WoW nerft die 3 schlimmsten Affixe in Patch 9.1.5, macht M+ wieder besser

Gleich 3 Affixe in World of Warcraft werden massiv generft. Wir verraten euch, was sich am „Mythisch+“-System schon bald ändert.

Obwohl die „Mythisch+“-Dungeons eine wichtige Endgame-Säule von World of Warcraft sind, gibt es immer wieder Probleme mit dem System. Vor allem die massiven Unterschiede zwischen den Wochen aufgrund härterer und schwächerer Affixe sind ein Dorn im Auge vieler Spieler. Deshalb justiert Blizzard nun nach und nerft gleich 3 Affixe in Patch 9.1.5.

Was ist das Problem? Viele Spieler haben Spaß an Mythisch+, doch es gibt eine Reihe von Affixen, die besonders in problematischer Kombination dazu führen, dass das Feature an manchen Wochen weniger Spaß macht. Daher hat sich in der Wahrnehmung der Community auch durchgesetzt, dass es besondere „Push Weeks“ gibt, in denen Fortschritt besonders einfach ist und dann gibt’s wiederum Wochen, in denen man lieber einen Bogen um Dungeons macht.

Vor allem der Affix „Nekrotisch“ ist immer wieder Stein des Anstoßes, da er Tanks oft dazu zwingt, lange zu kiten und nur wenig Zeit mit tatsächlichem Tanken zu verbringen. Inzwischen weigern sich viele Tanks, in „Nekrotisch“-Wochen überhaupt zu spielen, da ihnen dort der Spaß fehlt.

Welche Affixe werden angepasst? Drei Affixe, die alleine schon problematisch waren, aber besonders in Kombination zu Ärgernissen führten. Das sind:

  • Anstachelnd (Bolstering): Wenn Feinde besiegt werden, erhalten alle anderen Feinde in der Nähe einen Bonus auf Leben und verursachten Schaden.
  • Wütend (Raging): Wenn Feinde unter 30 % ihrer Lebenspunkte gebracht werden, verursachen sie 75 % mehr Schaden.
  • Nekrotisch (Necrotic): Feindliche Treffer rufen einen Stapel von „Nekrotische Wunde“ hervor, der Schaden verursacht und die erhaltene Heilung pro Stapel um 2 % reduziert.
WoW Blood Elf angry female crying male titel 1140x445 title
Bei “nekrotisch” verzweifeln Tanks und Heiler gerne mal.

Blizzard lässt Tanks “Nekrotisch” nun leichter kontern

Wie genau sehen die Anpassungen aus? Die Änderungen für alle 3 Affixe sind massiv und in manchen Fällen sogar richtig. Hier sind die Änderungen im Detail:

  • Anstachelnd: Feinde, die durch Anstachelnd verstärkt sind, behalten diese Verstärkung nur noch für 20 Sekunden, wobei die Dauer bei jedem neuen Stapel wieder auf 20 Sekunden gesetzt wird. Es ist somit quasi unmöglich, sich einen neuen „Miniboss“ zu züchten, sondern spätestens 20 Sekunden nach dem Tod des vorletzten Feindes ist der letzte Gegner wieder auf Normalwerte zurückgeschrumpft.
  • Wütend: Feinde unter 30 % ihrer Lebenspunkte verursachen nur noch 50 % mehr Schaden und nicht mehr 70 %. Das sollte zu weniger „urplötzlichen Toden“ führen.
  • Nekrotisch (Necrotic): Die Stärke des Debuffs bleibt gleich, allerdings wird die Dauer von 9 Sekunden auf 6 Sekunden reduziert. Dadurch muss der Tank 33 % weniger kiten, bevor die Stapel ausgelaufen sind. Ein einziger Massenstun kann somit schon genügen, um die Stapel zu resetten.

Bedenkt bei den Informationen jedoch, dass es sich um Angaben vom PTR zu Patch 9.1.5 handelt und sich bis zum Release des Patches noch einiges ändern kann.

Wann erscheint Patch 9.1.5? Ein genaues Datum gibt es noch nicht. Realistische Schätzungen gehen allerdings von einem Release des Updates ungefähr Mitte Oktober aus. Ihr müsst also noch ein paar Wochen auf die Änderungen warten. Sobald es ein konkretes Datum gibt, informieren wir euch auf MeinMMO natürlich darüber.

Was haltet ihr von diesen Nerfs? Genau das Richtige, um die ätzenden Wochen bei „Mythisch+“ wieder erträglich zu machen? Oder ist damit alles viel zu einfach?

Quelle(n): wowhead (1), wowhead (2)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ThisIsThaWay

Ich finde die Anpassungen und die kleinen Balance Änderungen ja wirklich Super und das hilft auch weiter, aber ich glaube damit holen sie die Schar die dem Spiel den Rücken gekehrt haben auch nicht zurück. Da müssen größere Sachen her. Ich meine, die Reimplementierung der Expeditionen war schon ne gute Sache, das hat auch zur Abwechslung den Beigeschmack von “Das System ist im nächsten Addon eh irrelevant” etwas abgeschwächt. Aber das ist (nach meiner Meinung) noch nicht genug.

Das Spiel bietet so viele coole Systeme. “Minigames” würde ich es fast schon bezeichnen, aber das Kernproblem zeichnet sich hier eben darin ab, dass diese Minigames einfach Achtlos weg geworfen wurden. Ich habe das Argument schonmal gebracht. Der Pandaren Garten, die Garnison, die Ordenshalle, alles Grundsolide Systeme die auch einen Mehrwert bieten wenn man sich darauf einlässt. Warum dann nur an den kleinen Schräubchen drehen und hoffen das dies die Leute zurückholt die das Spiel verloren hat?

ThisIsThaWay

In dem Punkt sind wir uns einig.

Big Blue versucht sein bestes mit der Feinabstimmung. Aber der Punkt ist halt einfach, selbst wenn jetzt versucht werden würde die… nennen wir sie “letzte Welle” zurückzuholen, würde die aber auch nicht sonderlich lange am Ball bleiben eben weil Beschäftigung fehlt.

Ich hadere mit dem Gedanken mal wieder rein zu schauen um die Belohnungen aus der Expedition abzugrasen. Da fehlt mir ja noch einiges. Aber andererseits ist mir das was aktuell geboten wird auch kein Monatliches Abo mehr Wert. Mir fehlt einfach der Anreiz dazu.

Daher auch mein Gedanke, auch wenn sie jetzt versuchen die letzte Welle zurück zu holen, reicht das aber unter Umständen noch nicht. Wie gesagt, der Kurs auf dem sie fahren ist gut, aber die Frage bleibt ob das ausreicht.

Chitanda

Sehe ich ähnlich ich bin mod bei nem only wow streamer der das Spiel seit der ersten beta zockt aber bei ihm ist auch langsam die Luft raus wir unterhalten uns viel über die patches und er sagt auch wenn wow nich langsam die Kurve kriegt sieht es düster aus.

Paar Kleinigkeiten aus dem neuen Patch sind ganz nett aber wird kaum wen zurückholen. Selbst von der letzten Welle nicht oder wenn doch vielleicht für ein zwei Monate.

Numenor

Das einzige was M+ besser machen würde wäre es komplett aus dem Spiel zu patchen.
Denn dieser Mist hat das Spiel und die Community wirklich gekillt.
Und das Boostergespame im Chat wäre auch endlich wech.

Tim

Raider.io verbieten undzwar ganz ganz schnell. Das wäre schön mal ne detox Kur für die community

Chitanda

Parallel dazu aber auch den dps Meter so umbauen das man nur noch die eigene dps sieht. Und das egal in welchem Spiel.

Chitanda

Satz 1 und 2 bin ich bei dir Satz 3 bin ich auf cortyns Seite. Boostangebote wird es immer geben sie werden vielleicht weniger aber verschwinden nie gänzlich.

Zid

Was hindert dich denn daran einfach kein M+ zu spielen, wenn es dir nicht gefällt?
Du hast ja null Kontakt zu den Leuten die gerne M+ spielen, wenn du an dem Content nicht teilnimmst.

V.a. setz doch einfach mal die rosarote Nostalgiebrille ab und denk mal objektiv über die alten Addons wie BC und WOTLK nach. Dort ist der Großteil der Spieler 1-3 mal die Woche in den Raid gerannt und stand dann die restlichen 4 Tage der Woche in Dalaran/Shat rum, sofern man kein PvP gespielt hat. Unterbrochen von den jeweiligen Dayliequestphasen/Twinken.

Natürlich hatten wir damals alle mehr Kontakt zu den anderen Spielern, da es einfach extreme Downtimes gab in denen man nicht aktiv das Spiel, sondern eine Chatplattform gespielt hat. Onlinegaming war damals für uns alle neu. Wir waren alle “Noobs” und haben uns mit den neuen Eindrücken gemeinsam zurecht gefunden.

Würde Blizzard in der heutigen Zeit M+ aus dem Spiel wieder rausnehmen, würden die Leute nicht in der Hauptstadt stehen und chaten, sondern einfach auslogen.

Keine Gamemechanik hat die Community zerstört. Keine. Die Community ist schlichtweg gealtert und mit dem Internet gewachsen.

Zum Thema Boosting: Was ist denn euer Problem damit? Was würde es ändern, wenn es keine Boosting-Advertiser mehr geben würde? Anstatt Spam im Chat, würdest du dort nur eines finden: Stille.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x