World of Warcraft: Am 4. Februar kommen der nächste Raid, Schwarzfelsgießerei, und Weltboss Rukhmar
Freizeit-Raider sind erst Ende März fertig.

Beim MMORPG World of Warcraft (WoW) gab Blizzard nun bekannt, wann der nächste Raid, die Schwarzfelsgießerei, aufgehen soll.

Wie beim letzten Raid Hochfels wird die Schwarzfelsgießerei in Intervallen aufgehen.

  • Am 4. Februar öffnet die Schwarzfelsgießerei auf NORMAL und HEROISCH. Auch der Weltboss Rukhmar schwirrt jetzt durch die Spitzen von Arrakh.
  • Am 11. Februar öffnet der Raid auf MYTHISCH.
  • Am 18. Februar geht der erste Flügel des Schlachtzug-Browsers auf. Er bringt Gruul, Erzfresser und den Schmelzofen.
  • Am 25. Februar gibt’s den zweiten Flügel des LFR mit Hans’gar und Franzok, Flammenbändiger Kar’gaz und Kromog.
  • Am 11. März (da ist also 2 Woche Pause dazwischen) geht’s in den dritten Flügel mit den Bossen: Bestienherr Darmac, Zugführer Thogar und „die eisernen Jungfern.“
  • Nochmal 2 Wochen später ist dann der letzte Flügel dran, am 25. März knöpfen sich die LFR-Helden Schwarzfaust vor.

Nur weil der nächste Raid am 3. Februar aufgeht, heißt das übrigens nicht, dass auch 6.1. dann erscheint. Das hat Blizzard getwittert:


Einen kleinen Vorgeschmack auf 6.1. haben wir hier für Euch: World of Warcraft: 6.1. bringt Pet-Jagd in alten BC-Raids und viel Liebe für Pepe

Autor(in)
Quelle(n): battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.