WoW auf der Xbox Series X spielen? Das sagt Blizzard

Kommt World of Warcraft doch noch auf die Konsolen? Plötzlich gibt es Hoffnung unter den Spielern, denn die wittern einen verdächtigen Leak … Doch Blizzard setzt der Hoffnung jäh ein Ende.

Schon seit Jahren wünschen sich viele Spieler, dass World of Warcraft irgendwann auch auf den Konsolen spielbar sein könnte. Erst in den letzten Monaten wurden die Gerüchte davon noch einmal ordentlich angeheizt, denn mit der kommenden Erweiterung Shadowlands gibt es eine Unterstützung für Gamepads. Viele Fans vermuteten hier, dass dies nur der erste Baustein – neben einigen anderen – wäre, um WoW auf den Konsolen spielbar zu machen.

Jetzt sorgte ein Bild für Aufregung, denn dort wird von WoW auf der Xbox Series X gesprochen.

Was ist passiert? Der Twitter-Account von Gematsu, einem japanischen Spielemagazin, hat einen Screenshot von einer brasilianischen Regierungsseite gezeigt, die offenbar World of Warcraft Shadowlands auf die Tauglichkeit für Kinder und Jugendliche bewertet hat – ähnlich, wie das bei uns die USK macht. Allerdings tauchte der Eintrag dort nicht nur für den PC auf, sondern auch für die Xbox Series X.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Daher vermuten und hoffen viele Spieler, dass WoW: Shadowlands am Ende des Jahres auch für die neue Xbox-Generation erscheinen könnte.

Die brasilianische Seite hat den Eintrag inzwischen nachträglich editiert. Jetzt gibt es keine Erwähnung mehr einer Xbox-Variante von WoW.

Ob es sich dabei nur um einen Fehler handelt oder aus Versehen etwas „rausgerutscht“ ist, lässt sich nicht so leicht feststellen.

Könnte WoW auf die Konsolen kommen?

Ist das wahrscheinlich? Grundsätzlich wäre es durchaus möglich, dass Blizzard bereits an einer Konsolen-Umsetzung arbeitet, immerhin haben das andere Spiele (wie Final Fantasy) auch geschafft. Gerade die nächste Konsolen-Generation und im Speziellen die Xbox, die einem typischen Windows-PC ähnelt, könnten das schaffen.

WoW Night Elf Frown Game Master Yes titel title 1140x445
Ob Blizzard den Wunsch nach einer Konsolen-Umsetzung erfüllt?

Dagegen spricht allerdings, dass Blizzard erst in den letzten Monaten die Idee immer wieder verneint hatte. Der Controller-Support sei vornehmlich, um Menschen mit körperlichen Einschränkungen ein angenehmeres Spielen zu ermöglichen.

Vielleicht überrascht Blizzard ja doch noch alle und bringt eines Tages eine Konsolenversion von World of Warcraft auf den Markt – aktuell stehen die Chancen aber wohl eher schlecht.

Blizzard erklärt: „Das war ein Fehler“

Update 9:12 Uhr: Das sagt Blizzard: In einem Statement zu der US-Seite Polygon sagt Blizzard:

„Wir haben im Moment keine Pläne, um World of Warcraft oder Shadowlands zur XBox Series X zu bringen. Die Plattform war versehentlich auf der Seite des brasilianischen Justizministeriums aufgeführt, der Eintrag wurde mittlerweile aktualisiert, um widerzuspiegeln, dass das Spiel nur auf dem PC erscheint.“

Blizzard in einem Statement
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
9 Tage zuvor

1. Das kommt sowieso niemals!
2. Wenn doch, dann bekommen wir hoffentlich getrennte Server!
3. Wenn nicht, werde ich mich weigern in Gruppen mit Konsolen Spieler zu spielen!
Andere sortieren wegen Gear oder gare Klasse aus, ich dann nach Plattform! Crossplay funktioniert einfach nicht bei PCxKonsole!

MrMittenz
9 Tage zuvor

Muss gestehen, dass ich nicht nachvollziehen kann wieso Blizzard bisher keinen Konsolen-Port anbietet. FF14 und TESO zeigen wie erfolgreich das sein kann. Es würde eine Menge neuer Spieler generieren da bin ich ziemlich sicher. Aber vielleicht ist Blizzard weiterhin zufrieden mit den Zahlen und haben es nicht nötig wer weiß.

sirhc
9 Tage zuvor

Das Problem könnte der Mod Support sein.
Ich weiß nicht wie es bei teso aussieht, aber FFxiv benötigt keine einzige mod um spielbar zu sein.

Bei WoW sieht das etwas anders aus, da müsste Blizzard einen simplen weg finden, wie man Mods auf eine Konsole laden kann und die Mod-ersteller müssten diese auch noch auf Konsole anpassen, was viel Arbeit wäre.

MrMittenz
9 Tage zuvor

Du kannst WoW auch ganz ohne Mods spielen. Nur weil das heute Standard ist und quasi 99% der Spieler sie nutzen heißt das nicht, dass du nicht ohne spielen kannst.

Bei TESO ist es ja genauso. Bei der PC Version nutzen fast alle Spieler Mods und auf PC4 geht das eben nicht. Trotzdem hat die PS4 Version extrem viele aktive Spieler.

MrMittenz
9 Tage zuvor

*PS4

Venrai
9 Tage zuvor

Ich muss mich hier dem Vorredner anschließen ich glaube WoW grade in Raids wird ohne DBM oder BigWigs die Konsolenspieler eher frusten als ihnen Spaß zu machen. WoW ist leider deutlich abhängiger von Mods/Addons als TESO würde ich sagen. Kann mir wirklich nicht vorstellen das die Leute da auf Dauer im Endcontent Spaß ohne die Mods haben.

Scaver
9 Tage zuvor

Du kannst WoW auch ganz ohne Mods spielen.

Kann man, aber auch hier wird man in Gruppen für hohe M+ oder Raids nicht mitgenommen und das zu Recht!
Die Leute die Failen sind in 9,5 von 10 Fällen immer jene, die keine (aktuellen) Boss Mods und ggf. WeakAuren drauf haben!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.