WoW: Patch 9.1 bringt viele neue Pakt-Mounts – So bekommt ihr sie

Im neuen Patch von World of Warcraft stecken jede Menge neue Reittiere. Welche schicken Mounts es bei den Pakten gibt, zeigen wir hier.

Patch 9.1 Ketten der Herrschaft steht in den Startlöchern und bringt jede Menge neue Reittiere für die verschiedenen Pakte. Blizzard hat bereits eine kleine Vorschau zu den einzelnen neuen Mounts in World of Warcraft veröffentlicht und wir verraten euch, wo und wie ihr die Reittiere bekommen könnt.

Die neuen Reittiere gehen übrigens mit der Freischaltung des Fliegens einher – denn das ist in Patch 9.1 ebenfalls möglich – zumindest in den Gebieten Bastion, Maldraxxus, Ardenwald und Revendreth. Im Schlund herrscht weiterhin ein Flugverbot.

Beachtet bei den folgenden Reittieren, dass sie jeweils exklusiv für den Pakt sind, zu dem sie gehören. Selbst wenn die Quelle eines Reittiers als „Rare-Mob“ angegeben wird, kann das Mount nur von Spielern erbeutet werden, die diesem Pakt auch angehören.

Die neuen Reittiere der Kyrianer: Kyrianer-Spieler können sich auf die Schwingen der Elysischen Aquilon freuen. Diese majestätischen Reittiere ähneln den Goliaths der Bastion und wurden offenbar von den Schmieden der Provosten geschaffen. Insgesamt 4 Varianten gibt es davon:

  • Elysischer Aquilon: Ruhm-Stufe 45
  • Ascendant’s Aquilon: Ruhm-Stufe 75 + 7.500 Anima
  • Battle-Hardened Aquilon: Abschluss der Kampagne, Ehrfürchtig bei der Fraktion Unaufhaltsamer Tod + 1.000 Stygia
  • Foresworn Aquilon: Seltener Drop vom Rare-Mob „Wild Worldbreaker“

Die neuen Reittiere der Nekrolords: Nekrolords sind gemeinhin ziemlich eklig, immerhin leben sie ja auch in Schimmelland Maldraxxus. Entsprechend schwingen die sich auf den dicken Körper von Leichenfliegen. Ja, die sind genau so widerwärtig, wie es sich anhört.

  • Maldraxxische Leichenfliege: Ruhm-Stufe 45
  • Königliche Leichenfliege: Ruhm-Stufe 75 + 7.500 Anima
  • Battlefield Swarmer: Abschluss der Kampagne, Ehrfürchtig bei der Fraktion Unaufhaltsamer Tod + 1.000 Stygia
  • Lord of the Corpseflies: Seltener Drop vom Rare-Mob „Fleshwing“

Die neuen Reittiere der Nachtfae: Nachtae sind naturverliebt und bekommen daher auch ein ziemlich lebhaftes Reittier. Der Ardenwildling ist dabei eine Mischung aus Wolkenschlange und Fuchs, die so manch einen Spieler etwa an Fuchur aus der Unendlichen Geschichte erinnert. Auch der Ardenwildling kommt in 4 Ausführungen:

  • Ardenwildling: Ruhm-Stufe 45
  • Autumnal Wilderling: Ruhm-Stufe 75 + 7.500 Anima
  • Winter Wilderling: Abschluss der Kampagne, Ehrfürchtig bei der Fraktion Unaufhaltsamer Tod + 1.000 Stygia
  • Summer Wilderling: Seltener Drop vom Rare-Mob „Escaped Wilderling“

Die neuen Reittiere der Venthyr: Im Land der Vampire und Gargoyles gibt es natürlich auch neue Mounts. Die Venthyr setzen sich auf die Rücken ihrer Grabschwingen. Diese steinernen Kreaturen wurden durch Anima zum Leben erweckt und tragen ihre Besitzer sicher von Schlacht zu Schlacht.

  • Grabschwinge: Ruhm-Stufe 45
  • Obsidian Gravewing: Ruhm-Stufe 75 + 7.500 Anima
  • Pale Gravewing: Abschluss der Kampagne, Ehrfürchtig bei der Fraktion Unaufhaltsamer Tod + 1.000 Stygia
  • Mastercraft Gravewing: Seltener Drop vom Rare-Mob „Stygian Stonecrusher“

Gibt es noch mehr Reittiere? Ja! Insgesamt bringt Patch 9.1 satte 45 neue Reittiere für Sammler. Nur ein paar davon gibt es über die verschiedenen Pakte. Andere bekommt ihr als Belohnung im PvP, aus dem Raid „Sanktum der Herrschaft“, aus dem Mega-Dungeon Tazavesh oder als seltenen Drop von Feinden aus Korthia. Das eine oder andere Rätsel-Mount wird auch wieder mit dabei sein.

Sammler dürften demnach in Patch 9.1 auf ihre Kosten kommen und eine ganze Menge für ihre Reittier-Sammlung anhäufen können.

Habt ihr Lust auf das Sammeln neuer Reittiere? Oder interessieren euch die anderen Inhalte von Patch 9.1?

Quelle(n): worldofwarcraft.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

So gehen Geschmäcker auseinander.

Mir ist “das Schimmelland Maldraxxus” tausendmal lieber als dieses Zeugen-Jehovas-Design für Arme in Bastion oder dieses blaue Zuckerwatte-Paradies auf LSD im Ardenwald. Ich glaube nicht, dass die eine Hauptstreitmacht von wem auch immer süß aussehen sollte. Und dass sich diese Armee buchstäblich selber aus allem möglichen Zeug zusammenbaut, passt doch als Konzept. Unendlicher Nachschub an der Front.

Meine beiden Hauptchars sind Venthyr und Necrolord, aber ich muss tatsächlich sagen, mir gefällt dann doch eher die Fliege. Von allen 4 Modellen sogar insgesamt am Besten.😅👌

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Elder
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x