WoW: So schließt ihr die Weltquest „Einmal aufwischen bitte“ ab

WoW: So schließt ihr die Weltquest „Einmal aufwischen bitte“ ab

Die Quest „Einmal aufwischen bitte“ stellt viele Spieler von World of Warcraft vor Probleme. Wir verraten euch, wie ihr die Weltquest bewältigt.

In Zereth Mortis warten jede Menge neue Inhalte in World of Warcraft, darunter auch noch Weltquests. Doch wie üblich, sind die Weltquests nicht immer ganz selbsterklärend und manchmal kann man minutenlang nach der Lösung suchen, die eigentlich auf der Karte markiert wird, dann aber doch ganz anderes abläuft.

Eine dieser Quests ist „Einmal aufwischen bitte“ („Clean Up, Automa Aisle“), denn die beschert vielen Spielern gerade eine gerunzelte Stirn.

Fehlerhafter Konstruktor in der Quest „Einmal aufwischen bitte“

Was ist das Schwierige an der Quest? Grundsätzlich ist die Weltquest recht simpel, denn ihr müsst einfach nur die verschiedenen Automa im Gebiet direkt westlich von der Huld des Pilgers („Pilgrim’s Grace“) ausschalten. Ihr könnt dabei auch bereits verstorbene Automa untersuchen, das gibt ebenfalls einige Prozente für den Questfortschritt.

Das Problem ist allerdings für viele Spieler das finale Ziel, nämlich der „Fehlerhafter Konstruktor“. Das ist quasi der Boss der Quest und der muss im Verlauf der Mission ebenfalls getötet werden, um die Belohnung einzusacken.

WoW Way to Automa Boss
Der Weg auf der rechten Seite führt zum Boss der Quest. Weicht aber dem Elite-Gegner aus!

Das Fiese: Er wird zwar auf der Karte angezeigt, doch ist die Markierung irreführend. Es sieht nämlich so aus, als würde sich der Konstruktor in der Höhle befinden, die auch auf der Karte zu sehen ist – das ist aber nicht der Fall.

Der „Fehlerhafter Konstrukteur“ wartet stattdessen ganz oben an der Spitze des Hügels auf einem Podest auf Euch. Es lohnt sich also, sich direkt zum Start der Quest bereits die Rampe aufwärts zu arbeiten, um dann den Konstrukteur direkt ausschalten zu können.

WoW Automa Boss on Top
Oben auf dem Plateau steht der „Fehlerhafter Konstrukteur“ für die Weltquest „Einmal aufwischen bitte“.

Und noch ein letzter Tipp: Das Missionsziel ist nicht der Elite-Gegner „Defekter Koloss“, der sich die Rampe nach unten bewegt. Dieser Gigant hat knapp 600.000 Lebenspunkte und ist den Zeitaufwand nicht wert. Umgeht ihn oder wartet, bis er seine Patrouille beendet, denn unten angekommen zerfällt er von alleine.

Was bringen Weltquests in Zereth Mortis? Weltquests sind eine der primären Quellen, um Ruf bei der neuen Fraktion der Erleuchteten zu sammeln. Ruf ist besonders für Handwerker notwendig, die ihr zweites Legendary selbst bauen oder damit Gold verdienen möchten. Zwar gibt es Ruf auch über wöchentliche Quests und eine kleine Menge auch für das Töten von seltenen Feinden, doch der Löwenanteil kommt – wie gewohnt – über das wiederholte Abschließen von Weltquests.

Hattet ihr Probleme mit dieser Weltquest? Oder war das für euch gar keine Schwierigkeit?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x