Nach langem Betteln der Fans nerft WoW endlich den Ehre-Grind für PvP-Essenzen

Lange haben PvP-Fans auf diese Änderung gewartet, jetzt hat Blizzard reagiert. Der Grind für die PvP-Essenzen in World of Warcraft fällt deutlich kleiner aus.

In World of Warcraft: Battle for Azeroth widmen sich die Spieler gerade verschiedenen Grinds. Während so manch einer nach dem coolen Bienen-Mount farmt, sammeln andere Spieler noch immer die fehlenden Essenzen für das Herz von Azeroth. Diese gewähren besondere Boni und aktive Fähigkeiten, die sowohl im PvE als auch im PvP eine starke Wirkung entfalten.

PvP-Grind ist nun geringer: Doch der Grind nach den PvP-Essenzen ist lang und mühselig und wurde von den Fans seit Monaten kritisiert. Jetzt gab es einen kleinen Hotfix, der die notwendige Ehre zur Freischaltung drastisch reduziert hat. Dabei geht es um die Essenzen Kunstwerk der Zeit (Heilung), Blut des Feindes (DD) und Sphäre der Unterdrückung (Tank):

  • Der Erfolg „Schlachtfeldraufbold“ (Essenzen auf Rang 2) benötigt nun nur noch 10.000 Ehre anstelle von 15.000 Ehre.
  • Der Erfolg „Schlachtfeldtaktiker“ (Essenzen auf Rang 3) benötigt nun nur noch 30.000 Ehre anstelle von 50.000 Ehre.

Der Grind wurde also um 33% bzw. 40% reduziert, sodass viel weniger Schlachtfelder absolviert werden müssen als zuvor.

Solltet ihr durch diese Änderungen nun schon „zu viel“ Ehre haben, müsst ihr einfach noch einen Ehrepunkt gewinnen, damit der Erfolg geupdatet wird.

WoW hatte das Problem vorher verschlimmert: Vor diesem Nerf der notwendigen Ehre hatte Blizzard die Anforderungen für den Grind noch erhöht. So hatte man etwa den Bonus den es für Söldner gab entfernt. Auch wurde die durch wöchentliche Quests erhaltene Ehre reduziert und zählte nicht länger in die für die Essenzen notwendige Menge hinein.

Laut Blizzard handelte es sich dabei um einen Bug, Spieler sahen die Änderung aber als direkten Nerf. Dadurch beschwerten sich viele Spieler dann, die nun noch länger für diese ohnehin schon recht aufwändige Aufgabe benötigten.

Arbeitet ihr noch an den PvP-Essenzen oder habt ihr bereits alle davon freigeschaltet? Oder interessieren sie euch gar nicht?

Das sind die geheimen Änderungen von Patch 8.2.5 in World of Warcraft

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): us.forums.blizzard.com/en/
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.