bei YouTubern und Streamern sieht es manchmal sehr einfach aus, mit CS: GO-Skins das große Geld zu machen. Dabei ist die Chance auf wertvolle Gegenstände nur gering, wie ein CS:GO-Spieler zeigte.

Auch wissen die Zuschauer solcher Videos häufig nicht, welche Unsummen der YouTuber oder Streamer im Vorfeld ausgegeben hat, um an die Items zu kommen.

CS:GO-Lootboxen funktionieren ähnlich wie Glücksspiel. Der Spieler muss Geld investieren, um am Ende mit viel Glück eine höhere Gewinnsumme zu erhalten als er zuvor ausgeben hatte. Das kann auch ganz gewaltig schiefgehen. Oftmals sind die Verluste am Ende größer als die Einnahmen aus den Verkäufen.

Was haltet ihr von Busters Tausch? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Hier könnt ihr nachlesen, welcher große Twitch-Streamer ebenfalls enormes Glück mit CS:GO-Lootboxen hatte.

Quelle(n): dexerto.com, youtube.com, cyber.sports.ru
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
andre

Dragon Lore nicht Dragon Tale..Ansonsten interessanter Bericht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx