WoW: DPS-Ranking 7.1 – Welche Klasse macht am meisten Schaden im Raid?

In World of Warcraft stellt sich erneut die Frage: Wer hat den größten… Schadens-Ausstoß! Eine Statistik über 24 DPS-Klassen aus Patch 7.1 soll die Antwort geben.

Wer viel und gern in Raids unterwegs ist, will auch die besten DPS-Werte vorweisen. Doch welche Klasse ist derzeit der beste Schadensausteiler? Wir haben eine Statistik auf Basis des Schlachtzugs „Smaragdgrüner Albtraum“ im Heroic-Modus erstellt und präsentieren euch die besten DPS-Klassen aus dieser Auslistung.

Die aktuellsten WoW DPS Rankings nach 7.1. findet ihr hier.

WoW: Schattenpriester bei den DPS weit in Führung!

Wer gerade einen Schattenpriester spielt, der darf sich gerade freuen. Der finstere Kleriker hat nämlich gerade in unserer Statistik die mit Abstand besten Schadenswerte. Dies liegt aber vor allem an den Balanceproblemen von “Abstieg in den Wahnsinn”. Damit kommt er noch einen guten Satz vor dem Zweitplatzierten Feuer-Magier und dem Vergeltungs-Paladin. Danach fallen die Werte nach und nach leicht ab, wobei aber auch Verwüstungs-Dämonenjäger und Gesetzlosigkeits-Schurken noch ordentliche Werte vorweißen.

wow-dps-7-1-01

Wenig zu lachen haben jedoch Überlebens-Jäger. Diese sind noch schlechter im DPS-Rankings als noch unter Patch 7.0.3 und bilden das Schlusslicht. Die damals ebenso schlechten Frost-Magier sind jetzt jedoch im oberen Dritten der DPS-Klassen zu finden, wo sie fast gleichauf mit den Waffen-Krieger liegen.

Bedenkt aber auch, dass diese Statistik auf Durchschnittswerten basiert und nur den Alptraum-Raid berücksichtigt. Dennoch sollte die Auswertung einen guten Überblick über die aktuellen DPS-Stärken der einzelnen Klassen geben.

Ebenfalls interessant: 5 ungelöste Rätsel und Mysterien in World of Warcraft!

Quelle(n): Warcraftlogs
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Leute, immer locker bleiben. Es wird immer “FOTM”-Speccs geben und diese werden wie früher auch wieder rotieren.
Es bringt absolut nix zu rerollen oder sonstigen Unsinn zu starten. Bleibt bei eurer Klasse die ihr mögt, denn ausser im absoluten high-end Bereich (sprich myth 15+ und mythic raids) könnt ihr locker mit jedem Specc spielen, wenn ihr gut seid. Und wie wir alle wissen, spielt sowieso nur ein minimaler %-Satz auf diesem Level. Diese Leute werden immer den Specc spielen, der ihnen den höchstmöglichen DPS bringt.
Laut der Tabelle oben bin ich mit meiner Eule im letzten Drittel… fahre aber trotzdem meine ca 300 k DPS (offspecc, bin normal heal^^) und habe mittlerweile EN HC 7/7 und EN myth 2/7 und ja, ich bin casual raider (1-2 pro Woche je 2 Stunden).
Alles locker drin, egal welche Skillung ihr spielt, solange ihr bisserl was drauf habt 😉

Jyux

Ich verstehe dich und ich weiß auch was du meinst.
Trotzdem ist es einfach absolut zum Kotzen, dass die DPS-Rankings der eh schon unbalancierten scheiße bei jedem Patch durcheinander gewürfelt werden.
Das mag vllt. manchen Gelegenheitsspielern egal sein.
Aber manch anderen Leuten sind Zahlen halt doch wichtig 😉

Jyux

Teilweise ist der DPS-Unterschied bei den einzelnen Speccs einer Klasse viel zu enorm.
Wenn ich mir da z.B. Marksman und Survival anschaue. Was soll das?
Wenn man erfolgreich raiden möchte und das beste aus seiner Klasse rausholen möchte ist Survival einfach keine mögliche Option.
Erst bringt Blizzard die “ach so tollen” Klassenänderungen, aber lässt den Spielern ja dann doch keine Wahl.
Eigentlich echt schade, denn als ich mein Hunter getwinkt habe, hab ich mit Survival endlich mal wieder einen Specc gefunden der echt Spaß macht und ein bisschen was besonderes ist.
Und mein Monk hats wohl auch von weit oben nach weit unten verschoben. Hachja….. Balance… das werden Sie niemals hinbekommen.

Zipporah_

Ich spiele selber als Main WW Monk… ich weiss wovon du redest… :'(

Sucoon

was ist das für eine Statistik und welcher stand?

outlaw ist normalerweise 50k hinter assa,

Keragi

Ich Spiele zwar kein wow aber sind solche Statistiken nicht unfair den spielern gegenüber die ihre lieblingsklasse Spielen wollen und jetzt Angst haben müssen überhaupt in einen raid mitgenommen zu werden oder ist das alles nicht so streng?

Gerd Schuhmann

Wird mehr so sein, dass man den Leuten, die ganz unten stehen, dazu rät, jetzt umzuspeccen.

Keragi

Ah okay, naja gut umspeccen wäre sowie so nichts für mich das hat für mich persönlich nichts mehr mit nem rpg zu tun bei dem ich in die spezifische rolle in der Klasse schlüpfe.

Cortyn

Persönlich halte ich solche Tabellen ohnehin für… Murks. Wenn ich in den Foren immer lese “RIP Survival Hunter” oder “Hab meinen Hunter gelöscht und spiel jetzt Priester” – ja, Glückwunsch auch von dieser Stelle. Mit dem nächsten Patch sieht doch alles wieder ganz anders aus. Vor allem macht auch die Beschaffenheit der Encounter viel aus.

Butterbohne

Hallo zusammen,

bitte keine DPS Rankings mit der Eisntellung “Over 1 day” posten… Das ändert sich stündlich, klar nicht beim Priester/Feuermagier aber beim Rest: http://imgur.com/a/dhpHC

So sieht es etwa heute den 19.12.2016 gegen 16:00 Uhr.
Da die letzten Tage und auch am Mittwoch keine balancepatches kamen wäre es sinnvoller und aussagekräftiger gewesen über eine Woche sich das Ranking anzuschauen.

Jürgen Horn

Danke für die Anmerkung, habe jetzt ein Bild von einer Woche in den Text eingebaut und die Aussagen etwas angepasst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x