Valorant: Nächster Agent könnte ein deutscher Ingenieur sein – Das wissen wir

In Valorant sollen bald neue Agenten ins Spiel kommen. Die Hinweise deuten darauf hin, dass es einen neuen Helden oder eine neue Heldin aus Deutschland namens „Bombshell“ geben könnte. Wir von MeinMMO haben alle bisher bekannten Infos zu dem neuen Champion hier für euch zusammengetragen.

Was hat es mit dem neuen Agenten auf sich? Laut den Entwicklern bei Riot-Games soll Valorant pro Jahr 6 (!) neue Agenten bekommen. Die ersten beiden zusätzlichen Champions waren

  • Raze, die in der Beta im April kam
  • die finstere Reyna, die ihr ab Release am 2. Juni spielen konntet

Für den Start des 2. Akts steht daher schon der nächste Held oder die nächste Heldin an. Das soll laut Dataminern eine Figur namens „Bombshell“ oder „Killjoy“ sein. Derzeit deutet alles auf den Agenten Bombshell hin, denn in den Files haben nämlich schon Voice-Lines gefunden, in denen die anderen Agenten über Bombshell reden.

So will unter anderem Cypher Bombshells Gadgets ausborgen. Andere Agenten machen Witze über seine oder ihre Größe.

valorant teaser
Ist das Bombshell?

Release, Skills, Herkunft – Weitere Infos zu Bombshell

Wo kommt Bombshell her? Während der (Code)Name Bombshell – wie übrigens fast alle Agenten-Namen – Englisch ist und in etwa „Bombe“ bedeutet, gibt es Hinweise, dass Bombshell aus Deutschland stammen könnte.

Denn im Battlepass von Akt 1 gibt es gegen Ende eine Hintergrund-Karte für eure Helden, die eine Art Akte mit einem Mech und anderen Gadgets zeigt. Teile der Karte sind ausgeschwärzt und über allem steht – auch in der englischen Version von Valorant – klar und deutlich das deutsche Wort „Vertraulich“.

Aus den Voice-Lines zu Bombshell wissen wir, das er oder sie eine Art Techniker oder Ingenieur ist und „Gadgets“ bastelt. Das deutet darauf hin, dass Bombshell tatsächlich ein Ingenieur ist, wenn die Karte aus dem Battlepass sich auf ihn bezieht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Ab 1:53 hört ihr die Voice-Lines zu Bombshell.

Bedenkt man auch noch, dass Valorant diverse nationale Stereotypen bei seinen Agenten bedient, würde das Klischee von der herausragenden deutschen Ingenieurskunst hier gut passen.

Was sind die Skills von Bombshell: Sollte Bombshell der Charakter sein, der die vertraulichen Items auf der Karte aus dem Battlepass nutzt, dann könnte er die folgenden Skills haben:

  • Man sieht eine Art Fass oder Kapsel. Es wurden im Spiel schon Grafiken zu einer Art Ventilator mit Klingen gefunden. Gut möglich, dass diese Kapseln rotierende Killer-Drohnen sind oder eine Art Falle, die Gebiete unpassierbar machen.
  • Ein anderes Ding sieht wie ein stationärer Geschützturm aus. Etwas Ähnliches nutzt der schwedische Ingenieur Torbjörn in Overwatch, um Gebiete zu sichern.
  • Das größte Objekt auf der Karte ist eine Art zweibeiniger Mech. Das könnte die Ultimate von Bombshell sein oder gar ein Hinweis auf sein oder ihr Erscheinungsbild.

Alles zusammen scheint also bei Bombshell auf einen defensiven Agenten hinzudeuten, der Gebiete besonders effektiv abriegeln und verteidigen kann.

valorant teaser vertraulich
Hier sind der Mech, die Kapsel und der Turm zu sehen.

Wie sieht Bombshell aus? In den Voice-Lines wird öfter auf die geringe Körpergröße von Bombshell eingegangen. Daher vermuten einige Fans, dass Bombshell ein kleinwüchsiger Mensch sei, der in dem Mech sitzt und so seine geringe Größe über ein mechanisches Monstrum ausgleicht.

Denn laut den Entwicklern sollen alle Agenten in Valorant gleich groß sein. Wenn Bombshell also nur knapp über einen Meter groß wäre, dann müssten er oder sie mit dem Mech auf die normale Menschengröße kommen.

Dem widerspricht allerdings, dass der Mech dann recht klein wäre und außerdem gibt es bereits eine Silhouette zu Bombshell, die Riot vor kurzem in einem Teaser für Akt 2 gezeigt, hat.

Dort sieht man eine schlanke Figur mit einer auffälligen Frisur und keinen Hinweis auf außergewöhnliche Körpergröße (er/sie trägt eine Waffe in normaler Größe) oder einen Mech. Sollte also die neue Figur wirklich Bombshell sein, dann könnte der Mech vielleicht wirklich ein Ultimate sein, der nur kurz erscheint und beachtliche Feuerkraft entwickelt.

Welches Geschlecht hat Bombshell? Die Silhouette des neuen Agenten passt kurioserweise zu einer bisher unbekannten Agentin, die in einem Bild von Riot früher zu sehen war. Dort sieht man eine Frau mit auffälliger Undercut-Frisur. Die passt sehr gut zu den Umrissen, die im Teaser zuletzt gezeigt wurden. Demnach wäre auch der dritte neue Agent in Valorant eine Frau.

valorant alle agenten - neuer agent
Diese Agentin ist bisher nicht im Spiel und sieht wie die Silhouette aus dem Teaser aus.

Wann kommt der neue Held? Die erste neue Heldin in Valorant, Raze, kam zum Start der Beta am 7. April. Knapp 2 Monate später kam der Release des Spiels mit der Agentin Reyna. Da Akte jeweils knapp 2 Monate dauern sollen, sollte Bombshell laut Plan zum Start von Akt 2 kommen, was dann frühestens im August wäre.

Sobald wir mehr über den neuen Agenten – sei es nun wirklich ein deutscher Ingenieur namens Bombshell oder doch etwas völlig anderes sein – wissen, lassen wir es euch hier wissen. Solange könnt ihr euch die Zeit damit vertreiben, indem ihr unser Quiz hier macht. Erfahrt, welcher Agent in Valorant ihr wirklich seid!

Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.