Borderlands 3: Verlorene-Beute-Maschine finden und verbessern – So geht’s

Bei all den Waffen in Borderlands 3 kann es schnell passieren, dass man eine richtig Gute, wie legendäre, liegen lässt. Die „Verlorene-Beute-Maschine“ kann Euch retten. Wir zeigen euch, wo sie ist und wie Ihr sie mit SDUs verbessert.

Dieses Problem löst die Verlorene-Beute-Maschine: Wer in Borderlands 3 unterwegs ist, wird unweigerlich auf eine Menge Loot treffen. Die Waffenvielfalt ist dabei extrem hoch und verrückt. Beispielsweise gibt es eine an Rick and Morty angelehnte Waffe, oder auch eine, die sich an dem Twitch-Streamer DrDisrespect orientiert. Doch die Menge an Waffen kann teilweise zu schwierigen Entscheidungen führen.

Zum einen kann es passieren, dass man eine seltene Waffe im Eifer des Gefechts schlicht übersieht und in der Gegend liegen lässt. Die andere Problematik: Man hätte eine bestimmte Waffe schon gerne – aber der Platz im Inventar reicht nicht aus.

Borderlands 3 Waffen Seltenheit Loot Drop

Hier findet Ihr die Verlorene-Beute-Maschine

Wo finde ich die Maschine? Im Verlaufe der Story könnt Ihr auf die Basis „Sanctuary“ zugreifen – das passiert früh im Spiel. Dort findet Ihr die sogenannte „Verlorene-Beute-Maschine“.

Dieser Automat übernimmt das Sammeln vergessener Beute für Euch. Alle hochwertigen Waffen, die Ihr im Laufe einer Mission übersehen oder nicht eingesammelt habt, landen in dieser Maschine auf der Basis. Ganz schön praktisch – wie auch diese anderen Tipps zu Borderlands 3!

In der Karte sehr Ihr, wo Ihr die Maschine findet:

Hier findet Ihr die Verlorene-Beute-Maschine

SDU von Marcus: So verbessert Ihr die Verlorene-Beute-Maschine

Das könnt Ihr verbessern: Die Verlorene-Beute-Maschine hat ein Limit. Sie kann nur eine begrenzte Anzahl an Waffen fassen. Das Problem könnt Ihr aber angehen: Auf der Sanctuary könnt Ihr bei Marcus Speicherdeckupgrades oder SDUs erwerben.

Die gibt es aber nicht nur für eure Inventarplätze, sondern auch für die Verlorene-Beute-Maschine. Damit erhöht Ihr die Anzahl der Plätze im Automaten.

Unendlich viele Waffen kriegt Ihr aber nicht unter. Passt also auf, dass Ihr immer genug freien Platz in der Maschine habt und sie ab und zu mal leert.

Borderlands-3-Marcus

Die Grenzen der Verlorene-Beute-Maschine

Das gilt es zu beachten: Komplett uneingeschränkt nutzbar ist die Maschine nicht. Zum einen sammelt der Automat nicht sämtliche Waffen ein, die Ihr liegen lasst, sondern nur hochwertigen Loot.

Weiße und grüne Waffen bleiben liegen, lediglich die Waffen der höheren Seltenheitsstufen sind im Automaten verfügbar. Die könnt Ihr einsammeln, verwenden, verkaufen und natürlich mit neuen Skins ausrüsten:

Borderlands 3: Waffen-Skins ausrüsten und Schmuckstücke anbringen – So geht’s

Abgelegtes bleibt verloren: Übrigens sammelt die Maschine nur Waffen, die Ihr noch nicht in den Fingern hattet. Soll heißen: Alle Waffen, die Ihr schonmal im Inventar hattet und dann doch wieder weggeworfen habt, bleiben verloren. Das bedeutet: Im Zweifel Finger weg von den Waffen und später an der Maschine neu entscheiden, ob Ihr sie haben wollt!

Seltene Waffen bekommt Ihr an der Maschine doch noch

Als Letztes gilt es zu beachten, dass der Automat im Koop-Modus nur bedingt funktioniert. Wenn Ihr im freundschaftlichen „Kooperation“-Modus spielt, funktioniert die Maschine wie gehabt. Im klassischen „Koopkonkurrenz“-Modus allerdings nicht. Überlegt euch also genau, welche Koop-Variante Ihr bevorzugt.

Wenn Ihr euch fragt, wie Ihr neue Skins bekommen könnt, findet Ihr hier die Antwort:

So farmt ihr gezielt Eridium in Borderlands 3, bekommt coole Skins
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.