WoW: Item Spotlight – Der Tintenschwarze Trank ändert euer Spielerlebnis

Eines der wohl interessantesten Items in World of Warcraft ist der Tintenschwarze Trank. Denn damit sieht Azeroth richtig finster und völlig anders aus.

In der World of Warcraft gibt es Zentausende Gegenstände. Selbst für den größten Veteranen ist es schier unmöglich, alle davon zu kennen. Noch härter ist es für Spieler, die nicht von Anfang an dabei waren. Eines der wohl interessantesten Items wollen wir euch hier vorstellen. Willkommen zum Item Spotlight: Tintenschwarzer Trank.

Was ist das Item Spotlight?
Das Item Spotlight ist ein neues, regelmäßig wiederkehrendes Format auf MeinMMO. Alle paar Wochen wollen wir ein besonderes Item aus einem unserer betreuten Spiele genauer beleuchten und dabei die wichtigsten Fragen klären. Wo kommt der Gegenstand her? Was für einen Nutzen hat er? Was ist seine Geschichte? Wir hoffen, euch so auf ein paar coole Items hinzuweisen, die ihr bisher vielleicht übersehen habt.

Was ist „Tintenschwarzer Trank“? Der Trank ist eines von wenigen Gegenständen in World of Warcraft, das einen extrem langen Effekt von 2 Stunden hat und die Optik der gesamten Spielwelt drastisch beeinflusst. Der aktuelle Himmel, auch die „Skybox“ genannt wird gegen einen dunklen Nachthimmel mit Sternen (aber ohne Mond) eingetauscht. Das taucht die komplette World of Warcraft in Finsternis und sorgt für düstere Verhältnisse.

Zusammen mit der Skybox gibt es aber nicht nur einen dunklen Himmel mit Sternen. Auch in den Rest der Welt hält die Dunkelheit Einzug. Sämtliche Beleuchtung, die eigentlich durch den Himmel und die Skybox kommt, wird deaktiviert. Das heißt, dass sämtliche Lichtquellen nur noch von anderen Objekten ausgehen, die von Haus aus leuchten. In Städten sind das etwa Straßenlaternen oder Feuer, bei Häusern dringt Licht von innen nach draußen.

Item Spotlight Draenei Licht
Licht-Effekte wie diese sieht man sonst selten auf dem eigenen Charakter.

Auch als Spieler kann man darauf Einfluss nehmen, da es eine ganze Reihe von alten Laternen-Gegenständen gibt, die man als Transmog benutzen kann. Das lässt den eigenen Charakter in der Finsternis richtig cool erstrahlen und kann ein sehr atmosphärisches Detail sein, das vor allem im Rollenspiel helfen kann, wenn man eine Nacht bespielt.

Was sind die coolsten Umgebungen für den Trank? Das sind im Grunde zu viele, um sie alle aufzuzählen. Städte wie Sturmwind sehen unter Einfluss des Trankes richtig toll aus, aber auch Orte wie der Dunkelmondjahrmarkt, Suramar oder das Eschental entfalten eine ganz neue Wirkung.

So finster ist der Dunkelmond-Jahrmarkt mit dem Trank. Unheimlich gruselig.

Erst unter Einfluss dieses Trankes merkt man, wie viel die Lichtverhältnisse in World of Warcraft ausmachen können. Das Spiel sieht völlig anders aus und strahlt eine gänzlich andere Atmosphäre aus. Questet mal mit diesem Trank im Dämmerwald, im Schlingendorntal oder in irgendeiner anderen coolen Zone – es fühlt sich frisch und ein bisschen unheimlich an.

Besondere Aufmerksamkeit bekam der Trank allerdings im neuen Gebiet Bastion. Das Gebiet ist vielen Spielern schlicht zu hell. Besonders, wenn man bei Nacht in dunkler Umgebung spielt, dann kann die helle und zuweilen grelle Kulisse von Bastion dafür sorgen, dass Gamer wie Vampire vor der Sonne vor dem Bildschirm verdampfen. Ein Tintenschwarzer Trank schafft hier Abhilfe und dämpft Bastion auf ein Level herunter, das eher an den Ardenwald oder Revendreth erinnert. Für das empfindliche Gamer-Auge eine Wohltat.

WoW Bastion Item Trank Schwarz
Viel angenehmer fürs Auge bei Nacht – Bastion mit dem tintenschwarzen Trank.

Gibt es auch Beschränkungen? Ja, wenn aber auch nur indirekt. Da der Trank vor allem die Skybox und damit verbundene Beleuchtung verändert, hat der Trank quasi kaum bis keine Auswirkungen in geschlossenen Räumlichkeiten wie Schlössern oder Höhlen. Dort ist der Effekt nur minimal – aber zum Glück spielt sich ein Großteil von WoW ohnehin in der offenen Welt ab.

Wie bekommt man den Tintenschwarzen Trank? Der Tintenschwarze Trank ist nicht schwierig zu bekommen, wenngleich man ihn nur in einer Woche pro Monat erstehen kann. Ihr könnt ihn auf dem Dunkelmondjahrmarkt bei Rona Grünzahn (Rona Greenteeth) für 3 Gold 33 Silber 33 Kupfer kaufen. Der Trank ist bis zu 20 Mal stapelbar und es gibt keine Beschränkung, wie viele ihr davon besitzen könnt.

Ihr findet Rona bei den Koordinaten 37 / 59 – das ist etwas abseits vom Jahrmarkt im Wald.

Der Dunkelmondjahrmarkt ist immer vom ersten Sonntag eines Monats bis zum darauf folgenden Samstag aktiv. Deckt euch in dieser Zeit also mit genügend Tränken ein und verstopft im Zweifel die Gildenbank damit. Da jeder Trank für satte 2 Stunden hält, solltet ihr sie auch nicht so schnell aufbrauchen.

Habt ihr auch ein Lieblings-Item, das ihr hier gerne vorgestellt sehen würdet? Benutzt ihr den Trank regelmäßig?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
NewClearPower

Dieser Trank ist ein wirkliches Must-have in Bastion, anders sind die Pastellfarben dort nicht lange zu ertragen.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von NewClearPower
Koronus

Wünschte es würde ihn auch für BC Classic geben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x