WoW: LFR „Schlacht von Dazar’alor Teil 3“ ist da – So besiegt ihr Jaina!

Der letzte Flügel der Schlacht von Dazar’alor in World of Warcraft wurde geöffnet. Wir verraten Euch, wie ihr die letzten Bosse und damit auch Jaina Prachtmeer bezwingt.

Mit dem Ende der heutigen Wartungsarbeiten (27.02.2019) ist der letzte Flügel des aktuellen Raids in World of Warcraft offen. Im dritten Teil der Schlacht von Dazar’alor erlebt ihr das Finale des Raids und damit die letzten Kämpfe, in denen die Horde der Allianz nachsetzt. Dabei kommt es auch zum Showdown gegen Lady Jaina Prachtmeer. Wir verraten euch, wie ihr die letzten Kämpfe im LFR besteht und dicke Beute absahnt.

Mini-Guide für Mekkadrill, Sturmwallblockade und Jaina Prachtmeer

Nachdem König Rastakhan gestorben ist, setzt die Horde der fliehenden Allianz nach und versucht die Flucht über den Hafen zu vereiteln. Alle Spieler erleben diesen Teil des Raids aus Sicht der Horde. Spieler der Allianz müssen dafür mit einem NPC reden und erleben das Ganze als „Flashback“-Szene.

Hochtüftler Mekkadrill: Im Kampf gegen Mekkadrill geht es vornehmlich darum, die Adds zu bezwingen und Flächenangriffe gut abzulegen, sodass wenige Spieler getroffen werden. Wenn ihr geschrumpft werdet, klettert in die Bots hinein und drückt die Farb-Codes, die Mitspieler euch ansagen. Seid ihr mit einer Gigavolt-Aufladung belegt, dann rennt hinter eine der vier Säulen und brecht die Sichtlinie zu Mitspielern, damit diese keinen Schaden erleiden.

Ansonsten haltet Euch aus dem Einflussbereich der kleinen Bots fern. Diese lösen alle paar Sekunden einen Flächeneffekt aus, bewegen sich aber sehr langsam.

WoW: Darum ist der Kampf gegen Mekkadrill der beste seit Langem

Sturmwallblockade: Der Raid teilt sich in zwei Gruppen auf, die jeweils einen der beiden Bosse bekämpfen. Auf den Schiffen gilt es Flächenangriffen auszuweichen. Dafür muss man fast ständig in Bewegung sein. Solltet ihr das Opfer von „Verlockendes Lied“ sein, positioniert euch so weit weg wie möglich von der Sirene. Alle Spieler sollten die Sirene angreifen, sobald sie erscheint, da sie sonst einen Spieler sofort tötet indem sie ihn ins Wasser lockt.

Sind beide Bosse auf den Schiffen besiegt, beginnt der richtige Kampf. Auch hier müsst ihr Flächenangriffen ausweichen. Werdet ihr mit Sturmesheulen belegt, dann lauft durch die Pfützen aus gefrorenem Wasser, um sie zu entfernen und das Schlachtfeld zu reinigen.

Lady Jaina Prachtmeer: Der Kampf gegen Lady Jaina Prachtmeer ist der Endboss und damit etwas knackiger, auch im LFR-Modus. Ein ausführlicher Blick in das Dungeon-Journal kann sich also lohnen. Als grobe Richtlinien solltet ihr aber Folgendes beachten:

  • Rettet eure Verbündeten, wenn sie eingefroren sind. Jeder Spieler wird benötigt.
  • Feuert die Ballisten ab, wenn sich feindliche Schiffe nähern.
  • Brennende Explosivfässer müsst ihr rasch von Bord werfen, da sie sonst hohen Schaden verursachen

In den späteren Phasen müsst ihr „warm bleiben“, weil ihr sonst erfriert. Stellt euch kurz in die verschiedenen Brand-Effekte, um die negativen Frost-Stapel zu entfernen.

Unsere Kurztipps zu den ersten beiden Flügeln der Schlacht von Dazar’alor findet ihr hier:

So bleibt ihr informiert: Ihr wollt keine News mehr zu World of Warcraft verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer WoW-Facebookseite da!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.