So kauft ihr das neue Ratten-Mount in WoW mit Gold und spart 25€

In World of Warcraft gibt es ein neues Mount im Shop. Die fliegende Ratte „Quieks“ kostet regulär 25€. Allerdings könnt ihr euch das Reittier auch auf andere Arten beschaffen – möglicherweise sogar (für euch) günstiger.

Was ist das für ein Mount? Quieks ist eine fliegende Ratte, die von Blizzard als Anspielung auf das chinesische Neujahr ins Spiel gebracht wurde. Im chinesischen Kalender ist 2020 das „Jahr der Ratte“ – daher das Mount.

Quieks ist ein weißer Riesen-Nager mit einem roten Sattel im chinesisch angehauchten Stil, jadegrünen Kugeln (im Stil der Pandaren oder Mogu) und einem Ornament auf dem Kopf, das ein wenig nach Fez aussieht.

Dabei ist Quieks nicht nur ein Land-Reittier, sondern kann auch fliegen. Es passt sich eurer Reitfertigkeit automatisch an. Ist die Ratte in der Luft, hat sie winzige, grüne Flügel. Es gibt auch ein kurzes Vorstellungsvideo:

Wie bekomme ich Quieks? Regulär gibt es Quieks für 25€ im Shop zu kaufen. Wem das zu teuer ist, dem stehen noch andere Optionen offen.

Quieks für Gold kaufen oder geschenkt bekommen

So kauft ihr das neue Mount mit Gold: Quieks könnt ihr euch ganz einfach auch mit Gold kaufen. Nutzt dazu einfach die WoW-Marke („Token“). Diese könnt ihr im Auktionshaus zu einem durch Angebot und Nachfrage bestimmten Preis kaufen.

Aktuell kostet ein Token 230.196 Gold (Stand: 17. Januar um 11:30 Uhr) und ihr könnt sie für 13€ Battle.net-Guthaben (oder einen Monat Spielzeit) eintauschen. Ihr benötigt also zwei Tokens oder 460.392 Gold für Quieks. Vielleicht habt ihr ja Glück und ein Fremder schenkt euch das Gold.

WoW Quieks Ratten Mount im Shop
Habt ihr das Geld, müsst ihr Quieks anschließend im Shop kaufen.

Löst die Marken für Geld ein und besorgt euch das Mount dann einfach aus dem Shop im Blizzard-Launcher. Achtet darauf, dass ihr das Battle.net-Guthaben als Bezahlquelle angebt.

Wie bekomme ich Quieks geschenkt? Quieks gibt es außerdem von Blizzard selbst als Geschenk. Wer sich ein Abo für 6 Monate kauft oder ein laufendes Abonnement erneuert, bekommt Quieks einfach als Geschenk.

Das Geschenk könnt ihr euch einfach im Launcher abholen und bekommt die Ratte dann direkt in die Sammlung.

WoW Quieks Ratten Mount Geschenk
Zuvor müsst ihr das Geschenk einlösen.

Beachtet dabei, dass ihr euch das 6-moantige Abo nicht mit Tokens kaufen könnt! Ihr könnt Quieks nur entweder über echtes Geld, direkt mit den Tokens oder mit dem Abo erwerben.

Spieler finden Quieks niedlich

So kommt die fliegende Ratte an: Einige der letzten Shop-Mounts, die Alabaster-Reittiere, kamen ausgesprochen schlecht bei den Spielern an. Quieks dagegen entzückt sie und es gibt im Forum positive Reaktionen zu der Ratte.

Viele finden Quieks einfach niedlich. Nutzer Zunks findet das Ratten-Mount „wirklich süß“. Ich selbst wurde kurz nach Erhalt des Mounts in WoW angeschrieben mit dem Kommentar: „Oh, wie cool ist das denn? Sieht geil aus!“

Einige Spieler merken jedoch auch an, dass sich das neue Mount wie ein „Cash Grab“ anfühlt. Sie mögen nicht, dass Blizzard immer mehr Mounts für Geld verkauft, wie Nutzer Aguon.

Generell ist die Stimmung zumindest im US-Forum aktuell etwa gedrückt, denn auch zum aktuellen Patch 8.3 gibt es gemischte Reaktionen, die teilweise recht negativ ausfallen. Die meisten Nutzer sind aber eher genervt davon, dass einige Spieler immer nach dem Negativen zu suchen scheinen.

Sollte euch Quieks trotz der diversen Möglichkeiten zu teuer sein oder einfach nicht gefallen, könnt ihr euch auch andere Mounts erarbeiten. Das Bienen-Mount gibt es für eine Reihe an Aufgaben und mit Patch 8.3 gibt es noch weitere Reittiere:

Das sind die coolen Mounts, die ihr im nächsten WoW-Patch bekommen könnt
Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
alfredo
30 Tage zuvor

sieht das nicht mehr nach maus aus? es gibt ja schon eine ratte wo der kopf ganz anders aussieht.

Koronus
30 Tage zuvor

Als Classicspieler nützt mir das Viech nichts und persönlich finde ich es einfach nur…abstoßend. Ich erkenne da weder Niedlichkeit noch Respekt wie bei Meister Splinter. Dennoch werde ich wohl dann das Angebot nutzen wenn es noch im Februar läuft weil ich 500 Reittiere für ein Drachenfalkenreittier brauche und da meine WoW Spielzeit ausläuft.

Difigiano 4k
30 Tage zuvor

Stell ich mir mit einem Vulpera mega cool vor.

N0ma
30 Tage zuvor

Ich frag mich immer wer kauft eigentlich die Tokens. eek

Koronus
30 Tage zuvor

Ich habe mir zwei Mal Gold für Token geholt, einmal als mir das Ruffarmen in Draenor zu blöd wurde und ich einfach die Token der Legion mir im AH holte damit mein Orcschamane endlich den Titel Frostwolf samt dem Reittier zu holen.
Das andere Mal war zum Legion Preevent um mir Erbstücke zu holen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.