Sieht so aus, als gibt es in WoW bald viel mehr Todesritter

Ein Update für Patch 8.3 in WoW lässt Fans von Todesrittern aufhorchen. Es sieht so aus, als könnten bald alle Völker sich dem Lichkönig anschließen.

Wer sich die Verbündeten Völker von World of Warcraft anschaut, der wird feststellen, dass denen zwei Klassen vorbehalten sind. Keines der Verbündeten Völker kann Dämonenjäger werden, was in der Lore der Dämonenjäger begründet liegt.

Doch auch Todesritter sind ausgeschlossen, weil die Verbündeten Völker geschichtlich erst weit nach dem Lichkönig in das Weltgeschehen eingegriffen haben. Zumindest der letzte Aspekt könnte sich jetzt ändern. Werden bald alle Verbündeten Völker Todesritter spielen können?

Das wurde gefunden: Eine neue Version von Patch 8.3 auf dem PTR hat einige Spieldaten enthalten, die von den Dataminern sofort untersucht wurden. Darin enthalten sind Texturen für Todesritter sämtlicher Verbündeter Völker, aber auch für die Pandaren aus Mists of Pandaria. Es hat also den Anschein, als würde Blizzard den anderen Völkern bald erlauben, ebenfalls Todesritter zu werden.

Storytechnisch gibt es Probleme: Ein Problem, das Blizzard haben könnte, ist die Logik der Story. Immerhin sind viele Verbündete Völker zeitlich erst ins Spiel gekommen, nachdem Arthas längst besiegt wurde. Rein logisch betrachtet ist es also zumindest für einen Teil dieser Völker nicht möglich, dass sie die Archerus als Startgebiet haben und unter dem Lichkönig Arthas dienen.

Die sinnvolle Alternative wäre also, dass es sich um „frische“ Todesritter handelt, die erst vor kurzer Zeit in den Untod berufen wurden. Dann wäre dafür der aktuelle Lichkönig Bolvar Fordragon verantwortlich.

Viele weitere Infos zu Patch 8.3 Visionen von N’Zoth gibt es in unserer großen Übersicht.

Weitere Hinweise deuten auf neues Intro hin: Neben den Texturen wurde aber auch eine noch verschlüsselte Karte von Eiskrone gefunden. Es wäre denkbar, dass die Todesritter der Verbündeten Völker also in Eiskrone starten und dort nur eine sehr kurze Einführungsquest haben, bevor sie auf die Welt losgelassen werden.

Manch ein Fan spekuliert aber auch, dass dies erst in der kommenden Erweiterung und Patch 9.0 relevant wird. Immerhin gehen viele Leaks und Theorien davon aus, dass der Lichkönig Bolvar Fordragon in naher Zukunft eine größere Rolle spielen wird. Vor allem, wenn man bedenkt, dass seine Tochter Taelia Fordragon in Battle for Azeroth eingeführt wurde und erst kürzlich vom Schicksal ihres Vaters erfahren hat.

Bedenkt bitte, dass die Informationen bisher auf Datamining beruhen und es noch nicht bestätigt ist, dass Todesritter für alle Verbündeten Völker kommen.

Würdet ihr Todesritter-Pandaren, -Lichtgeschmiedete oder -Vulpera spielen wollen? Oder welches Volk wäre eure Wahl?

WoW bringt 2 verbündete Völker – Aber nicht das Volk, das viele wollten

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.