Der fieseste Blutelf aus WoW kehrt in Patch 8.1 zurück

Mit dem kommenden WoW-Patch 8.1 kehrt ein richtig fieser Blutelf nach Azeroth zurück. Wir verraten, wer bald sein Unwesen in World of Warcraft treibt.

Das anstehende Update Patch 8.1 Tides of Vengeance erzählt die Geschichte von World of Warcraft weiter. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit einem Elfen, den wir zuletzt im Krieg der Dornen trafen. Der skrupellose Killer-Blutelf Lorash treibt wieder sein Unwesen.

WoW Lordaeron Sylvanas Smuck grin

Spoilerwarnung: Wer nicht wissen will, warum Lorash wieder auftaucht, sollte nicht weiterlesen.

Wer ist Lorash? Spieler der Horde dürften Lorash noch aus dem „Krieg der Dornen“, dem Pre-Event von Battle for Azeroth, kennen. Zusammen mit dem Spieler eröffnete er den Angriff auf Astranaar und tötete heimlich die Schildwachen und deren Anführer. Er ist ebenfalls für den Tod von Zivilisten verantwortlich, die er ebenso kaltblütig abgeschlachtet hat – darunter sogar wehrlos Schlafende.

Später starb Lorash dann, als er in einen Kampf mit Malfurion Sturmgrimm verwickelt wurde. Das lässt sich in der Kurzgeschichte „Ein guter Krieg“ nachlesen, die Blizzard hier veröffentlicht hat.

Wie kehrt Lorash zurück? Mit Patch 8.1 hat Lorash ein neues Modell bekommen. Seine Haut ist blass-grau und seine Augen leuchten in einem orangen Ton. Er wurde offenbar von Sylvanas wiedererweckt und zählt nun zu ihren Verlassenen.

WoW Lorash Sunbeam Undead
Bildquelle: wowhead

Welche Rolle wird er spielen? Noch ist unklar, wie Lorash in Erscheinung treten wird. Lediglich sein Charaktermodell wurde bereits aus den Spieldaten ausgelesen. Womöglich handelt es sich bei dem Wiedersehen um eine Quest, die erst spät freigeschaltet wird.

Spannungen in der Horde: Diese Entwicklung ist auch interessant, weil Lor’themar Theron, der Anführer der Blutelfen, Sylvanas vor einer Weile verboten hatte, Blutelfen wiederzuerwecken. Nun als Kriegshäuptling scheint sie sich an diese Abmachung aus der Belagerung von Orgrimmar (Mists of Pandaria) nicht mehr zu halten.

WoW Saurfang Cinematic Sylvanas title 2

Das könnte zu einem spannenden, internen Plot in der Horde führen – denn immerhin hat Lor’themar auch ein neues Modell bekommen. Und das bedeutet zumeist, dass ein Charakter schon bald eine größere Rolle spielen wird.

Freut ihr euch schon auf ein Wiedersehen mit Lorash als Hordler? Oder wollt ihr ihm als Allianzler endgültig die Lebenslichter auspusten?

Sylvanas belebt in Patch 8.1 übrigens noch mehr wichtige Elfen wieder …

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Madarath
Madarath
1 Jahr zuvor

Lor’themar bitte als Warchief und dann mal bitte ein AddOn im Nacht- und Blutelfstil.

Ich als Blutelf kann dem ganzen Ork/Troll Setting der letzten AddOns einfach nichts abgewinnen.

p1d dly
p1d dly
1 Jahr zuvor

Go Sylvie. Sie gibt der Horde immerhin mal ein Profil. Im Gegensatz zum Flohfänger auf der anderen Seite.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Nicht das am ende Sylvana wie in einem Battle Royal als einzige an der Spitze
der Horde steht und die Horde ihr gehorcht. Nur der Stärkerer mit allen
mitteln, ist es würdig die Horde anzuführen, den die Horde fragt nicht wie und
warum. Sondern nur WANN gehts los!!!???

ist das der Höhepunkt der Sylvana’s story Arc?

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Das war irgendwie mein erster Gedanke, hatte Lor’themar Sylvanas nicht angedroht das sie es nicht wagen sollte, Blutelfen wiederzuerwecken und nun ist genau das passiert
Ich hoffe echt das es schlimme Folgen für Sylvanas haben wird. Hätte sie verdient und genau das gönne ich ihr ausnahmsweise mal xD

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Na klar….Folgen für Sylvanas…sie befiehlt den Tauren den obersten Druiden zu ermorden…kein aufmucken der Tauren, welche dann noch am größten Frevel gegen das Leben teilnehmen als man in Teldrassil ein BBQ veranstaltet. Auch in Unterstadt darf Baine kaum mehr als mal unzufrieden „Für die Horde“ grunzen. Dann noch ein Pakt mit den Vampirelfen und auch wenn die Hordespieler davon nichts erfahren, gehe ich zumindest davon aus das alle Anführer informiert sind.

Nachdem also die Tauren, ein durchaus stolzes Volk, die Ganze Zeit die Klappe halten, soll der Blutelfenchef dann den großen Aufstand Proben weil Sylvanas nun zu allen sonstigen Freveln auch noch einen Blutelfen erweckt. So sehr Du auch Recht hast und so sehr ich hoffe das endlich mal einer der „vernüftigen“ Hordeanführern aufwacht und sich seiner Rasse und Person entsprechend benimmt, glaube ich noch nicht so Recht daran.

Mir ist aktuell absolut schleierhaft wie Orks, Tauren, Trolle und nicht zuletzt auch die Blutelfen Sylvanas weiter folgen können. Aber seid Sylvanas an der Macht ist, hat sie alle anderen Rasseanführer zu Rückratlosen Befehlsempfänger verkommen lassen.

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Allein schon weil er ein neues Modell bekommt, lässt mich ja hoffen das er endlich mal etwas gegen Sylvanas macht und dann auch mal der Rest der Anführer ihren Arsch bewegen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.