WoW: Asmongold hört vom großen Zahltag auf Twitch, will in den Club der coolen Kids

Bei Twitch kam es offenbar zu einem großen Zahltag für die 3 Streamer Lirik, DrLupo und TimTheTatman. Da schaut der erfolgreiche WoW-Classic-Streamer Asmongold rüber und will auch in den Club der „lukrativen Verträge“. Damit scheint er Erfolg zu haben.

Was ist die Situation? Gestern gegen 19:00 Uhr gaben 3 Streamer bekannt, dass sie bei Twitch bleiben werden.

Man geht nach einem Leak davon aus, dass sie mehrjährige Verträge über mehrere Millionen Dollar geschlossen haben. Das war ein großer Zahltag auf Twitch.

Lirik Star Citizen Window title 1140x445
Lirik, er gehörte zu den Streamern, die verlängerten.

Die 3 Twitch-Streamer werden von der Agentur Loaded vertreten. Die Agentur vertritt einige der größten Streamer der Welt.

Darunter Ninja, Shroud, Lirik, summit1, TimTheTatman, Cloakzy, CouRageJD, KingRichard, DrLupo und viele weitere.

Loaded-Streamer
Mit diesen 6 Streamern wirbt Loaded – Ninja und Shroud sind zuletzt auf Mixer gewechselt.

Asmongold fragt: „Wie kann ich da rein?“

So reagierte Asmongold: Als der WoW-Streamer Asmongold von den großen Twitch-Deals erfuhr , war seine erste Reaktion: „Wie kann ich Loaded beitreten?“

Das fragte er über Twitter den Leaker, der den Deal der 3 Streamer vorausgesagt hatte.

Daraufhin schickte Loaded ihm eine Nachricht über Twitter er solle seine Direkt-Nachrichten checken. Asmongold nahm das im Twitch-Stream live mit einiger Verwunderung zur Kenntnis.

Die Szene könnt Ihr hier sehen.

Loaded ist offenbar der „Club der coolen Kids“ für Twitch

Das steckt dahinter: Was hier lustig rüberkommt, hat einen ernsten Hintergrund.

Asmongold war mit dem Erfolg von WoW Classic der erfolgreichste Twitch-Streamer der letzten Monate auf Twitch.

Er hat aber keine große „Streaming-Agentur“, die ihn vertritt. Daher beschleicht ihn nun offenbar das Gefühl, zu kurz zu kommen, während andere, eigentlich weniger erfolgreiche Streamer als er, den großen Reibach machten.

WoW Classic Sally Whitemane Titel Asmongold freut sich

Die Agentur Loaded scheint einen enormen Einfluss zu haben, wenn sie so viele Top-Leute vertritt und mitentscheidet, wer von Twitch wegwechselt und wer bleibt.

Wenn sich nun rumspricht, dass sie für „ihre“ Streamer große Deals aushandeln, kann die Agentur noch größer und einflussreicher werden.

Die Wechsel von shroud und Ninja haben in den letzten Monaten eine Art Domino-Effekt in Gang gesetzt: Streamer gehen von Twitch weg oder bleiben. Beides lassen sie sich sicher fürstlich bezahlen.

WoW Classic regiert Twitch – Und Asmongold ist der verfluchte König
Autor(in)
Quelle(n): dotesports
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Doktor Pacman
1 Monat zuvor

Gierlappen.

DerPfandadler
1 Monat zuvor

Wieso? Wenn dein Kollege seinen Arbeitsvertrag neu aufgesetzt bekommst möchtest du doch sicherlich auch dass mit deinem das selbe gemacht wird.
Oder soll man dich jetzt Neidlappen nennen?

Cthul
1 Monat zuvor

Soso… Wenn eine andere Agentur besser zahlt, will man da natürlich mitmachen. Okay, soweit so gut.
Nehmen müssen die ihn allerdings nicht.
Schauen wir mal, was dabei rauskommt.

Seine Vita spricht nicht unbedingt für ihn.
Wobei das bei so Clownsagenturen nichts bedeuten muss. Medienpräsent ist der Lappen ja.

Bodicore
1 Monat zuvor

In der heutigen Zeit ist man eher froh wenn der Arbeitsvertrag so bleibt wie man ihn mal ausgehandelt hat wink

Daniel (Comp4ny)
1 Monat zuvor

Interessant wäre hier zu wissen, was wohl in der Nachricht drin steht.
Ich könnte mir alles vorstellen von „lass uns hinsetzen & darüber reden“ bis hin zu „sorry… aber du passt nicht zu uns“. Ehrlich gesagt mag ich ihn nicht so… er ist mir zu Arrogant & eingebildet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.