Mit diesen Songs aus 2005 hypen sich Fans noch stärker für WoW Classic

Kurz vor Release von WoW Classic haben sich einige der Fans der ersten Stunde im Forum ausgetauscht. Ihr Vorhaben: Songs aus dem Jahr, in dem sie ihr Lieblingsspiel nach Azeroth entführt hat. Dutzende Spieler beteiligten sich mit hunderten Beiträgen.

Was ist das für ein Thread? Der Nutzer Bitterleaf hat kurz vor dem Start von WoW Classic in der Nacht vom 26. auf den 27. August einen Thread im offiziellen Forum von World of Warcraft erstellt. Er postete aus Nostalgie-Gründen ein Lied aus dem Jahr 2005 – dem Release-Jahr von World of Warcraft.

So gut kam die Idee an: Einige Spieler begegneten der Idee erst einmal mit Skepsis. Nutzer Thêbe schreibt:

Hättest du jetzt 90er/80er gesagt, hätte ich genug zum posten, aber die 2000er sind schon ziemlich an mir vorbei gegangen.

Vermutlich sind wirklich viele der ursprünglichen Classic-Spieler eher mit Musik aus den 90ern oder früher aufgewachsen. Dennoch kamen erstaunlich viele Titel zusammen, die Spielern den Release von Vanilla-WoW 2005 versüßt haben.

Insgesamt 213 Posts kamen bisher zusammen (Stand: 27. August um 17:50 Uhr). Selbst der deutsche Community Manager Toschayju beteiligte sich mit seiner 10-Stunden-Version von „Live to Win“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hype zu WoW Classic mit Metal, Rock, Pop und mehr

Diese Lieder wurden geteilt: Die Songs, mit denen die Fans dort sprichwörtlich um sich geworfen haben, treffen eine ganze Bandbreite an verschiedenen Richtungen. Besonders häufig wurden alte Metal- und Rock-Songs geteilt, wie etwa von Motörhead, System of a Down, Green Day, Soil oder die Bloodhound Gang:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Aber auch Pop wie die Gorillaz oder Sarah Connor und sogar deutsche Lieder schaffen es, die Nostalgie der Fans anzuheizen. Hier werden Bands wie Fettes Brot und Söhne Mannheims aber auch launige Spaß-Gruppen wie JBO und Knorkator in den Raum geworfen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zuletzt dürfen natürlich auch die Lieder und Videos nicht fehlen, die wegen WoW überhaupt erst zustande kamen. Dabei sind Songs, die einfach nur mit WoW-Gameplay als Video hinterlegt wurden, aber auch „Klassiker“ wie The Internet is for Porn und Songs des legendären deutschen WoW-Liedermachers Jan Hegenberg:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Viele Fans – und ganz bestimmt unser Autor Benedict – wurden durch diese alten Songs wohl noch ein wenig Stärker in die Nostalgie gezogen, als es WoW Classic ohnehin schon schafft. Wie sieht’s bei Euch aus? Welche Songs haben Euch damals 2005 begleitet?

Die Lieder sind auch jetzt noch eine gute Möglichkeit, sich die ewigen Wartezeiten im Spiel zu verkürzen, wenn unsere Tipps gerade nicht genügen:

So vermeidet Ihr ewige Warteschlangen in WoW Classic
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TheDivine

Fand das Wow Lied von Dame damals auch nicht schlecht.
An sich gar nicht meine Musik aber das war schon lustig.

https://youtu.be/UKnkc-4ZzEU

Lootzifer

Ganz coole Mucke, verstehe trotzdem nicht was das mit World of Warcraft zu tun haben soll?
Jan Hegenberg kann ich gerade noch damit identifizieren, obwohl er für mich eher Erinnerungen an CS weckt, aber der Song “Die Horde rennt” ist schon mega episch.
Trotzdem, vielen Dank für die Songs, die “fast” in Vergessenheit geraten wären.
Wenn man sich aber Mucke von einem leidenschaftlichen WoW Horde Spieler geben möchte, der sollte mal Cannibal Corpse checken und zwar die Alben, wo Corpsegrinder statt Chris Barnes die Vocals gemacht hat. Corpsegrinder hat sogar das Horde Logo auf dem Arm tattoowiert ^^

Sentcore

“Jan Hegenberg – Die Horde rennt” ist auch einfach nur geil! Na hoffentlich haben die auch nicht “Dame – 12 Millionen” bzw “J.T. Music – My Guild” (früher: “J.T. Machinma”) nicht vergessen ????

Sevenghost

Also ich finde den Artikel Super, wieder alte Lieder zu hören^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x