Ist World of Warcraft nur noch ein Spiel für „alte“ Leute?

Spielen nur alte Gamer noch World of Warcraft? Oder erreicht das Spiel noch eine jüngere, nachwachsende Zielgruppe? Wir wollen’s rausfinden.

World of Warcraft ist eines der am längsten laufenden MMORPGs. So groß und so beliebt, dass die Spieler sogar unterschiedliche Fassungen des knapp 16 Jahre alten Spieles bevorzugen. Neben dem aktuellen WoW: Shadowlands gibt es auch eine solide Fangemeinde für ältere Zustände des Spiels – etwa WoW Classic oder das gerade startende BC Classic.

Doch wie sieht es eigentlich mit jungen Spielern in World of Warcraft aus? Kann das Spiel überhaupt noch eine junge Generation ansprechen? Oder sind die verbliebenen Spieler in Shadowlands alles „Alte Hasen“, die ja schon seit Mitte des vorletzten Jahrzehnts spielen?

Diese Diskussionen gibt es immer wieder: Das Alter der Spieler von World of Warcraft ist aber auch in den Kommentaren auf MeinMMO, im Subreddit oder anderen Community-Foren immer wieder ein großes Thema. Häufig wird darüber gesprochen, wo denn die erwachsenere Community unterwegs ist.

Auch wenn Beleidigungen wie „Da gibt’s nur Kiddies“ nicht unbedingt auf das reale Alter, sondern das Verhalten der Spieler abzielen, ist es doch interessant zu wissen, wie alt die Spielerschaft der beiden Spiele eigentlich ist.

WoW-Spieler! Wie alt seid ihr eigentlich?

Wir wollen mit zwei kleinen Umfragen herausfinden, wie alt die Spielerschaft von World of Warcraft in unserer Community eigentlich ist. Kann das Spiel noch jüngere Spieler begeistern? Oder gehören die meisten WoW-Fans inzwischen zur „alten Garde“? Zieht WoW Classic eher betagtere oder jüngere Spieler an?

Wie funktioniert die Umfrage? Es sind 2 Umfragen. In einer wollen wir das Alter der Spieler von WoW Classic (einschließlich BC Classic) erfragen und in der zweiten das Alter der Spieler von WoW: Shadowlands (also Retail).

Solltet ihr beide Spiele spielen, könnt ihr natürlich gerne an beiden Umfragen teilnehmen. Wenn ihr nur eines der beiden Spiele zockt, seid bitte so fair und antwortet auch nur beim entsprechenden Spiel, damit wir am Ende ein möglichst repräsentatives Bild haben.

Fangen wir mit der Umfrage für Retail-Spieler (Shadowlands) an:

Und hier die Umfrage für Classic-Spieler (einschließlich BC-Classic):

Wie immer könnt ihr gerne in einem Kommentar noch eure Einschätzungen und Meinungen zu dem Thema abgeben. Vielleicht verratet ihr, wie es mit dem Alter eurer Mitspieler in der Gilde aussieht.

Sind das eher Menschen in ihren 30ern, die mitten im Beruf stehen? Oder habt ihr viele Schüler und Studenten in der Gilde?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
26
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saigun

Echt tolle Umfrage!^^ Ist tatsächlich etwas das ich mich auch schon länger gefragt habe und sieht tatsächlich so aus, als ob die WoW-Com nichtmehr so taufrisch ist. 😀 Aber ich könnte mir vorstellen das der Altersschnitt in anderen MMO´s auch nicht viel anders ist.

L

Wie alt ist denn eure Leserschaft?

Chicolino

12-17 Jährige werden den Beitrag kaum lesen um darin abzustimmen. Von daher finde ich die Umfrage wenig repräsentativ

Prim

Ich habe andere Erfahrung gemacht seid letztes Jahr.Es sind viele Junge Unterwegs aber man trift aber wenige Ältere Menschen udn entsprechend ist auch die Atmosphäre recht giftig.
2005 war es eher andersrum viele Spiele waren in den ersten Monaten 40+ entsprechend war die Atmosphäre Verhalten auch nicht so Giftig wie in unsere Zeit.
In Retail habe ich noch wesentlich schlimmere Erfahrungen machen müssen als in Classic.

OldSchoolMagicTheGathering

Ich denke nicht, dass man mit dem Alter sich erst für MMORPGs interessieren.
Hatte vor 15 Jahren mit dem Computerspielen angefangen, mit 14 und seitdem spiele ich nur MMORPGs mit ein paar Shooter zwischendurch.
Damals noch mit Last Choas … dann Lotro …

Kenne auch viele Menschen um Alter um 40, die noch schnelle Shooter spielen.

Denke das Abosystem schreckt bei den meisten jungen Leute ab. Welcher unter 16 Jährige kauft sich denn ein Abo für ein Spiel, bzw. fragt seine Eltern dafür.
Zudem das Thema mit der Grafik.

Marco

Jo, die Umfrage bestätigt den Verdacht. Ist aber auch völlig okay. Bei mir in der Gilde ist der Kern auch zwischen 30 und 40. So hat man auch Themen wie Job und Familie im TS und die Leute haben Verständnis, wenn man mal wegen den Kindern eine m+ nicht in time schafft. Auch wenn Shadowlands nicht das beste Addon ist, so ist die Stimmung unter den Spielern für mich sehr angenehm und das wird wohl auch mit am Alter liegen. Es ist halt was anderes, wenn man mit 18 Jährigen spielt, oder mit Ü25, oder sogar Ü30.

Sekorhex

Man muss sagen, dass WoW einfach nicht für ältere Leute gedacht sind sondern eher auf Leute die auf Zahlen stehen und diese schnelle Mentalität verfolgen. In Classic und auch in Retail merkt man sowas stark durch die boosting aktivitäten wie schnell alles gehen sollen (Equipen, Wertung pushen etc). Spaß ist nebensache.

Nana

Das kommt ganz darauf an wie man es spielt. Ich verstehe aber was du meinst, in meiner Gilde (alles “alte” Leute), wurde noch nie der Content eines AddOns abgeschlossen, bevor das nächste veröffentlicht wurde.

Wir machen alles: PvP, Raids, M+, Achievements. Aber eben ohne Stress weil kein Leistungsdruck aufkommt.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Nana
Koronus

Ich frage mich ob ich bei Shadowlands abstimmen sollte. Weil ich habe mit BfA eingesehen, dass Retail nur mehr wegen Story was für mich ist und ich deshalb nun warte, bis SL -50% billiger ist und damit eigentlich schon all die Catch up Patches drinnen sind die all den unnötigen überzogenen Grind entfernen und somit die Story in einem durch spielbar machen.
Ansonsten spiele ich derzeit TBCC Classic weil ich gerne das erleben möchte womit ich damals angefangen habe aber weil ich als 12 Jähriger kein Geld für das Abo hatte deshalb nichts sah.

Marius

Retail war zu erwarten, da der Bezug zu WoW bei älteren einfach durch die Warcraft Teile viel größer ist. Man will halt immer wissen wie es weiter geht. Wobei mich an WoW auch nur noch die Story reizt. Der Rest kommt einen aus den Ohren wieder raus. PvP wird nicht weiterentwickelt. Die Addons sind mittlerweile völlig daneben. Die Gesamte alte Welt in der man gespielt hat ist nur noch verschwendeter Content. Naja immerhin haben se ja eine Region die ihr Spiel beschreibt… das gute alte Brachland.

Preston garvey

Spiel jetzt seit Jahren kein wow mehr und bin zu ff14 gewechselt was halt echt auffällt ff versucht im Rahmen seiner Möglichkeit schon ein Stückweit die Grafik zu überarbeiten auch wenn’s dann nur Randnotizen in den patchnotes sind wow hab ich das Gefühl das Blizzard sich da ein bisschen zu sehr auf den Thron ausruht.

Jona

Ich bin momentan nicht der größte Blizzard Verfechter aber in Sachen Grafik-Upgrade kann sich FF von WoW eine Scheibe abschneiden. Es wurde sehr sehr viel gemacht.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Jona
Mikardo

Da stimme ich dir nicht zu. So gut ist die Grafik von WOW auch nicht. Eher sollte sich WOW vom Inhalt eine Scheibe abschneiden, denn da ist WOW sehr weit hinten.

Jona

Ich sagte in Sachen Grafik Upgrade 🙂

Vergleiche Bilder von 2004/2005 und 2021. Meiner Meinung nach eine schöne Steigerung. Man muss die neuen Gebiete und Charaktermodelle mit den Alten vergleichen. Natürlich ist die Grafik noch immer nicht realistisch aber für die Langlebigkeit von WoW zweckdienlich.

Auf die Entwicklung von FF kann ich in Wirklichkeit nicht eingehen da ich sie nicht live verfolgt habe. Wenn ich mich recht erinnere wurde es aber dadurch limitiert da die Engine für die PS3 entwickelt wurde. Daher auch die vielen Zonen.

Ich war das letzte mal vor 3 Jahren in FF 14 unterwegs, glaube ich. Daher kann die Aussage mit dem Inhalt schon stimmen. Wobei auch Final Fantasy 14 ein Themepark-MMORPG ist und es sich folglich alles im Kreis dreht.

Marco Schulz

ich denke, dass wow bei jungen Spielern gegen die ganzen free to play spiele wie fortnite o.ä. nicht ankommen kann… Mit steigendem Alter werden dann mmorpgs interessanter

so war es zumindest in meinem Umfeld

Daniel

Ich habe vor paar Wochen erst mit WOW angefangen, muss aber direkt schon was kritisieren.. und denke, das es deswegen die “jüngere” Gesellschaft nicht anspricht..

Bei der heutigen Technik ist die Grafik echt beschissen. Gerade was die Charaktere und Kreaturen angeht.. die Textur ist ab und zu einfach nur eckig und die Bewegungen kantig.
Hier ein Beispiel: Einige Flugtiere, wenn die mit den Flügeln schlagen, dann sind die Flügelumrisse einfach von der Bewegung kantig, als ob man ein grobes Modell-Gitter dafür verwendet hat. Bei manchen Tieren sind die Pfoten eckig und nicht Rund.

Bevor jetzt blöde Kommentare kommen.. Ja ich spiele auf höchster Auflösung und trotzdem sieht für die heutige Technik einfach zu alt aus..

Die verdienen ein Haufen Geld und schaffen es nicht eine neuere Engine zu benutzen.

Also so kann man echt keine jüngere Zielgruppe erreichen, wenn selbst free2play mmo’s besser designt sind.

Rechtschreibfehler können zu Schulungszwecken benutzt werden 😉

Nerz

Ich habe das Spiel jahrelang gehabt und mir ist erst in den letzten Monaten meiner Wow-Zeit im Lift von OG aufgefallen, dass die Ohren von UD-Mounts wirklich seltsam aussehen.
So… gefaltet ?. Und auch wenn es mein Lieblingsbodenmount war: Die Hufe sahen immer bescheiden aus.

Bin zwar kein Pro in dem Punkt. Aber eine neue Engine würde bedeuten, dass man das ganze Spiel neu aufsetzen oder portieren müsste. Und das lohnt einfach nicht, wäre viel zu aufwendig und vermutlich trotzdem ohne Ende Bugs. Mehr als Aufbohren ist nicht mehr drin.

Scaver

Die verdienen ein Haufen Geld und schaffen es nicht eine neuere Engine zu benutzen.

Können sie, wollen sie aber nicht! Die Engine bleibt für alle Zeit die selbe. Sie wird erweitert und aktualisiert soweit es technisch möglich ist.
Aber das die Engine ausgetauscht wird, wird niemals passieren. Dazu währe schon ein komplett neues Game nötig.

Und ehrlich gesagt… wir alten Hasen wollen genau DIESE Grafik. Geh mir weg mit dieser Pseudo Realismus K*** die jeder versucht und wo es doch nicht real aussieht (ich habe ein Fenster, ich kann vergleichen!).

Zudem würde es so massiv viel Geld verschlingen… Sorry aber das bringen die Jungen Leute die dann ggf. dazu kämen nie wieder rein! Und von den alten Hasen, die eben brav seit 15 Jahren fast ohne Unterbrechung das Abo zahlen, wären dann viele weg.

Nicht falsch verstehen. Ich kann die Kritik durchaus verstehen. Aber genauso wie es Fans von Pixel 2D Grafik gibt (wie z.B. Ragnarök, damit kann ich z.B. nix anfangen), gibt es halt Fans von dieser Comic Grafik. Und da es eben genau die Grafik ist, die das Warcraft Universum ausmacht, gehört es einfach dazu. Wer Grafiken aller BDO will, der gehört halt nicht zur Zielgruppe. Denn WoW ist viel mehr als Grafik!

Vielleicht in 10 Jahren bei einem WoW 2…. wer weiß.

Nico

daran liegts nicht, wenn ich mir die texturen von fortnite anschaue sind die kein stück besser

monk

diese f2p mmos sind bloß immer so schnell wieder weg ?

luriup

Bis jetzt sieht es bei beiden Spielen nach einem klaren Ja aus.
Nur was für reifere Spieler.^^
Ist halt kein Fortnite.Da würde es wohl genau umgedreht ausgehen.

Keupi

Da die erfolgreichen MMOs fast alle älter sind und aktuell wenig dabei ist, denke ich, dass das Durchschnittsalter relativ hoch ist. Schade, dass ihr nicht noch höhere Altersgruppen gebildet habt, wäre interessant gewesen.

KohleStrahltNicht

Ich denke Classic ist eher was für Ältere Spieler ab 45 und Shadowlands für jüngere die wenig zeit haben.

monk

die ergebnisse sagen genau das gegenteil

Jona

Ne die Ergebnisse sagen dass der Goßteil der mein-mmo Community alte Säcke sind 🙂 Nehme mich hier nicht aus

Prim

Ich Spiele derzeit Classic und da kann ich sagend as zumindest auf dem Server wo ich Spiele die meisten eher 15+ sind auch im Discord leicht zu erkennen.

Jona

Meine Rede. Die Umfrage sagt lediglich aus dass die WoW Spieler welche auch mein-mmo besuchen älter sind. Das ist das schöne an Umfragen und Statistiken (Wink an die Gamer-Frauen werden belästigt Umfrage) man muss sie im Kontext des Umfeldes in welchem sie gestellt werden sehen.

Ichbineinbrot

Auf welchem Server spielst du denn? Fraktion? Bin selbst erst 18 und habe das Gefühl auf meinem Server sind nur 30 jährige, was ansich nicht schlimm ist, nur wollen die meist keine “jüngeren” im raid haben. 🙁

Prim

everlook……
Ich kann das nur aus Gilden behaupten wo ich im Discord war und aufgrund von Verhaltens Strukturen.
Verhaltens Strukturen unterscheiden sich oft von Jüngeren Speler zu Älteren Spieler aber in WoW snd oft Ältere Spieler unterwegs die oft wie Kleinkinder Agieren gestern erst Gruselige Erfahrungen gemacht 😀

KohleStrahltNicht

Jede Altersklasse hat schräge Vögel……..

Prim

Alle Menschen je nach Alter verhalten sich gleich besonders die Stimme Muster.
Junge machen eher andere Verhaltens Muster als Ältere Menschen was nicht bedeutet das alte Menschen sich oft wie Kleinkinder Verhalten.
Aber de Verhaltens Muster von Jungen Menschen oder Älteren Menschen sind immer gleich wie Fraktale.
Ich bin eher ein Schräger Vogel möglichst nicht Betrügen außer man wurde von dem Betrogen und möglichst nicht aufregen wenn man angemacht oder geschadet wurde 😛
Junge Menschen verhalten sich wie ungeschliffene Diamanten ohne die Folgen ihres Verhaltens zu berechnen und einige Ältere Menschen sind aus ihrer Jugendlichen Pubertären Verhalten nie ausgekommen 😛
Aber genug von meinen Geschwafel 😀

monk

???? die ergebnisse widerlegen trotzdem die ursprüngliche aussage. beide wow varianten werden eher von 25+ gespielt. und dass retail eher von jüngeren mit wenig zeit gespielt wird ist eh der größte schwachsinn. classic erfordert viel weniger zeit als retail.

L

Ich denk auch, dass Retail mehr Zeit erfordert… Gerade jetzt mit Anima, Conduits, Legendaries, Soul ash, Stygia etc. (keine Ahnung wie das alles auf Deutsch heißt. Ich spiel auf NA)

KohleStrahltNicht

Retail ist aber auch ein ganz anderes Spiel.
In Classic möchte man gerne verweilen und RP erleben und in Retail gibt es nur den Endcontent.

monk

In Classic möchte man gerne verweilen und RP erleben und in Retail gibt es nur den Endcontent.

lassen sich deswegen gefühlt 98% der spieler bis zum endcontent boosten?

KohleStrahltNicht

Gefühlt ist nicht die Realität.
Einen Boost kauft man und die anderen Spieler die sich aus Retail verirrt haben lassen sich ziehen.
Im Moment steht BC an.da wollen viele den neuen Content erleben…aber jeder spielt wie er mag.

monk

die realität ist dass 24/7 leute geboostet werden. und das nicht erst seit dem tbc prepatch

KohleStrahltNicht

Das ziehen lassen gab es früher auch schon…..
Nur den gekauften Boost nicht.

KohleStrahltNicht

Mmh…also ich finde nicht das die Schattenlanden zum RP einladen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x