WoW: So beschenkt Blizzard den Autor vom DBM-Addon

Blizzard bedankt sich bei dem Autor von DeadlyBossMods, einem beliebten Addon für World of Warcraft. Drei dicke Pakete warteten auf den Erschaffer von DBM, der war in Not geraten.

Vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass Mystical OS, der Autor des WoW-Addons Deadly Boss Mods, große Hilfe von der Community erhalten hatte, nachdem er sein Leben offen legte. Er hat gesundheitliche Probleme, muss seine Mutter pflegen und arbeitet ganz allein an dem Addon, was seinen Alltag komplett ausfüllt. Jetzt gab es auch ein Geschenk von Blizzard.

Gaming-PC mit Zubehör: MysticalOS zeigte einige Fotos von einer Lieferung, die er erhalten hatte. Insgesamt drei dicke Pakete gab es von Blizzard und MSI, die wohl jedes Gamer-Herz höher schlagen lassen.

DBM Autor PC Geschenk 2

So ist er nun stolzer Besitzer eines neuen High-End-PCs mit jeder Menge Peripherie (Tastatur, Headset, Monitor). Blizzard hat dazu noch eine Collector’s Edition von World of Warcraft: Battle for Azeroth draufgelegt und sie von vielen Entwicklern unterschreiben lassen – das dürfte den Sammlerwert ordentlich erhöhen.

Dankesbrief von Blizzard: Den Paketen bei lag ein Brief vom Warcraft-Team bei, in dem es unter anderem heißt:

„MSI und wir wollen dir für all die harte Arbeit danken, die du im Laufe der Jahre in DeadlyBossMods gesteckt hast, aber auch für deine Leidenschaft, mit der du Schlachtzug-Spielern und der WoW-Community im Allgemeinen geholfen hast. Du hast die Eintrittsbarriere schwieriger Bosse für viele Spieler gelockert und wir lieben die Leidenschaft, die du dafür aufbringst. Wir hoffen, dass dir dieses kleine Zeichen unserer Anerkennung ein bisschen Stress von deinen Schultern nimmt.“

DMB Autor PC Geschenk 1

Eine Geschichte mit Happy End: Inzwischen dürfte es MysticalOS auch finanziell besser gehen. Nachdem er seine Geschichte offenlegte, stieg die Anzahl seiner Unterstützer auf Patreon, einer Seite, auf der Leute Künstler finanziell unterstützen können, drastisch an. Aus ehemals 500 Unterstützern sind nun 3000 geworden, die ihm monatlich eine kleine Summe spenden.

DeadlyBossMods zählte auch zu unseren 9 Addons, die jeder WoW-Spieler haben sollte.

Hoffen wir, dass für MysticalOS das Leben nun wieder in geordnete Bahnen kommt – immerhin hat er nun die Anerkennung erhalten, die ihm zusteht.

Was haltet ihr von dieser Geste Blizzards? Eine coole Sache oder ein klarer Fall von „zu wenig, zu spät“?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sina Tyler

sehr geile nummer von blizzard, finde ich toll und hat er echt verdient! top!

DeSa

Super Sache! Hat er verdient!

xeboxe

Coole Aktion Blizzard. ????????

Kendrick Young

nice, guter zug 🙂

ist zwar sicherlich ansichtssache aber Bigwigs find ich in BFA besser und informativer.

Nyo

Jup ist es. Hatte zu Anfang BigWigs und bin dann wieder zurück zu DBM. Gefällt mir dann halt doch irgendwie besser ^^

Ectheltawar

Natürlich hat das Ganze auch immer einen Marketing-Aspekt, aber das hier ist eine Form des Marketing, an der sicherlich auch jeder Spaß hat der in einer solchen Abteilung für eine Firma tätig ist. Über ein zu wenig, oder zu spät, zu streiten ist eigentlich hinfällig den im Grunde wäre Blizzard in keinster Weise verpflichtet hier irgendwie aktiv zu werden. Aber mal von den eigentlichen Geschenken abgesehen, verschafft auch diese Aktion dem „Künstler“ nochmals mehr Aufmerksamkeit welche am Ende darin endet das dann eventuell nochmals auch von anderen Seiten Zuwendungen kommen. Daher kann ich das Ganze nur als Rundum gelungene Aktion bezeichnen.

Corbenian

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Klasse Kommentar zu einer super Aktion!

Bodicore

Naja dieser Marketingaspekt finde ich aber um einiges weniger stossend als die Kinderkrebsgeschichte von Beth

Aber DBM gehört ja auch zu WoW wie Healbot, Decursive und der Gegenpart Bigwigs. Das sind immerhin Addons die es schon ewig gibt. Das soll auch mal etwas wert sein immerhin sind da Monate an Gratisarbei reingeflossen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x