Für den besten Turmschild in Valheim braucht ihr mindestens 2 Spieler

Den neuen Survival-Hit Valheim könnt ihr solo oder zusammen mit Freunden spielen. Allerdings sind offenbar nicht alle Inhalte auch solo machbar, denn zumindest für einen der stärksten Schilde im Spiel benötigt ihr Hilfe.

Was ist das für ein Schild? Der Schlangenschuppenschild ist der stärkste Turmschild im Spiel. Mit einem Blockwert von 90 wehrt er damit das meiste des ankommenden Schadens ab. Lediglich ein Schild hat noch einen höheren Blockwert, der Schwarzmetall-Schild. Ein kurzer Vergleich:

  • Blockwert: 90 (Schlangenschuppe) vs. 105 (Schwarzmetall)
  • Geschwindigkeits-Malus: -10 % (Schlangenschuppe) vs. -20 % (Schwarzmetall)
  • Haltbarkeit: 250 (Schlangenschuppe) vs. 200 (Schwarzmetall)
  • Gewicht: 5,0 (beide)

Damit ist der Schlangenschuppenschild zwar im Blockwert etwas schlechter, im Gesamtpaket aber besser – und so der beste Turmschild im Spiel. Dazu ist er deutlich leichter herzustellen und früher zu bekommen. Statt dem erst spät und schwer zu bekommenden Schwarzmetall, benötigt ihr lediglich Eisen und Schlangenschuppen. Hier hat die Sache allerdings einen Haken.

Warum brauche ich dafür zwei Spieler? Für die Schlangenschuppen müsst ihr Seeschlangen im Ozean-Biom töten. Das geht zwar recht leicht mit den richtigen Waffen, bringt euch solo aber nichts.

valheim seeschlange
So sehen die Seeschlangen aus. Bildquelle: Valheim Wiki.

Tötet ihr eine Schlange im Meer, fallen ihre Schuppen einfach auf den Meeresgrund und sind dann für immer verloren. Ihr benötigt einen zweiten Spieler, der die Schlange harpuniert, während ihr das Schiff zu einer Küste navigiert.

Nur, wenn ihr die Schlange an einer Küste tötet, könnt ihr ihre Schuppen erhalten und so den Schild bauen. Die Harpune lernt ihr, wenn ihr Chitin von den Kraken abbaut, die zufällig im Ozean auftauchen können.

Schlangenschuppenschild bekommen – So geht‘s

Was brauche ich für den Schild? Die Herstellung selbst ist nicht aufwendig. Ihr benötigt lediglich:

  • 10 x Edles Holz
  • 4 x Eisen
  • 8 x Schlangenschuppe
  • eine Schmiede der Stufe 3

Für das Aufwerten benötigt ihr die gleichen Materialien, nur in unterschiedlicher Menge. Auf Stufe 3 hat der Schild einen Blockwert von 100 und ist damit noch näher am Schwarzmetall-Turmschild, für den ihr Schwarzmetall für die Aufwertung benötigt.

Valheim Schlangenschuppenschild in der Schmiede
So sieht der Schild auf Stufe 1 aus. Stufe 3 ist noch mächtiger.

Wo finde ich die Materialien? Edles Holz könnt ihr mit Metall-Äxten von Birken und Eichen abbauen. Eisen findet ihr im gefährlicheren Sumpf-Biom.

Materialien sind in der Welt von Valheim zufällig verstreut. Je nachdem, wie eure Welt erzeugt wurde, könnt ihr mehr oder weniger Glück haben. Hier auf MeinMMO findet ihr die besten Seeds für Valheim, wenn ihr bestimmte Materialien sucht.

Seeschlangen findet ihr im Ozean. Sie attackieren euch zufällig und kündigen sich mit einem lauten Brüllen an, das euer Schiff zum Beben bringt.

Ihr solltet die Schlangen allerdings mindestens mit einer Karve, besser mit einem Langschiff jagen. Von einem Floß raten wir generell ab, auch wenn es verlockend ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Landskron

Kill die Seeschlangen immer allein. Zu Zweit ist es leichter, aber nicht nötig.

NewClearPower

Habe meine erste auch alleine erledigt, der Artikel hier ist meiner Meinung nach nicht nur irreführend sondern schlichtweg falsch.

NewClearPower

Es steht auch wortwörtlich im Artikel, dass es solo nichts bringt und dass man einen zweiten Spieler benötigt:
“””Warum brauche ich dafür zwei Spieler? Für die Schlangenschuppen müsst ihr Seeschlangen im Ozean-Biom töten. Das geht zwar recht leicht mit den richtigen Waffen, bringt euch solo aber nichts.

Ihr benötigt einen zweiten Spieler, der die Schlange harpuniert, während ihr das Schiff zu einer Küste navigiert.”””

Man benötigt eben keinen zweiten Spieler, die Schlange folgt einem auch ohne Harpune bis zur Küste. Man sollte nur mit dem Wind fahren, da man sonst zu langsam ist und das Schiff im Meer kaputt gehen kann.

Edit: Nachtrag, dadurch, dass man die Schlange einfach Richtung Land kiten kann, ist es auch gut und zuverlässig. Hat bei mir jedenfalls immer ohne Probleme funktioniert.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von NewClearPower
NewClearPower

Ich habe ca 30 Schuppen geholt, allerdings noch kein Eisen, da ich noch nicht im Sumpf war.
Das Fleisch ist übrigens eine der besten Mahlzeiten, kann man nie genug haben. Erst über Feuer grillen, dann im Kessel kochen.

Einmal hat eine Schlange mein Schiff kaputt gemacht, allerdings war ich da schon am Strand und somit in Sicherheit.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von NewClearPower
NewClearPower

So, kleines Update:
Ich habe mal die Harpune hergestellt und bin erneut auf Seeschlangenjagd gegangen. Man kann ganz einfach die Seeschlange mit der Harpune einfangen und sich dann wieder an das Ruder setzen.
Während man am Ruder sitzt, bleibt die Schlange an der Harpune hängen.

Evtl magst du das ja als “Geheimtipp für Solo Spieler” hinzufügen 🙂

Chucky

Also die Seeschlangen denen ich bisher begegnet bin, waren alle sehr nahe am Ufer zu finden und man kann sie dort hin locken. Mit Wind fahren und die Schlange zum seichteren Wasser ziehen.

Sehe da kein Grund, dass man unbedingt 2 Spieler für benötigt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x