Das verdammte Puzzle in Destiny 2 war wohl einfach buggy

Das Puzzle um die Niobe Labs in Destiny 2 ist gelöst. Aber ein Satz von Bungie stößt Hütern gerade übel auf: Offenbar war ein Hinweis für Stufe 7 durch einen Fehler gar nicht im Spiel. Bungie sagt: Da hat ein Teil des Puzzles gefehlt.

Das war das Problem: Tagelang verzweifelten die Rätselknacker und Hüter an Stufe 7 des Puzzles „Niobe Lab.“ Mit viel Ausprobieren, Nachdenken und Puzzle-Talent konnten die ersten 6 Stufen des Rätsels relativ schnell gelöst werden. Doch Stufe 7 erwies sich als wahnsinnig harte Nuss.

Auch nach Tagen des Rätselratens kamen die Leute einfach nicht weiter und einige gaben verzweifelt auf.

destiny 2 wellespalter 4

Hups, da hat ja ein Teil des Puzzles gefehlt

Das bringt dann die Lösung: Am Freitagabend meldete sich der Community-Manager von Destiny 2 im Bungie-Forum mit diesem Posting:

Grüße Hüter

Die Niobe Labs haben einige der brillantesten Geister in der Destiny 2 Community zusammengebracht, um das Puzzle auszuprobieren und zu lösen.

Leider wurde ein String auf Level 7 unsachgemäß entfernt. Der hätte weitere Informationen geliefert.

Als Ausgleich für das fehlende Teil des Puzzles, bringen wir Euch diesen Hinweis, um Niobe Labs ein und für allemal zu lösen.

Dann gibt Cozmo diesen Hinweis an die Hüter, um die Stufe 7 zu lösen.

With weapons imbued
Through sights unseen
Craft truth from the Hand
Return the dials to the crest
Stay true to the map
To prove thy knowledge of the family three

Mit diesem Hinweis konnten r/raidsecrets und letztlich der Gladd mit seinem Fireteam das Rätsel dann endlich lösen und es gab eine Geisthülle und ein Emblem als Belohnung.

Rätsel-Lösung-step7

Quelle: Imgur

Diese Fragen sind offen: Bungie gibt leider keine Details, wie genau dieser „String“ ausgesehen hätte und ob er die Infos geliefert hätte, die Hüter brauchten, um das Rätsel zu knacken.

Es ist aber schon auffällig, dass alle 6 Stufen einigermaßen flink gelöst wurden und nur Stufe 7 den Fortschritt so aufhielt. Wenn da wirklich ein Teil des Puzzles gefehlt hat, wirft das ein ganz anderes Licht auf das Problem.

destiny-2-warlock

Die Fragen sind jetzt:

  • Was war der Hinweis?
  • Hätten die Hüter mit dem aus Versehen gelöschten Hinweis das Rätsel vielleicht schon am Dienstagabend, wie geplant, lösen können?
  • Warum hat Bungie das erst so spät gemerkt, dass da ein wichtiger Hinweis fehlte?

In jedem Fall sind die Rätselknacker mittlerweile erlöst:

Mehr zum Thema
Puzzle in Destiny 2 gelöst – Niobe Labs gibt erschöpfte Hüter endlich frei
Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (29)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.