In WoW kommt Ihr nun leichter an mehr Loot aus Dungeons

In World of Warcraft Ausrüstung zu bekommen, ist nun leichter geworden. Ihr erhaltet durch eine Änderung nun mehr Beute in höherstufigen mythischen Schlüsselsteindungeons.

Undokumentierte Änderung bringt mehr Loot: Blizzard hat einen undokumentierten Patch auf die Live-Server aufgespielt, der die Beute in Mythic+-Dungeons erhöht. Durch diese Änderung erhaltet Ihr beim Abschluss von Dungeons der Stufe +11 oder höher mehr Loot.

WoW_Battle_for_Azeroth_Freehold_02

So bekommt Ihr leichter mehr Loot aus Mythic+

Die Chance steigt immer weiter: Der Hotfix hat eine neue Mechanik für die Beute in mythischen Schlüsselsteindungeons für BfA eingeführt. Je schwieriger der Dungeon ist, den Ihr abschließt, desto mehr Beute bekommt Ihr:

  • Jede Stufe über +10 erhöht die Wahrscheinlichkeit auf ein weiteres Beutestück um 40%.
  • Ein Dungeon der Stufe +13 bietet so garantiert ein weiteres, +15 sogar zwei weitere Beutestücke.
  • Die Zusatzbeute stapelt sich mit Bonusloot, den Ihr für das Meistern des Dungeons innerhalb der Zeit erhaltet.
So bereitest du dich in WoW auf den neuen Raid Uldir und Mythic+ vor

Wenn Ihr einen Dungeon der Stufe 15 innerhalb der Zeit schafft, winken Euch also insgesamt fünf Beutestücke (zwei für den Dungeon, zwei durch die neue Mechanik und eines für die Zeit).

Bedenkt, dass die Anzahl die mögliche Beute für die Gruppe widerspiegelt, nicht für jeden Spieler. Die Gruppe erhält also insgesamt fünf Teile, nicht Ihr persönlich.

WoW bfa boralus screenshot

Schneller an höhere Schlüsselsteine: Laut wowhead gibt es außerdem im Moment die Möglichkeit, dass Ihr Euch höheren Schlüsselstein bekommt, als Ihr aus Eurer wöchentlichen Kiste erhalten habt. Ihr müsst dazu lediglich Euren aktuellen Stein vor Beginn eines Dungeons wegwerfen.

Wenn Ihr ohne einen Schlüsselstein in der Tasche einen Mythic+-Dungeon meistert, erhaltet Ihr in der Beutekiste einen neuen Schlüsselstein. Dieser ist eine Stufe unter dem aktuellen Dungeon oder unter Eurem wöchentlichen Stein, je nachdem, was davon höher wäre.

WoW_BattleForAzeroth_Underrot Titel DPS Nelf and Orc

Welchen Dungeon Ihr dabei erhaltet, ist zufällig. Ihr könnt so aber leicht höhere Schlüsselsteine für die ganze Gruppe bekommen. Das ist besonders nützlich für feste Mythic+-Gruppen.

Ob diese Änderung gewollt ist oder nicht, ist nicht klar. Zu WoW: Legion konnten Schlüsselsteine nicht gelöscht werden. Es kann also sein, dass dies behoben wird, wenn die nächste Mythic+-Season beginnt.


Ihr bekommt in Dungeons mehr als nur Ausrüstung: So erspielt Ihr Euch das geheime Pet aus Tol Dagor.

Autor(in)
Quelle(n): wowheadbuffed
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Je nach den aktiven Affixen ist derzeit schon teils +7, eben je nach Dungeon, schon sehr heftig und für viele „in Time“ schlicht (noch) nicht machbar.

Aber klar, es ist ja jetzt „einfacher“ an Loot zu kommen in Höhen welche aktuell maximal einige zehntausend Spieler regelmäßig „in Time“ schaffen.

Was für eine selten dämliche Aussage, sorry.

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Naja es ist eine News, eine Information, keine Aussage.
Auch wenns dir nicht gefällt, so siehts leider aus. Aber du hast recht, es wirkt fast schon ein wenig satirisch wink
Geht mir aber genau wie dir wenn ich in AT in eine beliebige Zeitung schaue.

BlindWarlock
BlindWarlock
1 Jahr zuvor

Es ist in höheren Bereichen leichter, weil du mehr Loot bekommst. Es ist in niedrigeren Bereichen leichter, weil du durch die Keystone-Änderung schneller und leichter an Keys auf deinem Level kommst.Wenn einer aus der Gruppe einen +7 hat, alle anderen gar keinen oder einen +2er aus der Truhe, werfen die 4 ihren Stein weg und haben am Ende einen +6.Damit hast du eine Person mit +8 (oder höher, je nachdem, wie gut es geschafft wurde) und 4x +6. Wenn +7 nur so gerade in Time geschafft wurde, hast du nun 4 Mal die Möglichkeit, Gear aus den 6ern zu ziehen,… Weiterlesen »

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Hab den Artikel schon verstanden, und dich auch zu keiner Zeit kritisiert wink

BlindWarlock
BlindWarlock
1 Jahr zuvor

Du nicht, ich habe nur dir geantwortet, weil es da besser passte *g*

Torte
Torte
1 Jahr zuvor

Das ist keine neue Mechanik, sondern die gab es auch schon zu Legion. Das einzige, was geändert wurde ist, dass es nicht mehr ab +16 mehr Loot gibt, sondern schon ab +11. Schließlich muss man für die höchste wöchentliche Kiste im Moment auch nur einen 10er spielen und keinen 15er. Außerdem wage ich zu bezweifeln, dass Leute die noch equipped werden müssen einen 15er intime spielen. Daher würde ich nicht sagen, dass man eindacher an Loot aus Dungeons kommt.

Corhak
Corhak
1 Jahr zuvor

„leichter“ Viele schaffen +10 heute noch nicht mal intime! razz

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Was heisst hier „noch nicht mal“… +10 ist definitiv noch nicht die Range für „jedermann“ so gut ist der Durchschnitt einfach noch nicht. Der Durschnitt ist eher so +7

Corhak
Corhak
1 Jahr zuvor

Ja, und deswegen ist es nicht „leichter“ an mehr Loot zu kommen. Weil für viele Leute +10 einfach noch zu weit entfernt ist.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Jo dein Kommentar klang für mich so als wären alle Noobs die nicht mindestens +10 schaffen…

Hab es wohl falsch verstanden.

Corhak
Corhak
1 Jahr zuvor

Nene, ich will hier niemanden blamen oder sonstiges.^^ Gut, bei mehrmaligen lesen kann es aber wirklich so klingen.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.