So schaltest du die besten Waffen in Star Wars Battlefront 2 frei

In Star Wars Battlefront 2 (PS4, Xbox One, PC) entscheidet mitunter die Wahl der Waffe über Erfolg und Misserfolg. Damit ihr überhaupt erst alle Waffen der Wahl im Repertoire habt, könnt ihr in unserem Guide nachlesen, wie man diese erhält: So schaltet Ihr alle Waffen in Battlefront 2 frei und das sind die vier besten.

In Battlefront 2 stehen euch neben den Helden vier Klassen zur Auswahl. Jede dieser Klassen hat grundsätzlich vier verschiedene Waffen im heimischen Schrank liegen. Doch nur die Basiswaffe ist von Beginn an wählbar.

Um die anderen Waffen freizuschalten, muss man mit der jeweiligen Klasse spielen – und bestimmte Anzahlen von Gegnern töten. Es gilt also, je drei Gameplay-Meilensteine zu bestreiten, die da wären:
 
  • Töte 50 Gegner mit der jeweiligen Klasse
  • Töte 200 Gegner mit der jeweiligen Klasse
  • Töte 500 Gegner mit der jeweiligen Klasse

Auch im Spiel kann man einsehen, was genau man für das Freischalten braucht. Dafür wählt man für die entsprechende Klasse die Option „Anpassen“ und weiterhin „Waffe ausrüsten und herstellen“. Nachdem man eine Waffe ausgewählt hat, kann man neben dem Schlosssymbol einsehen, was für Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Star Wars Battlefront 2 Waffe freischalten

Empfehlenswerte Waffen – die besten Waffen für jede Klasse

Es sind nicht immer die am schwierigsten zu erlangenden Waffen, die besonders empfehlenswert sind.

  • CR-2
    • Erhältlich mit der Assault-Klasse.
    • Braucht den 200 Kills-Meilenstein.
    • Sie hat nicht die beste Reichweite und den höchsten Schaden. Dafür jedoch hat sie eine hohe Feuerrate und kühlt schnell wieder ab.
    • Besonders effizient ist sie auf kurze bis mittlere Entfernung.
  • TL-50
    • Erhältlich mit der Schweren-Klasse.
    • Braucht den 500 Kills-Meilenstein.
    • Sie hat eine der besten Feuerraten im Spiel.
    • Hat einen besonderen Modus, der Feinde betäubt.
Star Wars Battlefront Waffe SE-44-C
  • SE-44-C
    • Erhältlich mit der Offiziers-Klasse.
    • Braucht den 500 Kills-Meilenstein.
    • Die Werte wirken auf den ersten Blick zwar eher durchschnittlich. Doch da sie eine Vollautomatik besitzt, hat sie im Kampf richtig Feuer, sodass ihre gefühlten Werte wesentlich höher sind.
  • A280-CFE
    • Erhältlich mit der Spezialisten-Klasse.
    • Braucht den 200 Kills-Meilenstein.
    • Eine unglaublich starke Waffe für die Sniper unter uns.

CR 2 Star Wars Battlefront 2 Waffe

Tipps zum Erreichen der Meilensteine

Naturgemäß verstecken sich die besten Waffen hinter dem schwierigsten Meilenstein und es kann dauern, diesen zu erreichen. Kills erschleichen kann – und will – man sich nicht. Aber es gibt schnellere Wege als andere.

  • Der Galaktische-Angriff-Modus.
    • Mehr Gegner versprechen eine höhere Killrate. 20 vs 20 hat eine höhere Gegnerdichte als kleinere Matches.
  • Der Blast-Modus.
    • Auf einer kleineren Karte geht es zu zehnt in ein Deathmatch. Das Team, das zuerst 100 Kills für sich verzeichnen kann, gewinnt das Match. Auch hier kann man schnell viele Kills erzielen.

Je besser der Skill, desto schneller zum Kill. Aber mit diesen beiden Modi ist es generell einfacher, schneller Tötungen zu verzeichnen als in anderen Modi. Ein paar Matches können euch so schnell zum ersten Meilenstein führen!

Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Inque Müller
Inque Müller
2 Jahre zuvor

Weiß nicht aber aber jetzt schon 338 Kills mit der Assault-Klasse, das zeigt es mir auch an 338/500 kann die CR-2 aber immer noch nicht anwählen. Bin aber auch bisher meist nur im Arcademodus unterwegs?

doctoreholiday
doctoreholiday
2 Jahre zuvor

Hört sich leichter an als getan! 200 Kills, 500 Kills, das mag für einen Veteran schnell erledigt sein (gerade wenn ich am Ende eine Matches die glorreichen Stats der MVPs sehe). Aber meiner Einer – seit Jahren zwar BFI, Destiny und Shooter erfahren – bringt es pro Match auf 5-15 Kills! Aber halt!:!: denn Kills sind nicht gleich Kills; die Assists (leider sehr häufig) abgezogen bleiben 3-6 wahre Kills zurück. Und nun auf 200 oder 500 zu kommen ist wahrlich nur beharrlich möglich wink
Ebenso die Kills mit einer speziellen Waffe. Same same…
Also nett gedacht, aber schwer (von meiner Warte) gemacht!

Guddy | Blue Phoenix
2 Jahre zuvor

Klar dauert das seine Zeit – aber du musst ja auch nicht jede Waffe freispielen. smile
Ich persönlich kriege es auch nicht innerhalb weniger Minuten hin grin

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

meine Antwort ist vill bissel spät aber wenn du Kills farmen willst macht sich Gefecht viel besser

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Schöner Guide, aber wo genau muss ich jetzt meine Kreditkarteninformationen eingeben? Ich nehme jede Waffe bitte 2x

Chief
Chief
2 Jahre zuvor

Exil-Rheinländerin im Weißbierland. hahahaha!

Guddy | Blue Phoenix
2 Jahre zuvor

Das ist keine Komödie, sondern eine Tragödie!

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Oh, haben wir eine neue Autorin?? ????
Die werte Guddy ist mir, falls nicht, bisher völlig unverständlich nicht aufgefallen O_o

Guddy | Blue Phoenix
2 Jahre zuvor

Guten Tag wink

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

A280-CFE ist nicht gut als Sniper lieber die IQA-11 die man Onehit bei anderen Snipern bei Kopfschuss

Guddy | Blue Phoenix
2 Jahre zuvor

Werde sie mir mal noch genauer ansehen! >:)

Spitfire
Spitfire
2 Jahre zuvor

A280-CFE benutze ich als Sniper,die macht zwar pro Schuss nicht den Schaden wie die anderen Gewehre,kann dafür aber öfter schießen bis zur Überhitzung und eignet sich dadurch auch recht gut auf mittlere bis kurze Distanz.

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Das hört sich erreichbar an. Also einfach die Klassen in zeitlichen Abstand immer mal wechseln und Kills mit ihr machen. Das hat Dice auch schon bei BF so gemacht und ich kann damit Arbeiten. Danke für diesen eigentlich sehr simplen Ratschlag!

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

aus Protest sollte man über dieses spiel nicht berichten…

Guddy | Blue Phoenix
2 Jahre zuvor

Wenn das Spiel bspw. Rassismus glorifizieren würde wäre ich ganz bei dir.
So jedoch ist und bleibt es ein Spiel, mit dessen Maßnahmen man nicht einverstanden sein muss, das man aber auch nicht von sich schieben _muss_.
Es gibt genug, die es (gerne) spielen. Daher hat eine Berichterstattung und haben Guides & Co. durchaus ihre Berechtigung.

Das heißt aber selbstverständlich nicht, dass wir euch BF2 in den Rachen schieben wollen. Kauft und spielt, was ihr wollt. smile

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Bitte nicht übertreiben.

Gorah
Gorah
2 Jahre zuvor

Warum? Dann sollte man auch nicht mehr über „Hearthstone“ berichten.

Biggs
Biggs
2 Jahre zuvor

Mach doch deinen eigenen Protest und schmeiss deine Konsole oder Pc aus dem Fenster und gleich die Kreditkarte auch, die ist nähmlich auch schuld!

Das ganze ohne sarkasmus =

Das spiel macht spass, sogar ohne lootboxen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.