WoW: Diese 2 Items werden in Zereth Mortis jeden Tag besser

WoW: Diese 2 Items werden in Zereth Mortis jeden Tag besser

Einige Gegenstände in World of Warcraft werden Tag für Tag besser. Zwei davon stellen wir euch vor – denn ihr könnt sie leicht verpassen.

Zereth Mortis ist die aktuelle Endgame-Zone von World of Warcraft. Das System rund um die Chiffren, zahlreiche Rare-Spawns und jede Menge coole Freischaltungen für die Pocopoc-Einheit kommen bei vielen Spielern gut an. Doch manches kann auch ziemlich nervig sein – vor allem die Sprungrätsel und das Grinden nach mehr Chiffren.

Doch WoW hilft euch dabei – aber diese Hilfe wird oft übersehen. Wir zeigen euch zwei Items, die vermutlich in euren Taschen verstauben, aber richtig nützlich sind.

Die Rede ist von Effekten, die auf eurer Chiffrenausrüstung sein kann. Diese Ausrüstung bekommt ihr quasi überall in Zereth Mortis. Sie droppt von bestimmten raren Feinden, kann in Schätzen enthalten sein oder wird euch als Questbelohnung angeboten.

Zwei dieser Effekte sind besonders interessant:

  • Anlegen: Aktiviert die Dimensionstranslatoren, um in den Außenbereichen der Schattenlande große Entfernungen zu überwinden.
  • Anlegen: Verbessert Pocopocs Wahrnehmungsfähigkeiten, sodass er zusätzliche versteckte Truhen finden kann.

Je nach eurer Rüstungsklasse können diese Effekte auf unterschiedlichen Items vorhanden sein. Bei Stoff sind sie etwa Armschienen und Schultern, bei Leder, Kette und Platte liegt das auf anderen Slots.

Dimensionstranslatoren

Was bringt Dimensionstranslatoren? Gegenstände mit dem Effekt lassen sich alle 90 Sekunden benutzen, um zu einem Ziel zu springen. Der reine Distanzgewinn ist nicht so interessant – deutlich spannender ist, dass ihr euch damit auch aufwärts und abwärts bewegen könnt, also etwa Säulen erklimmen, auf die ihr sonst nicht kommt. Die Fähigkeit ähnelt dem heroischen Sprung eines Kriegers.

Wofür sorgen Verbesserungen? Die Verbesserungen an der Chiffrenkonsole sorgen dafür, dass die Distanz nach und nach immer größer wird, die ihr mit dem Gegenstand überbrücken könnt. Sind es zu Beginn nur ein paar Meter, wird es mit jeder Aufwertung immer mehr und sorgt dafür, dass ihr auch scheinbar unüberwindbare Klippen erklimmen könnt.

Sicher wird das Item an Bedeutung verlieren, sobald Fliegen in Zereth Mortis möglich ist – doch bis dahin solltet ihr immer einen Rüstungsgegenstand mit diesem Bonus dabei haben.

Außer natürlich, wenn ihr Venthyr seid. Die Signaturfähigkeit der Venthyr erfüllt den gleichen Zweck, ist allerdings an den Pakt gebunden.

Pocopocs Wahrnehmungsfähigkeiten

Was bringen Pocopocs Wahrnehmunsfähigkeiten? Solange ihr Gegenstände mit diesem Bonus angelegt habt, könnt ihr zusätzliche Schätze finden. Die haben dann oft in der Bezeichung den Zusatz „Vergessen“, also etwa „Vergessener Schatztresor“. Diese Truhe enthalten den üblichen Loot von Zereth Mortis, also einige Chiffren, Kosmischer Flux, Anima und mehr.

Denkt aber daran, eurem Pocopoc aufzutragen, nach besonderen Dingen Ausschau zu halten, damit er euch häufiger auf diese Schätze aufmerksam macht.

Truhen wie diese findet ihr nur mit einem entsprechenden Upgrade.

Wofür sorgen Verbesserungen? Verbesserungen sorgen dafür, dass deutlich mehr Spawns von Kisten gesehen werden können. Auf Stufe 1 findet ihr vielleicht 2-3 Kisten pro Tag mehr. Doch schon auf Stufe 3 ist diese Zahl deutlich erhöht und bei unserem 2-stündigen Aufenthalt in Zereth Mortis konnten wir satte 10 zusätzliche Kisten finden, die wiederum mehr Chiffren bedeuten.

Übrigens: Die Kisten unterliegen keinem „Daily Lockout“ – ihr könnt also den gleichen Kisten-Spawn mehrfach am Tag finden und einsammeln.

Items werden Tag für Tag besser

Wie funktioniert die Aufwertung? Die Aufwertung geschieht mehr oder weniger nebenbei, während ihr eure Chiffren der Ersten in Verbesserungen für Pocopoc investiert. Sobald ihr einen bestimmten Betrag an Chiffren ausgegeben habt, steigt eure Stärke der Chiffrenausrüstung.

WoW Chiffrenausruestungsstufe
Oben links seht ihr, wie viele Chiffren für die Aufwertung noch notwendig sind.

Welche Stufe der Aufwertung eure Items gerade haben, das könnt ihr an der Chiffrenkonsole überprüfen. Die Anzeige befindet sich ganz oben links beim Auswahlbildschirm für eure Forschungen. Wenn ihr mit der Maus über den Schriftzug „Chiffrenausrüstungsstufe“ fahrt, seht ihr, wie viele Chiffren ihr noch in Forschungen stecken müsst, um die nächste Stufe freizuschalten und damit die Effektivität der Items noch weiter zu steigern.

Im Klartext heißt das also: Je mehr Chiffren ihr in eure Forschung steckt, desto mehr Truhen findet ihr und desto weiter könnt ihr springen. Es kann sich lohnen, Gegenstände mit diesen Boni anzulegen, selbst wenn ihr Itemlevel niedriger ist als das, was ihr für gewöhnlich tragt.

Habt ihr diese Items ebenfalls angelegt? Oder habt ihr gar keine Lust, euch mit Zereth Mortis zu beschäftigen, wenn man eh bald fliegen kann?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x