WoW: In Patch 9.1 könnt ihr eure Schlüsselsteine absichtlich scheitern lassen

Ist euch ein Dungeon in World of Warcraft zu schwer? Bald müsst ihr keine Schlüsselsteine mehr „depleten“, sondern könnt sie bei einem NPC abschwächen.

Mythische Schlüsselstein-Dungeons sind für kleine Gruppen häufig der anspruchsvollste Inhalt von World of Warcraft. Immerhin werden die Dungeons immer härter und es locken ständig neue und bessere Belohnungen. Doch je nach den wöchentlichen Affixen, kann ein „Mythisch +15“ oder auch nur „Mythisch +10“ für den eigenen Charakter zu hart sein.

Was wurde geändert? Beim NPC Ta’hsup in Oribos können Spieler ihren Schlüsselstein für „Mythisch+“-Dungeons vorzeigen. Eine neue Dialog-Optionen erlaubt es, das Level des Schlüsselsteins abzusenken, um die Herausforderung – und auch die damit verbundenen Belohnungen – hinabzusetzen. So könnt ihr einen Schlüsselstein der Stufe 16 etwa auf 15 reduzieren – oder jede andere, beliebige niedrigere Stufe.

Was bringt das? Damit kann man die Schwierigkeit des Dungeons den eigenen Wünschen anpassen. Das ist vor allem nützlich, wenn die Affixe in der Woche besonders kritisch sind und man bereits absehen kann, dass man den Dungeon mit der Kombination an Affixen und den vorhandenen Klassen nicht bewältigen kann. Ebenfalls kann es nützlich sein, wenn man etwas schwächer ausgerüstete Spieler mitnehmen möchte und selbst keinen Wert auf einen hochstufigen Dungeon legt.

WoW Keystone Deplete
Den Schlüsselstein abschwächen – bald in Oribos möglich.

Wie musste man das bisher machen? Bisher war der Prozess eher etwas umständlich und nicht einmal allen Spielern bekannt. Man musste mit dem Schlüsselstein den entsprechenden Dungeon betreten, die „Mythisch+“-Variante starten, dann den Dungeon verlassen und zurücksetzen. Dadurch zählte der Run als gescheitert und der Schlüsselstein verlor eine Stufe. Das musste man so oft wiederholen, bis die Schwierigkeit auf das gewünschte Niveau abgesenkt wurde.

Diese Methode erwies sich als richtiger Zeitfresser, denn jedes Mal musste man den Dungeon betreten, den Run starten, dann den Dungeon verlassen und das Prozedere erneut durchführen. Künftig geht das mit wenigen Klicks.

Wann kommt die Änderung? Schon in wenigen Tagen, denn Patch 9.1 Ketten der Herrschaft hat endlich ein Release-Datum. Ab dem 30. Juni geht es in die neuen Inhalte, wie Tazavesh oder den Raid Sanktum der Herrschaft. Damit gehen auch diese Änderungen am „Mythisch+“-System einher.

Auch wenn es nur eine kleine Änderung in Patch 9.1 ist, dürfte es ein Feature sein, von dem viele Spieler profitieren.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x