WoW: Ab heute könnt ihr das Tier-Set herstellen – So geht’s

WoW: Ab heute könnt ihr das Tier-Set herstellen – So geht’s

Tier-Sets in World of Warcraft sind extrem mächtig – und ab heute kann man sie „craften“. Wir verraten, wie ihr den „Schöpfungskatalysator“ nutzt.

Eines der großen Features von Patch 9.2 in World of Warcraft war die Rückkehr der Tier-Sets. Die gewähren richtig starke Boni und dürften schon bald Pflicht für so ziemlich alle Klassen werden. Doch was ist mit Spielern, die gar nicht raiden oder immer Drop-Pech haben? Für diese Charaktere gibt es ab sofort Abhilfe, denn seit heute (13.04.2022) ist der Schöpfungskatalysator („Creation Catalyst“) aktiv!

Was ist das Schöpfungskatalysator? Der Schöpfungskatalysator erlaubt es euch, Gegenstände in Tier-Set-Items des aktuellen Tier-Sets aus dem Mausoleum der Ersten umzuwandeln. Die Gegenstände behalten dadurch ihr ursprüngliches Itemlevel, erhalten aber die Boni der Tier-Sets, das Aussehen sowie deren sekundäre Werte. Sockel-Plätze, Aufwert-Zustand und auch tertiäre Werte (wie Vermeidung oder Lebensraub) werden bei der Umwandlung übernommen.

Ihr findet den Schöpfungskatalysator in Zereth Mortis. Er befindet sich in einem schwebenden Komplex bei den Koordinaten 48 / 88. Ihr könnt einfach zum Katalysator fliegen oder aber den Teleporter unter dem Gebäude benutzen, solltet ihr das Fliegen noch nicht freigeschaltet haben.

WoW Creation Catalyst 2
Der Schöpfungskatalysator hilft euch, Tier-Set-Teile zu bekommen.

Welche Items kann der Katalysator umwandeln? Grundsätzlich eine Vielzahl der Items, die ihr in der aktuellen Season von Shadowlands ergattert habt. Das umfasst die folgende Liste:

  • Items aus dem Raid Mausoleum der Ersten
  • Items aus Mythisch+
  • Items aus PvP
  • Items vom Weltboss Antros (Zereth Mortis)
  • Items von Händler Rafiq (Zereth Mortis)

Bedenkt dabei jedoch, dass lediglich die 5 Haupt-Gegenstände des Sets auch ihre 2er- und 4er-Boni gewähren, also Helm, Schulter, Brust, Handschuhe und Hose. Alle anderen Gegenstände gewähren keine Set-Boni, erhalten aber ein neues Aussehen, passend zum Tier-Set – für Transmog-Sammler also interessant.

Wie teuer ist das Ganze? Die Verwendung des Schöpfungskatalysators kostet kosmischen Flux. Halbwegs aktive Spieler dürften von der Ressource allerdings ohnehin im Überfluss haben, sodass die Kosten zu vernachlässigen sind. Je nach Ausrüstungsslot sind die Kosten unterschiedlich hoch:

AusrüstungsslotKosten an Kosmischer Flux
Armschienen600
Umhang600
Gürtel800
Schuhe800
Handschuhe*1.200
Schultern*1.200
Brust*1.500
Helm*1.500
Hose*1.500

Mit * markierte Slots gewähren einen Tier-Set-Bonus.

Wie oft kann man den Katalysator benutzen? Der Katalysator kann aktuell pro Charakter nur ein einziges Mal pro Woche verwendet werden. Allerdings erhält der Katalysator jede Woche eine Aufladung dazu. Wenn ihr also zum Beispiel in dieser Woche aussetzt, dann könnt ihr in der folgenden Woche den Katalysator gleich zweimal verwenden. Wer in einigen Wochen Twinks nachziehen will, kann den Katalysator also gleich mehrere Male am Stück verwenden – solange die notwendigen Kosten bezahlt werden können.

Was haltet ihr von dieser Methode, Tier-Set-Teile herstellen zu können? Eine coole, sinnvolle Sache? Oder sollte es Tier-Sets, so wie damals, ausschließlich über Raids geben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

Upgraden der umgewandelten Items geht aber nicht? Dann müssten ja die Items schon das maximale Itemlevel besitzen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x