Shadowlands streicht Artefaktmacht aus WoW, bringt Legendaries zurück

Ein paar Informationen zu den Shadowlands in World of Warcraft dürften die Spieler freuen. Der endlose Grind von Artefaktmacht dürfte bald ein Ende haben.

Nach der großen Ankündigung von World of Warcraft Shadowlands gab es im Anschluss noch ein „What’s Next?“-Panel. Hier sprach der Game Director Ion Hazzikostas über viele Systeme und stellte die Erweiterung genauer vor. Bei den Fans gab es großen Jubel, als verkündet wurde: In Shadowlands farmt ihr keine Artefaktmacht mehr. Dafür kommen Legendaries zurück.

Das coole Cinematic zum neuen Addon könnt ihr hier sehen – Sylvanas gegen Bolvar!

Was ist mit der Artefaktmacht? Hazzikostas erklärte noch einmal, warum man das System der Artefaktmacht so lange benutzt habe. Es wäre einfach grundsätzlich etwas Gutes, im Endgame eine Mechanik von ständigem Fortschritt zu haben, wie eben die Artefaktmacht. Das Team sieht aber ein, dass es Spieler eher in die Lage versetzt hat, jeden Tag eine bestimmte Menge Aktivitäten abzuschließen. Wer die nicht abgeschlossen hat, der fiel langsam aber sicher zurück.

WoW Artifact Xalatath Drain Power title
Seit Legion farmen die Spieler fast täglich Artefaktmacht – das hat nun ein Ende.

Dadurch entstand förmlich ein „Zwang“, jeden Tag Artefaktmacht zu farmen, damit man die eigene Gilde nicht im Stich ließ. Der Umstieg auf einen Twink fiel besonders schwer, denn dort müsste man das Farmen wiederholen.

Aus diesem Grund werde es in Shadowlands kein neues System für Artefaktmacht geben. Die Spieler sollen mehr Freiheit haben, welche Inhalte sie wann spielen und genaue Ziele verfolgen können.

Mehr Infos zu den Neuerungen aus Shadowlands haben wir hier für Euch.

Wie funktionieren die Legendaries? Hazzikostas erklärte noch einmal, dass die Legendaries in Legion eine tolle Sache waren. Sie haben die Macht der Spieler deutlich gesteigert und manchmal sogar den Spielstil drastisch verändert. Das Problem war allerdings der Erhalt der legendären Items. Wenn man selbst nur Prydaz bekommen hatte, alle anderen aber die Items mit den dicken DPS-Fähigkeiten, fühlte sich das schlecht an.

In Shadowlands können Spieler deshalb ihre Legendaries selbst basteln. Sie haben volle Kontrolle darüber, welches Legendary sie angehen wollen und können dafür Aufgaben erfüllen, wie etwa das Sammeln von Ressourcen. So kann man direkt zu Beginn auswählen, auf welches Legendary ein Charakter hinarbeiten soll. Ist das dann abgehakt, kann man mit dem nächsten beginnen.

Außerdem gibt es bei der Gestaltung der legendären Gegenstände viel Freiheit. Aktuell sieht es nämlich so aus, als könnte man einen legendären Gegenstand im Grunde so erschaffen, dass er in jedem Slot getragen werden kann. Wer schon einen coolen Helm hat, der macht sich eben ein legendäres Paar Stiefel.

Wie das System im Detail aussieht, erfahren wir sicher in den nächsten Monaten, vielleicht schon heute Abend im kommenden „Deep Dive“-Panel.

Was haltet ihr von dieser Änderung? Findet ihr es gut, dass Artefakmacht verschwindet? Oder traut ihr dem Braten noch nicht?

WoW: Shadowlands kommt in 3 Versionen – Welche soll man kaufen?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Klingt erstmal gut.

IchhassePvP
IchhassePvP
6 Monate zuvor

Soweit so gut erstmal, nur frage ich mich was passiert in Sachen War-/Titanforged bzw. jetzt dann ja Verderbnis Unsinn?

Wie sieht es aus mit den zufälligen Item-Drops gerade etwa in M+?

Bekommen die Crafting-Items auch wieder zufällige Stats?

Fragen über Fragen aber recht wenig Antworten finde ich bis jetzt.

IchhassePvP
IchhassePvP
6 Monate zuvor

Schon interessant dass sie annähernd 4 Jahre gebraucht haben um endlich einzusehen dass das Artefaktmacht-System einen Zwang darstellte und es daher entsprechend schlechtes Spieldesign war. Weite Teile der Community wussten es schon in der Legion Beta dass das Artefaktmacht-System Mist ist, die Herren in Kalifornien brauchen dazu knapp 4 Jahre, einfach nur lachhaft.

Auf die Umsetzung der neuen Systeme warte ich erstmal und bleibe entsprechend skeptisch bevor ich mich da weiter aus dem Fenster lehne.

Belpherus
Belpherus
6 Monate zuvor

Ein Punkt der mich interessiert hat ist das er den Turm als Quelle beiläufig erwähnte für Legendaries.
Ansich waren Legendaries wirklich nicht schlecht, und ion hats eigentlich auf den Punkt gebracht wie es war.
Generell scheint Shadowlands darauf ausgelegt zu sein RNG zu reduzieren, wo sie schon gesagt haben das wöchentliche Kisten nun deutlich mehr System dahinter haben mit freier Auswahl noch dazu.

Jedox
Jedox
6 Monate zuvor

Was wird dann aus der Azerit-Halskette? Wird die ersetzt durch eine andere legendäre Halskette?

Zord
Zord
6 Monate zuvor

Wie immer wird die mit dem Start des neuen Addons erstmal durch grün/blaues Gammel Gear ersetzt und der Hals ist dann ein normaler Item Slot

Belpherus
Belpherus
6 Monate zuvor

Es sind noch nicht alle Storyparts geklärt für 8.3. Aber es war von Anfang an so das das Herz nur temporär in unserem Besitz sein sollte. Ich denke mal der Abschluss von BFA wird das Herz zum Kern von Azeroth zurückgeführt. Einen Ersatz wird es für das Herz diesesmal halt nicht geben.

Zokc
Zokc
6 Monate zuvor

ich fand immer noch die Artefaktwaffe aus legion noch am besten

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Wars aber nicht, twinkunfreundlich und 24/7 bevorzugt.

Zokc
Zokc
6 Monate zuvor

naja ich hatte das erstmal in Legion, das gefühlt das alles mir hilft um weiter zukommen, Spricht man bekommt immer Artefaktmacht

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Ja aber du musst alle deine Chars + die Specs damit ausstatten, das war einfach zuviel

Zokc
Zokc
6 Monate zuvor

die Hätten einfach das Account weit machen müssen und fertig. Aber ich verstehe schon was du meinst… Perfekt war es nicht

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

jo Accountweit wäre ok gewesen

Nora mon
Nora mon
6 Monate zuvor

Und ich fand die Legendären Waffen aus Classic und WotLk am besten, denn die waren wirklich was besonderes damit lief nicht jeder Horst rum deren größte Leistung des Tagen darin bestand sein Passwort richtig im Startmenü einzugeben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.