Jaina in WoW zu besiegen ist leicht, man braucht nur 16 Tanks

Der Paladin Rextroy hat wieder Erstaunliches in World of Warcraft vollbracht. Lady Jaina wurde bezwungen – nur mit Tank-Paladinen.

In den vergangenen Monaten und Jahren haben wir immer wieder über den Paladin Rextroy berichtet, der besondere Erfolge errungen hat und zahlreiche Bosse im Alleingang bezwang. Auch mit der Schlacht um Dazar’Alor ist er zurück, hat dieses Mal aber weitere Paladin-Kollegen eingepackt.

Mit insgesamt 15 weiteren Paladinen zog er in den finalen Kampf der Schlacht um Dazar’alor und stellte Lady Jaina Prachtmeer – mit Erfolg!

Wie der letztlich erfolgreiche Kampf gegen Jaina ablief, könnt ihr in diesem Video sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
WoW Jaina Glacial Elemental Title

Ein Enrage-Timer fehlt: Hilfreich dürfte der Umstand gewesen sein, dass Lady Jaina Prachtmeer über keinen „Enrage-Timer“ verfügt. Dieser setzt normalerweise bei Bossen nach einer bestimmten Zeit ein, um den Kampf dann rasch durch übermächtige Fähigkeiten zu beenden. Offenbar hat Jaina aber ein zu kühles Gemüt, um wirklich in Rage zu verfallen. Daher konnten auch 16 Tanks den Kampf „locker“ bewältigen, denn selbst nach 22 Minuten wurde noch kein „Enrage“ ausgelöst.

16 Versuche zum Sieg: Auch wenn es im finalen Video „leicht“ aussieht, war der Bosskampf genau das nicht. Die Gruppe startete mit 30 Paladinen und benötigte insgesamt 16 Versuche, um den Kampf endlich zu bestehen. Da waren aber viele Paladine schon abgesprungen. Kein Wunder, wenn einzelne Versuche bis zu 22 Minuten dauern können.

Itemlevel 385 als Durchschnitt: Die Paladine waren allerdings auch schon recht solide ausgerüstet. Mit einem durchschnittlichen Itemlevel von 385 ist der normale Modus der Schlacht von Dazar’alor gut zu bewältigen – zumindest mit einer Gruppe, die nicht nur aus Tanks besteht.

Habt ihr schon erste Erfolge in der Schlacht von Dazar’alor erlebt? Oder wartet ihr noch auf den LFR oder den Start des mythischen Schwierigkeitsgrades?

WoW: Darum ist der Kampf gegen Mekkadrill der beste seit Langem
Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Ich gehöre zu denen wie Marco die nicht mehr aktiv spielen.

Marco Schnee

Ich spiele schon lange kein WOW mehr und bekomme die Story mehr oder weniger nebenbei mit aber warum ist Jaina ein Raid boss . Stirbt sie für immer und damit aus dem Warcraft Lore ?

Cortyn

Wie du auch am Ende des Videos siehst – sie schützt sich bei 2% verbleibendem Leben und teleportiert sich dann weg.

Sie bleibt uns also noch etwas erhalten 🙂

Matthias W (Ayato)

Puh da bin ich erleichtert und kann gut schlafen vielen dank

Karon

Leider. Jaina muss endlich weg..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x