WoW: Die neuen Flugrouten in Shadowlands haben einen coolen Trick

Flugrouten in World of Warcraft Shadowlands sind richtig komisch. Sie erinnern an Reisen im Weltraum und sind doch richtig cool gemacht.

In World of Warcraft: Shadowlands befinden wir uns in den Reichen der Toten. Vieles dort funktioniert nicht so, wie wir es von Azeroth oder Draenor gewohnt sind – das gilt auch für die Flugrouten. Wer von der Hauptstadt Oribos in eine der vier Zonen reist, dem bietet sich ein ungewöhnliches Bild.

Was ist da zu sehen? Wer von Oribos in eines der Gebiete reisen will, muss in der Hauptstadt eines der großen Portale anklicken. Anschließend steigt man automatisch auf ein Reittier und fliegt einige Hundert Meter aus Oribos, bis hin zu einem weiteren Portal. So weit, so bekannt.

Kaum im Portal angekommen, beschleunigt das Reittier und die Spielumgebung ändert sich. In rasender Geschwindigkeit rauscht der Charakter durch einen magischen Tunnel und folgt einem Animafluss bis in das gewünschte Gebiet.

The most beautiful flight path in all of WoW: Shadowlands. from r/wow

Optisch erinnert das ein wenig an Reisen in Lichtgeschwindigkeit oder die Masseportale aus Mass Effect.

Warum sind die Flugrouten so? Der Grund für diese „verschleierten“ Flugrouten ist vor allem ein darstellerischer Trick. Die verschiedenen Gebiete von Shadowlands liegen „auf dem gleichen Kontinent“, daher ist kein Ladebildschirm notwendig. Gleichzeitig sind die Gebiete aus Sicht der Story aber nicht nahe beieinander, man kann also nicht einfach von Bastion nach Ardenweald „rüberfliegen“. Daher nutzt Blizzard diese kleine Sequenz zur Ablenkung, während das Flug-Reittier drastisch beschleunigt, um die Strecke zu überbrücken.

WoW Flight Path dark
Die reise durch die „Zwischenwelt“ wird mit einem langen Effekt versehen – der Nutzen ist klar.

Während viele Spieler den Effekt ziemlich cool finden, fürchten andere jedoch , dass sich der Effekt rasch abnutzt und dann eher nervig wird. Blizzard könnte hier aber die Geschwindigkeit des Reittiers noch weiter erhöhen, was die Dauer in diesen „Anima-Tunneln“ reduzieren würde.

Sind alle Flugrouten in Shadowlands so? Nein. Die Reisen innerhalb eines Gebiets, also etwa von einem Flugpunkt in Ardenweald zu einem weiteren in Ardenweald, finden weiter in herkömmlicher Manier statt. Hier könnt ihr die Umgebung und Aussicht genießen, während ein Greif (oder anderes Reittier) euch zum Ziel bringt.

Was haltet ihr von diesen neuen Flugrouten? Cool und passend für Shadowlands? Oder eher nervig?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vanzir
1 Monat zuvor

Für mich eigentlich nur ein etwas anderer Ladebildschirm. Aber immer noch interessanter als die Standard Bilder, die man sonst immer hat, mal was anderes.

Scaver
1 Monat zuvor

Warum sind die Flugrouten so? Der Grund für diese „verschleierten“ Flugrouten ist vor allem ein darstellerischer Trick. Die verschiedenen Gebiete von Shadowlands liegen „auf dem gleichen Kontinent“, daher ist kein Ladebildschirm notwendig. Gleichzeitig sind die Gebiete aus Sicht der Story aber nicht nahe beieinander, man kann also nicht einfach von Bastion nach Ardenweald „rüberfliegen“. Daher nutzt Blizzard diese kleine Sequenz zur Ablenkung, während das Flug-Reittier drastisch beschleunigt, um die Strecke zu überbrücken.

Also durch die Infos die ich habe (andere Seiten und offizielles Forum) habe ich das anders verstanden.
Es handelt sich dabei nicht um eine Flugroute ala Flugreitmeister, sondern eher um einen Flug mit dem Zeppelin, z.B. von Orgrimmar ins Schlingendorntal. Die normalen Flugrouten gibt es ja innerhalb der Gebiete. Diese neue Variante kommt nur beim Transport zwischen den Gebieten zum tragen. Das nur mal als Hintergrund.

Zudem gibt es durchaus einen Ladebildschirm. Dieser wird aber hinter der Animation „versteckt“ (wie in einem Video auf WoW Head zu sehen ist).
Was wohl noch nicht klar ist, ist ob die Animation sich individuell an die Ladezeit des Rechners anpasst oder ob die Länge hardcoded ist.
.
.
Ach ja und der Effekt… ganz klar ein Star Gate wink

Belpherus
1 Monat zuvor

Also das erste woran ich gedacht hab war Doctor Who

Alexander Ostmann
1 Monat zuvor

Mich erinnert das an den einen Dungeon aus Legion, wenn man zu Odyn will.

Jevlit
1 Monat zuvor

Erinnert sehr stark an Tera.
Jedoch ist der Effekt hier „für mich“ ziemlich unangenehm und bereitet mir Kopfschmerzen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.