World of Warcraft: Herzlich Willkommen in der Schwarzfelsgießerei

Nachdem man nun in World of Warcraft mehrere Wochen lang die Oger von Hochfels verprügeln durfte, bringt der neue Patch 6.1 etwas Abwechslung. Die neue Instanz Schwarzfelsgießerei wird die Spieler mit der Eisernen Horde konfrontieren. Wer erwartet die Raider im neuen Schlachtzugsinhalt?

Alles neu…nicht ganz

Zuerst wird die neue Instanz nur für die Schwierigkeitsstufen Normal beziehungsweise Heroisch freigeschaltet. Alteingesessene WoW-Spieler wird zudem der erste Boss bekannt vorkommen. Hatte Gruul im Burning Crusade Addon noch seine eigene Höhle, muss er diesmal seinen Unterschlupf mit 9 anderen Boss-Kameraden teilen. In der Schwarzfelsgießerei wartet übrigens das T17-Set auf tapfere Helden.

Orcs und anderes Getier

WoW - Schwarzfelsgießerei - Gruul

Nach Gruul dürft ihr euch dem Erzfresser stellen. Ein eigentlich posierliches Tierchen, dass aber gerne mit Säure um sich schmeißt. Mit dem Schmelzofen-Kollektiv kommt danach ein etwas anderer Encounter – um genauer zu sein – 8 Encounter. Der Raid-Lead freut sich sicherlich jetzt schon darauf, jede Fähigkeit der einzelnen Schmelzofen-Mitglieder zu erklären. Nach der Orc-Gruppe warten Hans’gar und Franzok auf die Raidgruppe.

Warum Blizzard hier auf althochdeutsche Namen zurückgreift, wissen wohl nur die Entwickler. Bis zum Endboss folgen dann weitere Orcs und eine lebendige Figur à la Kologarn aus Ulduar. Die Kreativität an der Gestaltung der Boss-Typen hat sich also wieder in Grenzen gehalten.

Hab ich den nicht in die Luft gejagt?

Als ein ranghoher Vertreter der Eisernen Horde wartet schließlich Schwarzfaust als Endboss in der Schwarzfelsgießerei. Ja, Schwarzfaust hat wenig überraschend die Explosion im Hafen von Shattrath überlebt. In 3 Phasen versucht euch der Grumpy Orc niederzustrecken. Wem das auf Normal alles noch zu schwer vorkommt, muss sich bis zum 17. Februar gedulden. Erst dann öffnet der erste LFR-Wing. Allerdings kann man sich die Zeit auch mit dem neuen World Boss, Rukhmar, vertreiben. Oder ihr spielt 100 Charaktere auf Level 100.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kashmo

Der erste Raid-Tier wurde fast n halbes Jahr in der Beta schon von Raidgilden stark getestet und wie geschrieben wurde das jetzige HC ist von der Schwierigkeit das damalige Normal Mode. Der wichtigste Modus kommt erst am 11.2 und das ist Mythic.

Harkonnen

Mich erschließt sich ohnehin nicht, wie man 20 Minuten auf einen Boss-Mob einzuschlagen besonders interessant oder spannend finde kann… Ich finde es einfach nur extrem öde….

Fronto

HC ist der alte Normal Mode… Wo ist das Problem wenn Blood Legion und co. den mit 685er Gear und langen PTR Phasen überrollen?

luri

Eben 685er gear…. mehr brauch man gar nicht wissen. das hat mit können nichts mehr zu tun sondern nurnoch mit stumpsinigen drauf rumgekloppe…..
was wirklich spielen heißt, was wirklich TAKTIK heißt weis doch heute gar keiner mehr… ganz besonders was TEAM fähigkeit anbelangt….

Fronto

Wobei diese Gilden das entsprechende Gear ja nun auch nicht auf der Straße gefunden haben sondern dafür die Bosse der letzten Instanz auf Mythic gelegt haben (und das stellenweise im World 1-10 Ranking). Die wissen schon ziemlich genau was Taktik und Teamfähigkeit ist ;). Schauen wir uns doch erst einmal an was das Mythic-Tier so bietet und beurteilen die Instanz dann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x