In WoW müssen eure Twinks bald keine Flugpunkte mehr freischalten

Ein neues Item in Patch 8.1 von World of Warcraft erleichtert das Twink-Leben. Flugpunkte gibt es mit nur wenigen Klicks.

Für Twinks wird das Freischalten von Flugpunkten in World of Warcraft: Battle for Azeroth bald einfacher. Zumindest dann, wenn ihr noch Flugpunkte auf Zandalar und Kul Tiras benötigt.

Wie schaltet man Flugpunkte frei? Mit Patch 8.1 können Charaktere, die bereits den Erfolg „Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil eins“ abgeschlossen haben, ein neues Item kaufen.

WoW Legion Fliegen

Die „7th Legion Scouting Map“ (Allianz) oder die „Honorbound Scouting Map“ (Horde) ist accountgebunden und kann an Twinks beider Fraktionen verschickt werden. Bei Benutzung schaltet der Charakter zahlreiche Flugpunkte auf Kul Tiras oder Zandalar frei. Die manuelle Anreise entfällt also.

Warum wird das Item eingeführt? Viele Spieler haben in den vergangenen Wochen ihre Zweitcharaktere nicht über Quests und die Level-Gebiete hochgespielt, sondern andere Methoden genutzt. So nutzen einige etwa nur Dungeons zum Aufsteigen, während andere Spieler eine Inselexpedition nach der nächsten abfarmen.

Erreicht ein solcher Twink dann 120 und will Endgame-Content erleben, etwa Weltquests für bessere Ausrüstung, schaut er in die Röhre. Manuell müssen alle Flugpunkte erst freigeschaltet werden.

So muss man 2-3 Stunden durch Kul Tiras oder Zandalar reiten, bis man endlich mit dem „richtigen“ Spielen anfangen kann. Das wird durch die neue Freischaltung behoben.

WoW Flight Paths Kul Tiras
Flugpunkte auf Twinks freischalten kann in WoW sehr mühselig sein.

Was kostet die Map? Aktuell liegt der Preis in der Datenbank bei 100 Goldstücken und die Gegenstände sind nur einmalig benutzbar. Allerdings könnte sich das bis zum Release von Patch 8.1 Tides of Vengeance noch ändern.

Bis man in Battle for Azeroth selbst fliegen kann, wird es noch eine Weile dauern.

Was haltet ihr von? Findet ihr es gut, dass Twinks so schnell an Flugpunkte rankommen? Oder gehört das einfach dazu, die Flugpunkte bei jedem Char einzeln freizuschalten?

So bleibt ihr informiert: Ihr wollt keine heiße News, keine freshen Memes und kein Special zu WoW verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer WoW-Facebookseite da und werdet immer als erstes informiert!

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sira
Sira
1 Jahr zuvor

Ich vermisse die Zeit in der die FP mit dem LvL freigeschalten wurde. Hat vieles erleichtert… aber Blizz hat das ja nach Jahren mit dem Kommentar, das es nicht so gewollt war, wieder entfernt. Nehme es Blizz heute noch übel und frage mich warum die das aber jahralang drinnen gelassen ham wink
Und zum Preis bin ich auch gespannt.. die Spielzeugkarten für die FP in Azeroth kostet auch 10.000 Gold.. irgendwie glaube ich das Blizz das nutzen wird um wieder Gold aus dem Spiel zu nehmen

Arikus123
Arikus123
1 Jahr zuvor

Einige wenige Flugpunkte erfordern eine Questreihe zum Freischalten, ich bin gespannt, ob diese mit der Karte auch freigeschaltet werden.
Beim dem in der Mitte von Voldun ist der NPC ohne die Questreihe gar nicht erst vorhanden.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich verstehe bis heute nicht, warum die Flugpunkte erst freigeschaltet werden müssen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.