WoW: Erste Cutscene aus Patch 8.3 zeigt schwarzen Drachen Furorion in Aktion

Der Patch 8.3 von WoW hat ein Update erfahren. Darin sind endlich die ersten Cutscenes enthalten und geben Aufschlüsse über die Story.

Mit dem Patch 8.3 Visionen von N’Zoth ist das nächste Kapitel in der Geschichte von World of Warcraft schon seit einigen Monaten in der Mache. Bisher waren viele Quests noch unvollständig, wichtige Zwischensequenzen fehlten, wodurch der Kontext manchmal etwas schwer zu erfassen war. Eine erste Cutscene wurde nun im neusten Update implementiert und zeigt den schwarzen Drachen Furorion in Aktion.

Was ist zu sehen? Die kurze Sequenz zeigt Furorion, den schwarzen Prinzen und einer der letzten schwarzen Drachen, wie er gerade von der dunklen Inquisitorin Xanesh verdorben wird. Er bäumt sich dagegen auf und es gelingt ihm, die Inquisitorin zu überwältigen. Er will nicht wie sein Vater enden und sich stattdessen gegen N’Zoth zur Wehr setzen. Xanesh flieht, verspricht aber noch, dass alle schwarzen Drachen wieder N’Zoth dienen werden.

Wo spielt die Sequenz? Die kleine Cutscene ist Teil der Questreihe, um den legendären Umhang freizuschalten. Dieser ist in Patch 8.3 besonders wichtig, denn er senkt die Verderbnis der Spieler. Das ist nicht nur für bestimmte Gegenstände wichtig, die einen bestimmten Wert an Korruption haben, sondern wird auch bei Bosskämpfen im neuen Raid Ny’alotha benötigt.

Furorion sammelt die Schuppen seiner gefallenen Geschwister (Onyxia und Nefarian), um den Umhang damit zu verstärken.

Was ist mit den schwarzen Drachen los? Die schwarzen Drachen waren schon seit WoW Classic eine dauerhafte Bedrohung. Neben Nefarian, Onyxia und Todesschwinge tauchten sie auch in Quests immer wieder als „Mastermind“ hinter verschiedenen Plänen auf. Der Schwarm wurde wahnsinnig, nämlich früh von N’Zoth verdorben. All die Experimente von Nefarian, die im Schwarzfels durchgeführt wurden, halfen letztlich nur N’Zoth.

Von Furorion sehen wir in Patch 8.3 übrigens noch mehr. Denn er ist auch Teil des neuen Raids in Ny’alotha, der erwachenden Stadt.

Freut ihr euch schon auf neue Story zu den schwarzen Drachen? Oder sollte der Schwarm langsam mal ausgestorben bleiben?

WoW: Patch 8.3 hat ein großes Problem und es ist der Patch 8.2

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.