In WoW könnt ihr bald auch euer Geschlecht wechseln – und das kostenlos

Die letzten Hürden für den Friseur in World of Warcraft fallen. Bald kann er auch das Geschlecht von Charakteren ändern.

Im Laufe der Jahre hat World of Warcraft immer mehr Anpassungsmöglichkeiten für Charaktere zugänglich gemacht. Neben Frisuren kann der Barbier im Spiel inzwischen auch viele andere Anpassungen vornehmen – die Hautfarbe, die Gesichtsform und so ziemlich alle anderen Dinge, für die man eigentlich einen plastischen Chirurgen bräuchte. Jetzt fällt wohl auch die letzte Hürde, denn der Barbier lernt auch das Geschlecht eures Charakters zu ändern.

Warum ändert Blizzard das? Im Interview mit Eurogamer sprach der Executive Producer John Hight über diese Änderung. Er erklärte:

Vor langer Zeit hatten wir diese Möglichkeit für die Spieler – es war ein Bezahldienst – mit dem sie ihren Charakter ändern konnten. Vieles davon ist inzwischen beim Barbier im Spiel. Und während wir neue Dinge für Shadowlands hinzufügten, ist uns aufgefallen: „Verdammt, die einzige Möglichkeit, mit dem du dein Geschlecht in World of Warcraft ändern kannst, ist durch einen Bezahldienst.“ Wir waren der Ansicht, dass das nicht die richtige Nachricht ist.

Aktuell kostet so eine Charakter-Anpassung noch stolze 15 Euro. Künftig könnt ihr also auch das Geschlecht eures Charakters in Shadowlands nach Wunsch anpassen. Hoffentlich habt ihr einen guten Namen gewählt, der in jedem Fall funktioniert …

Wow-Gold-Bank titel trauernde goblins
Da geht den Goblins einiges durch die Lappen. Bald gibt es den Geschlechtswandel beim Barbier.

Wann kommt die Änderung? Die Änderung ist zu komplex, um sie mit einem kleinen Hotfix sofort zu aktivieren. Sie kommt deswegen zusammen mit der Überarbeitung der Charakter-Optionen in der nächsten Erweiterung Shadowlands und wird demnach mit dem Pre-Patch 9.0 zugänglich werden. Dieser Patch kommt voraussichtlich 4 bis 6 Wochen vor dem Release der Erweiterung, die im Herbst erscheinen soll (September – Dezember).

Was haltet ihr von dieser Änderung? Werdet ihr davon regen Gebrauch machen? Oder würdet ihr das Geschlecht eures Charakters niemals ändern?

Quelle(n): eurogamer.net, wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nora
26 Tage zuvor

Schnipp Schnapp

Halbtaub
Halbtaub
26 Tage zuvor

Also ich finde es schlimm das Wow immer noch so altmodisch ist grade wenn es über 60 Geschlechter gib möchte ich doch schon genau zeigen was für ein Geschlecht ich bin . Also wow bitte sei doch etwas toleranter in 21 Jahrhundert sollte es schon drin sein

Nico Saborowski
26 Tage zuvor

„Hoffentlich habt ihr einen guten Namen gewählt, der in jedem Fall funktioniert …“

Klar, „Blackshadowninjakiller“ ist geschlechtsneutral.

—-

Aber ansonsten begrüße ich diese Änderung, insb. mit Blick auf die Wirkung von verschiedenen Rüstungen an „bulligen“ bzw. „filigranen“ Charaktermodellen.

Güsmo
26 Tage zuvor

Wurde auch Zeit…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.