Spieler verschenkt sein Gold aus WoW – Macht völlig Fremden damit glücklich

Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr könnte das Aufgeben von unnötigem Besitz sein. Und so sieht das aus, wenn jemand in WoW echt viel verschenkt …

Zum Jahreswechsel geben sich viele Menschen gute Vorsätze, um im neuen Jahr alles besser zu machen als im vorangegangenen. Doch das ist nicht nur der regelmäßige Besuch in einem Fitnessstudio oder eine gesündere Ernährung, sondern manchmal auch eine besonders freundliche Tat – wie etwa in World of Warcraft. Das wurde nun zu einem wahren Goldsegen für einen andere Spieler.

Was ist passiert? Im Subreddit von WoW postete der Nutzer blueteammedic einen Screenshot, der sein Inventar zeigte, in dem sich eine Menge Besitz für einen Level 13-Char angehäuft hatte. Darunter waren:

  • Knapp 500.000 Gold
  • Mehrere teure Reittiere (wie den Sandsteindrachen oder den Ingenieurs-Chopper)
  • 32 Tiefseebeutel (30-Platz-Taschen)

Zusammen dürfte sich der Wert auf knapp 800.000 Goldstücke belaufen.

Ein vollkommen Fremder hatte ihm erst 20.000 Gold in die Hand gedrückt. Danach haben die beiden sich noch mehrere Stunden unterhalten, woraufhin später die ganzen anderen Gegenstände folgten.

WoW bluemedic items gift

Erbstücke gleich zum Einstieg: Für blueteammedic hatte das zur Folge, dass er sich gleich komplett mit Erbstücken ausstatten konnte und sich finanziell im Spiel sonst auch wohl vorerst keine Sorgen machen muss. Im Anschluss fragte er im Subreddit gleich nach Möglichkeiten, um das Gold „gut anzulegen“ und zu vermehren – das kam bei den anderen Spielern aber eher weniger gut an.

Ansonsten gab es aber viele Glückwünsche der anderen Nutzer und Anerkennung für den Schenkenden, der damit einem anderen Spieler eine große Freude gemacht hat.

Warum hat der Fremde das gemacht? blueteammedic erzählt, dass die beiden sich noch lange unterhalten haben. Angeblich wollte der großzügige Spieler nicht mit WoW aufhören (wie es bei einem 1.1. des Jahres durchaus üblich ist), sondern einfach jemand anderen glücklich machen. Auch der Schenker hatte vor vielen Jahren nämlich eine große Menge an Gold und Items erhalten und wollte nun einen anderen Spieler ebenfalls beschenken.

WoW Goblin Gold

Ist die Story glaubhaft? Ein paar kritische Nutzer haben angemerkt, dass blueteammedic sich diese Dinge auch einfach selbst hätte zuschicken können, um jetzt eine passende Geschichte zu haben. Das scheint aber eher unwahrscheinlich zu sein, wenn man sich die Post-History des Nutzers anschaut. In den letzten Wochen hat er erst damit angefangen, im WoW-Subreddit zu posten und hat sich dabei nach Tipps und Tricks umgesehen, um den Einstieg in WoW zu schaffen. Die Geschichte sieht also überzeugend aus.

Habt ihr in eurem MMORPG auch schonmal einen unerwarteten Goldsegen erhalten? Hat jemand euch auch schonmal das „virtuelle Erbe“ in die Hand gedrückt? Oder ist das so eine Story, die natürlich immer nur anderen passiert?

WoW in 2019 – das beste und schlechteste Jahr des MMORPGS?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/, reddit.com/r/wownoob/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Libra J. Aquila

Ich kenne ein MMORPG, das manche Reallife nennen. Wäre cool, wenn es auch Leute gebe, die Gold verschenken. Silber würde ich auch gerne nehmen (kann man besser eintauschen), evlt. gemischt mit ein bisschen Papiergeld. Dann könnte ich mich im Falles des Finanzcrashs ganz entspannt zurücklehnen!

Herlitz

Mir wurden im letzten Jahr knapp 200k aus heiterem Himmel geschenkt.
Ich vermute von einem Goldseller der Feierabend gemacht hat, zumindest deuteten die Umstände darauf hin.

freakymedic

Zu Weihnachten hat ein Spieler in FF14, Anfängern ein wenig Gil und Pets geschenkt, das war auch sehr fein 🙂

Nakazukii

und jetzt? habe damals in Metin2 und anderen Games auch all mein Stuff verschenkt

Ooupz

Metin 2 OMEGAROFL

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x