WoW: Blizzard hat ganz heimlich die beste Torghast-Änderung gebracht

World of Warcraft hat Torghast ein kleines, aber feines Update spendiert. Für Twinks lohne sich der Besuch im Turm richtig.

Obwohl Patch 9.1 Ketten der Herrschaft nun schon einige Wochen in World of Warcraft aktiv ist, gibt es fast täglich einen kleinen Hotfix oder Anpassungen. Eine der bisher besten Neuerungen hat Blizzard jetzt „still und heimlich“ in Torghast implementiert:

In Torghast könnt ihr ab sofort Ruhm verdienen.

Wofür ist Ruhm wichtig? Ruhm schaltet in WoW: Shadowlands eine Vielzahl von Features und Boni frei. Darunter mehr Kraft über Medien und Seelenbande, besseren Loot aus Weltquests und neue Kapitel der Story-Kampagne. Da inzwischen knapp 50 Ruhmstufen erhältlich sind, kann das sammeln eine Weile dauern. Nachzügler konnten das bisher über Dungeons, Weltbosse, Berufungsquests und mehr beschleunigen. Jetzt ist das auch in Torghast möglich.

Gibt es garantiert Ruf? Nein. Es ist nicht garantiert, dass jeder Besuch in Torghast auch eine Ruhmstufe mit sich bringt. Allerdings fällt die Wahrscheinlichkeit dafür höher aus, wenn ihr schwierigere Ebenen meistert. Es ist daher nicht ratsam, dauerhaft Torghast auf Stufe 1 zu farmen, sondern sich auch an die höheren Ebenen ranzutrauen – eben das, was der jeweilige Charakter gerade so schaffen kann. Das bringt dann auch mehr Seelenasche oder gar Seelenglut ein, sodass euer Zweitcharakter auch schneller an mächtige Ausrüstung kommt.

Für wen lohnt sich das? Grundsätzlich für alle, die einen Zweit- oder Drittcharakter hochziehen wollen und Spaß an Torghast haben. Mit einer neuen Klasse fühlt sich der Turm häufig ganz anders an, sodass man viele Runs lang Spaß haben kann. Wenn dafür auch noch relevanter Fortschritt in Form von Ruhmstufen winkt, dann bereitet es gleich doppelt Freude.

WoW Torghast Chest Paladin Yes titel title 1280x720
Mehr Belohnungen in Torghast – Ab jetzt gibt’s Ruhm!

Warum hat Blizzard das gemacht? Blizzard will den Spielern mehr Möglichkeiten eröffnen, um an Ruhmstufen zu gelangen mit Inhalten, die sie gerne spielen.

Ein zweiter Grund ist aber, dass die bisher gängigste Farm-Methode, der Dungeon Seuchensturz, „generft“ wurde. Hier war es üblich, die ersten Bosse zu überspringen und direkt zu den letzten Boss zu reiten, um den Dungeon schnell abzuschließen und innerhalb von knapp 10 Minuten eine Ruhmstufe zu bekommen. Das wurde nun gefixt, denn der Endboss ist erst zugänglich, wenn alle anderen Bosse bezwungen wurden.

Was wurde sonst noch geändert? Der Hotfix hat noch eine Reihe von weiteren Anpassungen mit sich gebracht. Alle relevanten Änderungen sind:

Kreaturen und NPCs

  • Spieler haben nun eine Gnadenfrist von 2 Sekunden in der sie ihre Sicht behalten, wenn sie den von Seelenketten verdunkelten Bereich im Kampf gegen den Weltboss Mor’geth betreten.
  • Die Menge der vorhandenen Prinz Renathal in Sündensturz wurde reduziert, da er während einiger Quests doppelt vorhanden sein konnte.

Dungeons und Raids

  • Sanktum der Herrschaft
    • Sylvanas Windläufer auf mythischer Schwierigkeit zu besiegen, gewährt nun 2x ihr Reittier für den Raid.
    • Überrest von Ner’zhul
      • Spieler können nicht mehr dafür sorgen, dass man mit einer zweiten Kugel der Qual nicht interagieren kann, wenn sie bereits eine andere Kugel tragen.

Seuchensturz

  • Die ersten drei Bosse des Dungeons müssen besiegt werden, um das Tor zu Markgräfin Stradama zu öffnen.

Items und Belohnungen

  • Reparaturset für Teleporter sind nicht mehr einzigartig und stapeln nun bis 50.
  • Reparierter Rissschlüssel stapelt nun bis 50.
  • Das Itemlevel der Medien vom PvP-Händler wurde korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Geborgener Fusionsverstärker nicht für Treffsicherheit- und Tierherrschaft-Jäger droppen konnte.

Torghast, Turm der Verdammten

  • Ruhm ist jetzt eine mögliche Belohnung am Ende des Durchlaufs, mit einer höheren Chance auf den oberen Ebenen.

Was haltet ihr von dieser neuen Möglichkeit, Ruhm zu erhalten? Werdet ihr damit Torghast häufiger besuchen? Oder lockt der Turm euch gar nicht mehr?

Quelle(n): worldofwarcraft.com/en-us/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x